Gewinnspiel zu Triangle Strategy – Wir verlosen drei Exemplare der Handelsversion

  • Ich habe beim Anspielen des Demos gleich schwer nostalgische 'Final Fantasy Tactics' und 'Tactics Ogre' Vibes gespürt und gepaart mit der allgemeinen audiovisuellen Brillanz, der (hoffentlich) tiefgründigen Geschichte und den spaßigen, fein ausbalancierten Taktikkämpfen dürfte 'Triangle Strategy' ganz sicher der verlohrene geglaubte SRPG-Sohn sein, auf den ich jahrelang sehnsüchtig und mit offenen Armen gewartet habe. ;(

    Darum liebes nTower Team, beweist Herz, seid doch bitte meine Julia Leischik und bringt zusammen was zusammen gehört... dafür schon einmal vorab mein tief empfundenes 'vergelt's Gott'! :saint::thumbup:;)

    Zukunft ist gut für all!e!!!

  • Ich bin ein großer Fan der SRPG's die es auf der Vita bzw. der PSP gab, wie z.B. Tactics Ogre oder Jeanne D'arc.

    Das klassische Kampfsystem, gepaart mit der komplexen Geschichte und der geilen Grafik erschafft für mich einen Sog, der mich zwar nicht in meine Jugend aber trotzdem einige Jahre in der Zeit zurück versetzt und mein Feuer fürs Zocken auf ein Neues entfacht.

    Mit zunehmendem Alter steigt unweigerlich die Anzahl der Leute die mich am A.. gern haben können. ;)

  • Die Grafik hat mich sofort abgeholt. Die Story scheint auch sehr komplex zu sein. Klar wird sehr viel geredet, und bis man selber Hand anlegen kann, vergehen schon ein paar Minuten durchs Land. Allerdings fand ich es nicht nervig. Von daher ein Daumen nach oben.

  • Ich liebe die Grafik von Octopath Traveler und war deswegen in der Demoversion von der Grafik auch gleich begeistert. Des Weiteren finde ich das Kampfsystem sehr gut.

  • Die Demo war absolut klasse. Kann man alles als Highlight wählen? :D

    Von der charmanten Grafik, der klassischen Mittelalter-RPG Atmosphäre und natürlich dem Soundtrack hat mir alles sehr gefallen. Tatsächlich würde ich als das schwächste Glied fast das Voice Acting nehmen, obwohl auch das „sehr okay“ ist. Erscheint mir nur nicht immer ganz passend zu den Charakteren, ist aber natürlich subjektiv.
    Apropros Charaktere: Einer meiner Charakter-Favoriten ist wohl Anna. Hat viel Potential.

    Sollte es jemals zu einem Remake von Golden Sun oder Chrono Trigger in dieser Sound-Qualität und Art-Style kommen (man kann wohl noch träumen dürfen), würde ich definitiv Freudentränen weinen und Luftsprünge machen.
    Und zu guter Letzt: Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück :)

    Havarti?

  • Der HD-2D Look ist auf jeden Fall ein großes Highlight, da er mir schon bei Octopath Traveler sehr gefiel. Außerdem finde ich das "Abstimmungssystem" sehr interessant, da man hier Einfluss auf die Story nehmen kann. Vor allem aber, bin ich erleichtert, dass es kein Permadeath gibt, weil das doch etwas ist, was ich bei taktischen Rollenspielen nicht gerne sehe.

  • Ich fand die Demo großartig und ich war furchtbar enttäuscht, wie sie zu Ende war. :S


    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll:


    - Die Vielfalt an Story, die sich bereits auftat. Selbst in der Demo kann man schon erahnen, dass es unterschiedliche Handlungsstränge gibt, welche man nicht alle in einem Spieldurchlauf sehen kann.

    - Die Charaktere an sich. Man will die Welt unbedingt an deren Seite erkunden. Außerdem sind sie glaubwürdig. Sie haben ihre Macken und Kanten und das macht sie unheimlich sympathisch. Außerdem sind die Portraits wirklich toll gezeichnet.

    - Das Kampfsystem verspricht spaßig, als auch taktisch zu werden und auch ohne taktisches Geschick macht es Spaß.

    - Jeder spielbare Charakter hat seine eigenen Aufgaben und Talente, dadurch ist jeder für sich interessant und (hoffentlich auch weiterhin) keiner ist nutzlos, als dass man ihn nicht nutzen wollen würde.

    - Die Grafik lässt mich regelrecht nostalgisch werden und an alle Klassiker des SRPG Genres denken.

    - Die Vertonung ist toll. Bei Octopath Traveler fand ich sie furchtbar emotionslos, aber hier spüre ich beim Zuhören regelrecht die Gefühle, die mitschwingen und auch die Erzählerstimme ist angenehm.


    Mir würde noch mehr einfallen, aber ich glaube, dass ich es jetzt schon übertrieben habe und wie ein unverbesserlicher FanBoy wirke.:awesome:

  • Moin,

    hier ist für mich steht die Grafik im Vordergrund ich liebe die Pixel HD-2D Grafik diese war schon bei Octopath Traveler der Knaller. Auch das Kampfsystem mit Höhenunterschied finde ich sehr gut sowie die liebevoll erzählende Story.

    Nailjack

  • Für mich die Grafik bzw. Artdesign. Spiele die ihren eingenen Weg gehen sind zur Zeit doch etwas besonders, erfreulicherweise jedoch immer öfter anzutreffen.

    Spielerisch natürlich top.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!