Das waren die Highlights des Nintendo Direct Mini: Partner Showcase vom 28.06.2022

  • Der vollgepackte Nintendo Direct Mini: Partner Showcase und die dort angekündigten Spiele dürften sicherlich bei vielen Besitzern einer Nintendo Switch für so einige Freudenstrahlen im Gesicht gesorgt haben. In unserer Community und Redaktion sowie dem allgemeinen Tenor auf Social Media war die Überraschung über die zahlreichen Highlights ein großes Thema – und dürften zufriedenstellend auf die nächsten Monate blicken lassen. Neben den im Vorfeld geleakten Informationen zu Mario + Rabbids Sparks of Hope kommen insbesondere Fans von japanischen Rollenspielen voll auf ihre Kosten.


    Persona 5 Royal bis NieR: Automata


    Augenscheinlich hatte Atlus einen Sinneswandel und hat auf die Gebete der Fans gehört: So erscheint nicht nur Persona 5 Royal am 21.10.2022 für die Nintendo Switch, sondern auch Persona 3 Portable und Persona 4 Golden an einem bisher unbekannten Datum. Doch als würden diese Titel nicht schon schier unendliche Stunden an Spielzeit in Anspruch nehmen, veröffentlicht Square Enix am 06.10.2022 auch den Klassiker NieR:Automata The End of YoRHa Edition für die Konsole von Nintendo. Wer noch immer kein vorläufiges Sättigungsgefühl an Rollenspielen verspürt, der darf sich ab sofort die kostenlose Demoversion von Live a Live im Nintendo eShop herunterladen und in die ersten drei Kapitel des Spiels eintauchen. Ein weiteres Highlight dürfte zweifelsohne die Bestätigung einer Veröffentlichungvon Return to Monkey Island auf der Nintendo Switch gewesen sein. Abschließend noch eine positive Nachricht für alle Fans von Portal: Die heißerwartete Portal: Begleiterkollektion ist ab sofort erhältlich.


    Da es schier unmöglich ist, alle angekündigten Titel in dieser News zu erwähnen findet ihr in der folgenden Liste eine Übersicht unserer News zu den Ankündigungen – durch einen Klick auf den jeweiligen Spielenamen landet ihr direkt in dessen Ankündigungsnews und könnt in der Kommentarsektion fleißig mit der Community über das Spiel diskutieren:

    Im folgenden Video könnt ihr euch die Präsentation des Nintendo Direct Mini: Partner Showcase vom 28.06.2022 erneut anschauen – dicht gefolgt von der dazugehörigen Pressemitteilung von Nintendo:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Was war euer Highlight der Präsentation? In unserer Spezial-Umfrage könnt ihr für eure Favoriten abstimmen!

    Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung
  • Nintendo hätte eigentlich zum E3 Zeitraum viele ihrer eigenen Projekte zeigen können und eine normale Direkt rausbringen können, wie warum man sich splatoon 3 holen sollte oder den mario kart dlc.

    Aber obwohl dass nur eine Partner Showcase war, gab es viele gute Ankündigungen.

  • Ich finde das diese Gen gut wie Nintendo scheinbar mit Thirds besser kommuniziert was mit mit einem stetigen Software Nachschub belohnt wird.

    Hoffentlich kommt die ganze Persona Reihe dann auf Catridge sieht dann cool in meiner Collection aus.

  • Größtes Highlight war für mich wohl NieR: Automata. Schon so viel von gehört und nun gibt es keine Entschuldigung mehr.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

  • Solaris

    Ich hab noch Salz da, willst du was ? :S



    Frontiers sah gut aus.

    Der Rest sah gut aus.


    Beste Direkt evar

    (Und ja, das hab ich unlängst schonmal gesagt... :p)


    Jetzt muss ich mir ne:

    "Was ich noch zocken sollte" Liste machen.

    Das wird lustig.

  • Puh das sind so viel gute Titel für mich auf einmal .Nier Automata, Dragon Quest, Persona 5 ,die Mega Man Collection , Monkey Island,Live a live,Mario & Rabbids und Blanc sah auch super aus. Viel mehr geht nicht für ein Partner Showcase. Da ist tatsächlich auch für jeden was dabei.

  • BANJOKONG

    Ja klar. Ich habe nicht diese direkt geguckt und auf einen botw 2 Trailer gewartet.

    Leute waren ja enttäuscht, dass es keine reguläre direkt war sondern "nur" eine Mini bei der Ankündigung. Und vor Nintendos Ankündigung habe ich auch gedacht, dass sie genug zu zeigen hätten um eine reguläre Direkt zu machen.


    Ich denke nicht es kommt noch eine direkt vor splatoon 3. Also was hätte es geschadet wenn sie jetzt etwas von der Story gezeigt hätten. (Im Sinne von einpaar updates zur Direkt hinzufügen und es eine normale Direkt zu nennen)

    Oder denkst du es ist besser das es eine Direkt mini ist anstatt eine normale Direkt?

    Einmal editiert, zuletzt von Aiden ()

  • Ich bin alles in allem zufrieden. M&R2 hat endlich einen Releasetermin. Dazu noch NieR Automata, Persona, Portal und Monkey Island. Das ist solide und lässt hoffen, dass auch noch andere Fanwünsche erfüllt werden.


    Einige beschweren sich ja über fehlende Infos zu Bayo 3. Das wird aber eher in einer First Party Direct thematisiert und wohl im Dezember kommen. Ich weiß auch nicht woher die Sorge kommt, dass etwas verschoben wird, nur weil Nintendo jetzt noch kein Datum angibt. Nintendo hatte noch nie ein Problem damit etwas erst drei Monate vor Release mit einem Termin zu versehen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!