Gewinnspiel zu Mario Kart 8 Deluxe – Wir verlosen das Rennspiel mitsamt Booster-Streckenpass

  • Ich bin mit der N64 aufgewachsen und daher ist es keine große Überraschung, dass ich Mario Kart 64 liebe. Es gibt hier unterschiedliche Strecken die ich aus verschiedenen Gründen alle liebengelernt habe.


    Jede war auf seine eigene Art und Weise einzigartig. Leider ist bei der Neuinterpretation der Strecken bei neuen Mario Karts einiges vom alten Charme verloren gegangen. Nichtsdestotrotz gibt es gute Ideen, die den Wandel der Zeit überdauert haben.


    So finde ich bis heute, dass der Regenbogen-Boulevard vom N64 etwas magisches an sich hat. Es ist die letzte von 16 Strecken bei MK64 und die Musik drückt es auf eine sehr schöne Art und Weise aus. Es gibt viele Sternbilder von Charakteren oder Items und es resümiert alles, was man bis dahin erlebt hat. Das sentimentale Gefühl, dass ich als Kind empfunden habe, werde ich niemals vergessen. Es war schön und traurig zu gleich und war wahrscheinlich mit ein Grund, wieso ich Mario und Nintendo lieben gelernt habe.


    Auch bei anderen Mario Kart Ablegern begegnet mir dass Gefühl immer mal wieder, wenn mir eine Regenbogenstrecke ganz zum Schluss im letzten Cup begegnet und mich ein letztes Mal herausfordert und an meine Grenzen bringt.


    Der Regenbogen-Boulevard vom N64 bleibt dabei für mich ungeschlagen die beste aller Regenbogen Strecken.

  • Die Instrumentalpiste aus MK7 war mega, jedenfalls wenn ich so die Strecken durchgehe vom letzten MK was ich aktiv geliebt und gezockt habe.

    Falls ich gewinne, würde ich gerne meine Version an jmd abtreten der laut hier schreit aber den DLC Pass würde ich nehmen 👍

  • Die Hyrule-Piste ist eine schöne Strecke, fahre ich sehr gerne.

    SSBU Theme

  • Wuhu-Bergland, Wuhu-Rundfahrt und Regenbogen-Boulevard aus Mario Kart 7 sind meine Favoriten, auch wenn ich dieses Mario Kart so gut wie gar nicht mehr spiele. Diese Strecken in Mario Kart 8 zu haben wäre daher ein absoluter Traum für mich!


    (Auch wenn ich für die ersten beiden nur wenig Hoffnung habe.)

  • Die Wario Strecke vom N64. Die Abkürzung war echt spitze direkt nach den Start den Hügel ausnutzen um die Hälfte zu skippen. Die meisten rainbow tracks waren auch super.

  • Meine Lieblings Mario Kart Strecken sind die donkey Kong alpen und die Mondschein Straße aus Mario Kart Wii.

    (Hab leider die richtigen Namen vergessen ^^')

  • Bei Mario Kart denke ich immer gerne an meine ersten Fahrversuche auf dem SNES zurück und würde spontan die Mario Piste 1 oder Donut Ebene 1 nennen. Unspektakulär aber lässt mein nostalgisches Herz höher schlagen. Wäre auch schön, das nochmals im neuen Gewand zu sehen.

  • Shy Guys Wasserfälle gefällt mir am besten von den mir bekannten Strecken. Knochentrockene Dünen ließ sich auch immer gut fahren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!