Mario Strikers: Battle League Football erhält japanischen Übersichtstrailer und eine neue Spielmechanik

  • Nach der überraschenden Ankündigung von Mario Strikers: Battle League Football während der vergangenen Nintendo Direct-Präsentation ist es ziemlich still um das kommende Fußballspiel von Mario und seinen Freunden geworden. Seitdem wartet die Videospielwelt gebannt auf neue Informationen, immerhin erscheint der heißerwartete dritte Teil der Reihe schon am 10.06.2022 im Nintendo eShop sowie als Handelsversion für die Nintendo Switch. Rund vier Wochen vor dem Launch des Spiels gibt es nun endlich Neuigkeiten zu vermelden, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.


    Trailer enthüllt weiteres Gameplay und neue Spielmechanik


    In der vergangenen Nacht veröffentlichte Nintendo einen brandneuen japanischen Trailer zu Mario Strikers: Battle League Football. Doch wer nun auf eine ganze Informationsflut gehofft hat, wird gnadenlos weggegrätscht und mit einem Platz auf der Ersatzbank bestraft. In erster Linie greift der Übersichtstrailer erneut die schon bekannten Informationen aus dem damaligen Ankündigungstrailer auf, allerdings kann auch eine Menge neues Spielematerial erspäht werden.


    Zudem wird es in Mario Strikers: Battle League Football eine neue Spielmechanik geben: Erstmals könnt ihr auch eure eigenen Spieler grätschen, um dem getroffenen Vordermann dadurch einen Temposchub zu geben. Sollte sich ein gegnerischer Spieler vor dem gegrätschten Charakter befinden, wird dieser gnadenlos aus dem Weg geräumt.


    Es ist davon auszugehen, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit im Laufe des Tages eine lokalisierte Fassung des Trailers für den amerikanischen und europäischen Markt veröffentlicht wird. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden und werden in der dazugehörigen News auf alle neuen Informationen aus dem Trailer eingehen. In der Zwischenzeit könnt ihr euch hier den knapp fünfminütigen japanischen Trailer zu Mario Strikers: Battle League Football anschauen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Lässt der neue Trailer eure Vorfreude auf den 10. Juni in die Höhe schießen?

    • 10 Charaktere
    • 6 Items
    • Stages ohne besondere Ereignisse
    • Singleplayer??

    Die Ernüchterung ist zwar da, allerdings sieht das Gameplay bombastisch aus. Ich kann mir vorstellen, dass das Budget zu niedrig war aufgrund des mangelnden Erfolgs der Vorgänger und Next Level Games sich mehr ums Balancing gekümmert hat als um die Inhalte. Camelot hat immer Inhalte ohne Sinn und Verstand reingeklatscht. Dann lieber so wie in Mario Strikers.

  • Wenn ich das richtig gesehen habe, ist Daisy tatsächlich für Rosalina rausgeworfen worden. Ich stell sie mir grad schmollend auf der Tribüne vor. :luigi_stare:

    Naja, abwarten und Tee trinken. Ich hoffe, dass auch Camelot kostenlose DLCs anbietet, wie das Nintendo bei Mario Golf vorgemacht hat.

  • Ich hoffe, dass auch Camelot kostenlose DLCs anbietet, wie das Nintendo bei Mario Golf vorgemacht hat.

    Um Gottes Willen, verschone uns von Camelot :D Camelot hat Mario Golf und Tennis entwickelt und diesen Titel entwickelt nun Next Level Games (Luigi's Mansion 3)

    In die stecken viel mehr Hoffnungen als in den anderen beiden Sportspielen

  • Hm kann mir gut vorstellen dass die das machen wie in anderen Titeln der letzten Zeit.

    In gewissen Abständen weitere Figuren mit Updates bringen oder alá gewinne im Online Modus 15 Spiele um XY freizuschalten.


    Freu mich trotzdem auf das Spiel. Denke das könnte Laune machen.

  • Weitere Charaktere und Arenen freispielen zu können wäre schon super, aber diese Zeiten sind wohl vorbei. DLC sind schon wahrscheinlicher...


    Das gameplay schaut aber allein in den Videos schon super crispy aus und das ist das Wichtigste bei Mario Strikers. Freue mich schon drauf.

  • Bislang ist mir das viel zu wenig. 10 Charaktere… schon in Mario Party Superstars hat mich das sehr gestört. Und die Spielfelder… wie viele gibt es? Und keine Spielfeld-eigenen Hindernisse und Ereignisse? Und wie wird es mit der Musik gehandhabt, wenn man die doch kombinieren kann? Ich hoffe echt, dass wir nicht ala Mario Tennis Ultra Smash immer nur ein Musiktheme haben… und auch ansonsten: Turniere, Modi, Minispiele, etc? Ich kenne die vorherigen Strickers nicht wirklich, aber das ist mir zu wenig. Noch weniger als Aces und Super Rush, auch wenn das Gameplay spaßig sein mag…

  • Es wird wohl nur eine Arena geben aber man sieht ja dass die eine Hälfte anders ist mit Logo. Das hat bestimmt auch Auswirkungen. Da bin ich mir sicher.


    Oder es es kommt wie so oft bei Nintendo. Anstelle dass die Entwickler so ein Spiel machen, wenn sie Ideen haben und es machen wollen, gibt man dem Druck der Fans nach und es kommt was liebloses dabei raus. Mal abwarten. Wird dazu bestimmt ne Direct geben und dann mehr vorgestellt. War bei den anderen Titeln auch so.

  • Wenn sich alle 10 Charakter wirklich unterschiedlich spielen, finde ich das gar nicht so schlecht. Lieber so, als 20 die sich kaum unterscheiden. Aber da wird (hoffentlich!) noch Content nachgereicht. Das finde ich gar nicht so schlecht, so bleibt das Spiel eine Weile frisch und man hat immer wieder Lust, was neues auszuprobieren.

  • Doch wer nun auf eine ganze Informationsflut gehofft hat, wird gnadenlos weggegrätscht und mit einem Platz auf der Ersatzbank bestraft.

    Vielen Dank dafür :D


    Ich für meinen Teil finde es (Stand jetzt) nicht so tragisch, dass es "nur" 10 Charaktere gibt.

    Man muss berücksichtigen, dass das Balancing nun viel anspruchsvoller ist, da es keine Sidekick-Teammitgleider gibt sondern das Team komplett aus "Helden" mit jeweiligen Fähigkeiten besteht.


    Spiele dann liebe ein gut ausbalanciertes Spiel mit wenige Figuren im Multiplayer als eine Auswahl an 30 Charaktern zu haben und es ist reine Glückssache was da gerade passiert.

  • Ich freu mich sehr darauf! Es kann sein, dass sie nun schon alles gezeigt haben, was den Umfang betrifft. Oder es kommen vielleicht doch noch neue Infos für eine mögliche Direct? Mal schauen...

  • Die Charaktere sind mir egal, solange es die klassischen Charaktere wie Mario, Luigi und Bowser gibt. Es wird sicherlich eh irgendwelche Erweiterungen geben. Ich freue mich jedenfalls!

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Ich habe damit gerechnet, daß wir die Tage einen Zrailer bekommen und auf weitere Charaktere gehofft. Da Daisy mein Lieblingscharakter ist, finde ich es sehr schade, dass sie wohl nicht dabei ist. Bowser Jr, Shy Guy, Diddy Kong und Birdo vermisse ich auch

    It's a me, Mario. :mariov:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!