Tony Hawk's Pro Skater: Pläne für ein Remake von 3 und 4 nach der Eingliederung von Vicarious Visions eingestellt

  • Im vergangenen Jahr veröffentlichte Activision Blizzard Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2, ein Remake der ersten beiden Spiele der Serie für diverse Plattformen. Auch auf der Nintendo Switch konnte das Spiel begeistern und sicherte sich in unserem Test die Top-Wertung 9/10. Angesichts der positiven Reaktionen wurde von vielen Fans die Frage aufgeworfen, ob auch die beliebten Teile 3 und 4 eine Neuauflage spendiert bekommen könnten.


    Im Rahmen eines Livestreams hat jetzt die Skater-Legende Tony Hawk selbst verraten, dass Activision Blizzard die Pläne für ein Remake von 3 und 4 ad acta gelegt hat. Grund hierfür ist Hawk zufolge die Eingliederung des Entwicklerstudios Vicarious Visions in den Gesamtkonzern. Das Studio hat sich in den vergangenen Jahren insbesondere mit hochwertigen Remakes einen exzellenten Ruf erarbeitet. Seit April 2022 ist Vicarious Visions integraler Bestandteil von Activision Blizzard und firmiert unter dem Namen Blizzard Albany.


    Durch die Eingliederung seien Überlegungen zu einem Tony Hawk's Pro Skater 3 + 4 zum Erliegen gekommen. Activision Blizzard habe nach anderen Studios für ein Remake gesucht, aber letztlich niemanden gefunden, dem man das Projekt anvertrauen wollte. Sollte sich an dieser Situation nichts ändern, werden Fans wohl auf eine Neuauflage der beiden Skating-Spiele verzichten müssen.


    Hättet ihr euch ein Remake von Tony Hawk's Pro Skater 3 + 4 gewünscht?

    Quellenangabe: twitch
  • Verdammt :thumbdown: Mein All-Time Favorit Spiel. Da hätte ich mir gerne noch ein Remake gewünscht.

    Zumal die Engine ja bereits fertig ist.

    Die könnten ja Toys for Bob dransetzen, die haben doch auch schon Erfahrung mit Remakes und Tony Hawk Spielen.

  • ….und da sehen wir langsam die negativen Folgen der Konsolidierung des Gaming Marktes. Kann man nur hoffen das Nintendo noch ewig Eigenständig bleibt!!!!

    ….vielleicht gibt es ja noch ein paar Shooter mehr im Gamepass Abo!

  • Auch wenn mit 1 + 2 meine liebsten Teile schon als Remake bekommen habe, hätte ich ein 3 + 4-Remake gerne gesehen. Teil 1+2 bekamen mit dem aktuellen Remake und dem für PS3/360 ja schon zwei Remakes und Teil 2 sogar eigentlich 3, weil es ja die erweitere Xbox-Fassung gab. Von daher scheint die Serie auch nach Ruhepausen immer wieder aufstehen zu können. Von daher hoffe ich weiter, dass da doch noch was kommt.

    Die könnten ja Toys for Bob dransetzen, die haben doch auch schon Erfahrung mit Remakes und Tony Hawk Spielen.

    Die wären wohl auch perfekt dafür geeignet. Aber aktuell sitzen die wohl an einem neuen Crash Bandicoot und auch wurde von Microsoft ja schon geäußert, dass man plant, dass sie andere Franchises wiederbeleben sollen. Konkret wurde da schonmal Skylanders benannt. Von daher haben die wohl leider keine Kapazitäten.

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ – Bob der Baumeister

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!