Gewinnspiel zu Xenoblade Chronicles 3 – Teilt eure Lieblingsmomente und gewinnt das neueste Abenteuer für die Nintendo Switch

  • Mein Lieblingsmoment bei XC2 war als Nia ihre wahre Form angenommen hat :)

    Und als man endlich oben auf dem Weltenbaum war.

    Und Tantal und Leftheria als Ganzes.

    Die Story war einfach so episch :*

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Alles an den ersten beiden Teile wahren die besten Momente die es gibt. Aus eins fand ich das eine Harmonie Gespräch von rikki und shulk in der Eis region sehr amüsant. Beim zeiten Teil war der Moment wo myphra kam sehr krass. Habe den Teil der Story bei einem Freund gesehen. Erstmal 20 Minuten abwarten bis die Story dahin ging 😂.

  • Hallo,


    Mein absoluter Lieblingsmoment war in Xenoblade Chronicles 2 zum Ende hin.

    Kurz gesagt ich hatte etwas Pipi in den Augen als Pneuma ab der Brücke Rex nicht mehr gefolgt ist.

    Ab da war alles nur noch ein reines Gefühlschaos.


    Es gab aber natürlich noch viel mehr super Momente in diesem Meisterwerk aber das war mit Abstand der Intensivste.


    Ich hätte nie gedacht, dass mich ein Spiel welches ich 4 Jahre zuvor mal angefangen hab und nach ca 5h weg gelegt hab, so mit nimmt.

    Hab es dann vor 2 Jahren einfach mal wieder eingelegt und ZACK - 195 Stunden Spielzeit.

    Man wie ich seitdem die Xenoblade spiele liebe! <3

  • Xenoblade 1 und 2 sind zwei epische Meisterwerke voller einzigartiger Momente, Charaktere und Schauplätze. Welcher Augenblick mir aber am besten gefallen hat? Das war ehrlich gesagt dieser peinliche Tanz, den Mythra und Kora am Ende dieser Streitgesprächs-Klingenquest in Tantal aufführen mussten. Ein unvergesslicher Fremdschäm-Moment! :ugly:

  • Unvergessen der erste Trailer monado beginning of a new world der damals nicht viel Beachtung bekommen hatte ,und dann der Bericht in der Maniac mit den tollen Aufnahmen. Ab da an hab ich das Spiel nicht mehr aus den Augen gelassen. Als ich zu seiner Zeit die Wii edition mit dem roten controller vorbestellt hatte und ich es angeschaltet hatte und diesen titelbildschirm gesehen und gehört hatte wusste ich das wird grandios, als ich dann damals 210 Std in das Spiel verrenkt hatte ,und es bis heute mein all time Game ist ,das ganze Spiel ist wie ein unvergesslicher Moment von Anfang bis Ende , Kolonie 9 die gaur Ebene mit unvergesslicher Musik , die Sumpfe bei Nacht , das noppon Dorf ,die makkna Fälle, das Meer bei Nacht wenn die Sternschnuppen fallen auf bions Kopf ,das innere von mechonis ,die Hand ,die ganze Story die Musik die Landschaften das Spiel hat soviel Herz , Gefühl , Abenteuer , Freundschaft,liebe ,es vermittelt so ein unendliches Gefühl von Freiheit nicht durch Handlungen sondern durch die Präsentation.

    Bei xenoblade 2 trifft es ähnlich die Ankündigung damals aus dem Nichts niemand hat damit gerechnet ich war so gehypt ,xenoblade bekommt eine Fortsetzung...

    Was soll ich sagen die Magie war wieder da musikalisch ,die Bewegungen der Titanen im Hintergrund ,die Story wieder sowas von toll ,die Party so sympathisch ,jin malos die "böse" Truppe einfach perfekt ,ich könnte ewig weiter schreiben . Das Ende wo eine Verbindung zu Teil eins entsteht ist einfach nicht zu vergessen . unvergesslich auch Rex sein Heimatdorf am Grab der Eltern mit pyra ,das Spiel hat die selbe Magie , es hat für mich in allen Bereichen das gleiche hohe Level wie Teil eins. (Nur das Zufallsprinzip mit den klingen ist nicht so toll.)

    Die Erzählweise macht alle Erlebnisse zu was

    Ganz besonderem .und alles zusammen macht es die xenoblade Reihe zu der besten jrpg Reihe die ich je gespielt habe .

    Vor ,persona ,final Fantasy, Dragon Quest ,

  • Wüsste gar nicht wie man sich da auf einem Moment festlegen könnte.

