Fall Guys im Test – Mehr Bohnen als in jeder Suppe

  • Sehr kurzweilige Gaudi und gut für eine Runde zwischen durch, im Handheld Mode.


    Fun Fact… Akku war leer, da habe ich es mir schnell für die XSX geladen (läuft da mit 120FPS) und alle Achievements welche ich auf der Switch geholt hatte, sind direkt auf der Box hochgeploppt 😁


    Mann muss nur seine Konsolen im Epic Account verbinden.

  • Sehr spaßiges Spiel. Hat man erst einmal den Dreh raus, sind Kronen auch für Anfänger durchaus möglich.


    Ein bisschen Schade ist, dass es keine Art Spielwiese gibt auf der man üben kann und die Gesten präsentieren kann. Denn ansonsten finde ich die Gesten und auch die Namensschilder ziemlich überflüssig, da diese eh kaum präsent sind.


    Das Aussehen ändere ich auch eher nur um in ausgefallene Kombination damit ich meine Bohne besser erkennen kann. Das geht mit den kostenlosen Skins ganz gut.


    Der Bezahlinhalt weckt daher in mir kein Must-Have-Gefühl, weshalb es auf Dauer komplett kostenlos für mich bleibt. Umso besser 🙂

  • Ist das Spiel eigentlich nur etwas für Online Spieler oder kann man auch im Multiplayer auf der Couch Spaß damit haben? Das habe ich mich schon bei 'Gang Beasts' gefragt.

  • Ist das Spiel eigentlich nur etwas für Online Spieler oder kann man auch im Multiplayer auf der Couch Spaß damit haben? Das habe ich mich schon bei 'Gang Beasts' gefragt.

    Multiplayer only. Probiere es aber aus. Das ist so eine Gaudi. Entschleunigt mich sowas von 🤘 Kostet ja nix.

  • Ist das Spiel eigentlich nur etwas für Online Spieler oder kann man auch im Multiplayer auf der Couch Spaß damit haben? Das habe ich mich schon bei 'Gang Beasts' gefragt.

    Es gibt kein Splitscreen, daher benötigt jeder Mitspieler eine eigene Switch. Alle Spielmodi benötigen immer mindestens 30 Spieler. An diesen kann man aber mit bis zu 3 Freunden teilnehmen.

  • Es gibt kein Splitscreen, daher benötigt jeder Mitspieler eine eigene Switch. Alle Spielmodi benötigen immer mindestens 30 Spieler. An diesen kann man aber mit bis zu 3 Freunden teilnehmen.


    Das ist wirklich sehr schade, und seltsam. Das Spiel macht viel Spaß und ist gefühlt dafür gemacht, local coop / Splitscreen spielen zu können.

  • Brommel


    Leider klappt das bei mir so gar nicht. Habe jetzt quasi 4 Epic-Accounts, (PS5, XBOX, NINTENDO, EPIC) die sich weder aufheben und neu verknüpfen noch zusammenführen lassen

    Das Problem hatte ich auch zuerst, dass ich einen reinen EPIC Account und einen von Bin-N usw. hatte.
    Ist mir aufgefallen, da ich den Nickname ändern wollte und es irgend wie nicht geklappt hat, da alles von dem über Nintendo lief.

    Beim Login kann man ja festlegen über welchen Account man sich einloggen will.


    Bei mir hatte ich letztendlich Nintendo, da ich mich über das Game überhaupt erst bei EPIC registriert habe.
    Ich habe diesen behalten und alle anderen Accounts gelöscht, kann man ganz leicht beantragen (unter GENERAL ganz nach unten scrollen).

    Davor noch die Verknüpfung auf den zu löschenden Accounts von der/den Konsolen und Konten aufheben.

    Dann habe ich mich über das Nintendo Konto bei EPIC eingeloggt und alle anderen Konten/Konsolen mit diesem Verbunden (Jetzt konnte auch meinen Nickname ändern).
    Danach hat man einen Account unter dem alles Synchronisiert ist. Auch der Spielvorschritt von Fall Guys.
    Wenn man es dann auf der XBOX startet ploppen die Chievos automatisch hoch und auch umgekehrt auf der Switch wenn man es mal wieder auf dieser spielt.

    EDIT: Grad mal mit der PS5 probiert. Da werden die Trophys nicht mit hochgezogen. Scheint nur bei der XBOX zu gehen. Zumindest bei mir.

    Einmal editiert, zuletzt von Brommel ()

  • Das Problem ist- zumindest bei der Xbox- da bekomme ich die "Warnung", dass man anschließend keinen andern Epic-Account nach dem Löschen wieder verknüpfen kann /können würde.

    gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
    kirbythoughts.wordpress.com > Gaming

  • SmileyKirby

    Also ich hatte meinen Nintendo und M$ Account über den "original" EPIC Account Login verknüpft. Bekam zwar auch die Meldung von der Du sprichst, habe die beiden dennoch "entkoppelt" und dann den "original" EPIC Account gelöscht.

    Habe ich auch nur deshalb gemacht, da der über Nintendo erstellte Account der Erste war und ich irgend wann auch drei hatte :ugly: und etwas aufräumen musste.


    Danach habe ich den M$ Account problemlos unter dem "Nintendo" EPIC Login verknüpfen können.

    Ich meine da steht, dass wenn man die Verknüpfung aufhebt, man nicht nochmal den selben z.B. M$ Account wieder mit dem EPIC Account verknüpfen kann in dem man sich gerade befindet. Mit einem anderen EPIC Account kann man das dann einfach machen. Hat bei mir zumindest problemlos geklappt.

    Zufällig jemand hier der ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder wegen EPIC etwas berichten kann?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!