Nintendo enthüllt Vorbestellzeiträume der Xenoblade Chronicles 3: Collector's Edition für den europäischen und amerikanischen Markt

  • Schon Ende nächsten Monats erscheint der „dritte“ Teil der Xenoblade-Reihe für Nintendo Switch. Xenoblade Chronicles 3 lässt euch in die Welt von Aionios eintauchen, eine Fusion der Welten der ersten beiden Teile. Schon vor einigen Wochen kündigte Nintendo an, dass man über den My Nintendo Store eine besondere Collector's Edition vorbestellen kann. Heute nun enthüllte das Unternehmen, wann die Vorbestellungen starten werden.


    Ab Ende Juli, voraussichtlich also in der Veröffentlichungswoche von Xenoblade Chronicles 3, können Fans der Serie sich die besondere Edition bestehend aus der Handelsversion, einem Steelbook, sowie einem Softcover-Artbook sichern. Das Spiel soll dabei am Erscheinungstag bei Käufern ankommen, während das restliche Merchandise im Herbst nachgeliefert wird.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In Nordamerika starten die Vorbestellungen der Special Edition bereits morgen. Dort gibt es statt dem Softcover- ein Hardcover-Artbook. Zwei Sammlerstücke pro Account lassen sich dort bestellen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr euch die Xenoblade Chronicles 3: Collector's Edition Ende Juli kaufen?

    Quellenangabe: Twitter ( NintendoDE), ( NintendoAmerica)
  • Ich bin inzwischen überzeugt, das die Ende Juni meinen. Wenn die so schlecht organisiert sind, das sie die Vorbestellungen nicht schon jetzt frei schalten können, dann wäre zu bezweifeln, das die das hinbekommen, die in der Vorwoche des Releases anzunehmen und trotzdem pünktlich zu versenden.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Ende Juli ist wirklich ein bisschen komisch und ich hoffe auch, dass es sich dabei um einen Fehler handelt. Erfahrungsgemäß erhalt man seine Ware im My Nintendo Store dann eh erst nach dem Release, weil der Laden total unterbesetzt ist. Bei den Monster Hunter amiibo im letzten Jahr hatten einige die Ware schon längst in der Hand, während andere noch tagelang auf ihre Versandbestätigung warten mussten.

    Currently Playing: Final Fantasy VII (Classic)

    Most Wanted: Mario Strikers, Xenoblade Chronicles 3


    #PhysicalOnly

  • Die Inhalte sind mir im Vergleich zu früheren Collectors Editions zu mager für den Preis muss mindestens noch ein Soundtrack obendrauf.

    Allgemein wirkt das alles sehr schlecht organisiert, erst wird das Spiel massiv nach vorne geschoben und dann gibt es die Inhalte der CE erst später und auch nur in Nintendos eigenem Store. Ich werde mir dieses Mal nur die Standart-Version holen, von allen anderen Xenoblade-Teilen musste es die CE sein. Hier legt mir Nintendo eindeutig zu viele Steine in den Weg, damit ich das noch rechtfertigen könnte.

  • Naja der Inhalt ist doch genau so spektakulär wie der Inhalt der CE von Metroid Dread. Dieses ganze nach Geschicke der Inhalte, erinnert mich an Morrowind damals. Hatte das am PC vorbestellt und in der Releas Version war das Spiel auf englisch drin und ne Karte das man die Deutsche später mit der Karte abholen könnte, genau so ne durcheinander.

    Me and the Boys

  • N Fehler, das die eigentlich Juni meinen wäre schön, aber dann hätten die den für so ziemlich jedes europäische Land gemacht. Bleibt nur zu hoffen, dass Ende Juli heißt, man kann’s noch rechtzeitig genug vorbestellen, damit das Spiel zu release auch kommt. Sonst überleg ich mir da wirklich meine Amazon Bestellung noch laufen zu lassen und zurück zu schicken, wenn das von Nintendo kommt X/

  • Sehr gut, dass das Spiel ohne USK-Logo ausgeliefert wird. Das konnten die Supportmitarbeiter vor einem Monat mir leider noch nicht sagen, weswegen ich jetzt umso erleichtert bin.


    Aber dass man die CE erst Ende Juli bestellen kann, also das Spiel wahrscheinlich erst Anfang August bekommt finde ich dann doch verwirrend. Mich würde wirklich interessieren WIE sehr das Vorverschieben des Releases die ganze Planung über den Haufen geworfen hat. Nun ja, ich hoffe, dass mich bis dahin Fire Emblem unterhalten kann und vergessen lässt, dass ich eigentlich schon Xenoblade spielen könnte. ;(

    2 Mal editiert, zuletzt von Octave ()

  • Naja am Emde darf man sich an den ganzen Liefer Engpass Mist bedanken und dann noch mal an die Scalper.


    Und dann noch weil das Spiel ein vorgezogenen Release bekommen hat.


    Ach das ist zwar Ärgerlich


    Aber bedenkt es ist ne Anlage die an Wert gewinnt.


    Daher grämt euch nicht kauft die normale und die Collector spielt die normale und mottet die Collector ein.


    Schaut euch an was die anderen Vollector schon jetzt an Wert gewonnen haben

  • Würde gerne drauf verzichten (weil Inhalt echt ein bissl mau) aber ich hab mir bis jetzt alle Xenoblade Collector Editions geholt.. also auch wohl diese (wenn ich eine bekomm) :link_woot: :troll:

    Now Playing:

    Bloodborne

    Tunic


    Most Wanted:

    Mario Strikers: Battle League Football

    Fire Emblem Warriors: Three Hopes

    Monster Hunter Rise: Sunbreak

    Xenoblade Chronicles 3

    Forspoken

    Hollow Knight: Silksong

    God of War: Ragnarök
    Bayonetta 3

    TLo Zelda: BotW 2

    Marvel's Wolverine

    Marvel's Spider-Man 2

    Metroid Prime 4

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!