Umfrage der Woche: Wünscht ihr euch mehr Nintendo-Serien in Warriors-Spin-Offs?

  • Ich finde Warriors-Spiele von Zeit zu Zeit ganz spaßig, aber sie fressen viel Speicherplatz und haben meistens zu ermüdendes Gameplay für mich, daher lautet meine Antwort: Nintendos Marken in anderen Genres sehr gerne, aber muss nicht Warriors sein 8X

  • Ich habe nur die beiden Hyrule-Warriors-Titel gespielt (das erste noch auf der Wii U). Beide haben mir Spaß gemacht, auch wenn es irgendwann monotone Fleißarbeit war. Da ich mich überhaupt nicht mit Fire Emblem auskenne, reizen mich die dazugehörigem Warriors-Spiele nicht (es sind doch zwei, oder?).

    Ansonsten könnte ich mir unter den Nintendo-Franchises höchstens noch bei Xenoblade einen Warriors-Titel vorstellen, einfach weil es genug Charaktere wären und es ohnehin recht kampflastige Spiele sind. Allerdings wäre ich auch nicht traurig, wenn daraus nichts wird.

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • Ich habe nur einen Wunsch, den ich gerne als Warriors-Spiel umgesetzt haben würde.


    Ich liebe die Warriors Games und kann gar nicht genug davon bekommen. Sind einfach geniale einfach mal anmachen und spaß haben Spiele bei denen man sich nicht groß Konzentrieren muss. Und es gibt 1 Nintendo IP die ich mir SEHR gut als Warriors Spin Off vorstellen könnte: Xenoblade Chronicles.

    Hier gibt's nicht nur mehr als genug Charaktere sondern auch mehr als genug Gegner Typen um genügend Abwechslung in den Schlachten zu garantieren.

    :triforce:Switch FC: 0666-1731-5316 | YouTube: Schraubsel:triforce:

  • Als großer Warriors-Fan nehme ich gerne jedes neue Warriors mit, egal zu welchem Spiel oder Anime etc., es ist mir auch egal ob ich das Franchise kenne oder nicht. Ich mochte nicht jedes (das hängt dann von den jeweiligen Gameplay-Elementen etc. ab), aber ich bin grundsätzlich immer interessiert.

  • Es ist ja nicht so als würde Nintendo selbst daran arbeiten und deswegen kommen dann die großen Spiele später. Also denke ich, dass sie ein netter Zusatz sind um unsere geliebten Charaktere in einem anderen Szenario zu sehen.

    Und ich fände ein Xenoblade Warriors spiel ziemlich cool :)

  • Ich liebe ja die Hyrule Warriors-Titel und Three Hopes schaut auch sehr vielversprechend aus, wo ich auf jeden Fall dafür bin, dass Nintendo diese Kooperation weiterhin aufrecht erhält.


    Die Spiele sind aber immer so umfangreich, dass es da eigentlich nicht viel mehr braucht. Gerade wenn man alle Nebenmissionen abschließen, alle Charaktere aufleveln und dann auch noch gute Waffen bauen will, dann ist man meist schon hunderte Stunden pro Teil beschäftigt. Wenn da aller zwei Jahre ein neuer Titel kommt (so wie aktuell), ist das völlig ausreichend und irgendwann wird man dem eh überdrüssig. Von daher braucht es da jetzt nicht zu allen möglichen Nintendo-Serien noch ein Warriors-Spin-Off, schon gar nicht ein "Smash Warriors", zumal die existierenden beiden Warriors-Reihen eh noch jede Menge Potential haben. Zu den Universen von Zelda und Fire Emblem passt das Spielprinzip zudem einfach sehr gut, wo die Warriors-Spiele eine fantastische Ergänzung zu der Hauptreihe sind. Bei Mario oder Kirby brauch ich das nun wirklich nicht...


    Aber eine Nintendo-Serie gibt es tatsächlich noch, wo dies auch wie die Faust auf's Auge passen würde: Xenoblade Chronicles. Dies wurde bereits mehrfach hier erwähnt und ich kann mich dem nur anschließen. Insbesondere wo jetzt Xenoblade Chronicles 3 erscheinen wird, macht sicherlich ein Warriors-Ableger Sinn, der dann im Anschluss die komplette Reihe abdeckt. Das würde dann wahrscheinlich 2024 oder 2025 erscheinen...


    Also, ich würde mir es holen. Und danach darf es gerne wieder ein neues Hyrule Warriors geben, entweder zum Sequel zu Breath of the Wild oder etwas, was die Lücken aus dem ersten Hyrule Warriors schließt, oder gar beides in einem.

  • Ich würde natürlich noch weitere Mousu-Crossover-Alternativen nehmen, auch wenn mitunter mit Zelda ohnehin schon mein Favorit der Nintendo Sparte genommen wurde(FE finde ich auch ganz nice).

    Aktuell hätte ich aber am liebsten gerne ein Final Fantasy Mosou im Stille des ersten Hyrule Warriors. Ich habe seit kurzem immer wieder mal ein paar Runden Dissidia NT gespielt und auch wenn ich die Dissidia ableger sau nice finde, es sind halt (trotz Botmatches) immer noch Competitive / PvP Orientierte Spiele, auch beim Spielgefühl gegen Bots her. Ich hätte halt gerne mal einfach eine schlichte, ich renne mit Cloud, Tifa, Zidane & Co in einem Mouso-Artigen Spiel rum und kloppe mit Combos und coolen Moves den Shit aus den Mobs...

  • Wario Warriors... Einfach nur wegen des Namens... :/


    Ich glaube zwar, dass Three Hopes ganz nett werden könnte, ich hadere aber mit dem heftigen Schwierigkeitsgrad. Mir sind Warriors-Spiele eindeutig zu schwer.


    P5 Strikers ist by the way kein Warriors-Spiele, sondern eine waschechte Fortsetzung mit ans Musou angelehnt Kampfsystem.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!