    Bei XC2 war einfach jeder neue Titan unfassbar einprägend, da hat das Team für das Leveldesign eine super gute Arbeit geleistet, die Oberwelt war immer voller Wiedererkennungswert und strotzte nur so von Leben. Egal ob kleine Mobs, Pflanzen, Terrain oder Bossgegner.

    Auch in Erinnerung bleiben all die Klingen-Quests, sowie die Beschwörung dieser. Die Geschichte allgemein hat auch sehr mitgerissen und auch mal in längeren Abschnitten getragen.

    Für mich war es das Beste, was ich je auf der Switch gespielt habe, der Umfang für den Preis, inklusive DLC sind gewaltig und jeder Fan von Rollenspielen oder Fantasy kommt voll auf die eigenen Kosten.

  • Oh je, Xenoblade Chronicles hat für mich viel zu viele großartige Momente ^.^. Eine Geschichte um Krieg, Rache und ein mysteriöses Schwert. Angefangen mit hat es mit Super Smash bros. für das 3Ds. Ich habe einfach zufällig die Gaur Ebene ausgewählt und war einfach nur begeistert von der Musik. Als Xenoblade Chronicles für das new 3Ds rauskam, habe ich es mir sofort geholt und es war sensationell. Nach all den Jahren habe ich mir dann schließlich Definitive Edition und ich hatte nicht gedacht, dass ich das Spiel vermissen würde. Seitdem ist es mein absolutes Lieblingsspiel geworden und verbreite in meinen Freundeskreis Xenoblade Propaganda XD. Als mein allererstes "Open-World" Spiel war ich einfach nur hin und hergerissen von der bunten Umgebung und die Musik hat die Atmosphäre unterstützt. Als Fan von Rollenspielen, hat mich die Geschichte voll vom Hocker gerissen und die Synchronsprecher haben eine ausgezeichnete Arbeit geleistet. Xenoblade Chronicles hat viele tolle Momente, doch wenn ich eins auswählen wurde, wurde ich das erste Ereignis im Gefängnisinsel wählen. Oh man, was für ein ERLBENIS.

    ***Hier kommt das SPOILER Territorium***

    Anscheinend verbirgt Shulk Schwert das Monado seine wahren Kräften und ein Riese (Zanza) soll die entfesseln. Ich dachte nur: "Nice!" und aus dem nichts wurde der Riese von einem Speer durchdrungen. Ich war einfach nur schockiert. Stellt sich heraus, dass es Eisengesicht war und ich dachte einfach nur: "Was für ein Mistkerl!". Und nach einer kurzen Szene zwischen den Silbergischt Mechon und Zanza, schreitet Shulk ein und seine Stimme war einfach nur phänomenal. "Engage the Enemy" war eine perfekte Musikwahl für die Szene. Doch anscheinend war Eisengesicht weit überlegen und auf einmal konnte der Kaiser Eisengesicht aufhalten. Dann folgte eine niedliche Umarmung zwischen Melia(Best Girl) und seinem Vater dem Kaiser. Und aus dem nicht, konnte Eisengesicht wieder aufstehen und stach in dem Kaiser in den Oberkörper. Ich war wieder einmal schockiert. Shulk konnte wieder eine Vision nicht verhindern.

    Es sah komplett aussichtslos aus, doch der durchdringende Riese Zanza konnte noch sprechen und Shulk verlangt nach Kraft. Anscheinend wurde die Kraft schon entfesselt und es liegt an Shulk, sie zu benutzen. Als die Musik langsam endet und Shulk seinen Mut zusammenfasst, verändert sich auf einmal die Form des Monados und mein absolutes Lieblingsmusikstück "You wil know our names" spielt im Hintergrund. Ich hatte einfach nur Gänsehaut. Shulk konnte endlich die Mechons mit Gesicht Schaden zufügen. Nachdem Kampf, als Shulk den Gnadenstoß an Eisengesicht verpassen will, stellt sich das Silbergesicht im Weg und Shulk konnte einen kleinen Teil der Rüstung entfernen. Es stellt sich heraus, dass die Mechons mit Gesichtern von Homs gesteuert werden. Doch das Silbergesicht wurde nicht von irgendeinen Homs gesteuert, sondern von Shulks angeblich verstorbenen Kindheitsfreundin Fiora. FIORA!!!. Und wieder einmal war ich schockiert. Fiora die in Kolonie 9 ums Leben kam, war wieder zurückgekehrt. Doch diesmal erkannte sie Shulk, Dunban und Reyn nicht, sie schien komplette anders zu sein. Daraufhin ziehen sich die Mechons zurück und Shulk schrie Fiora hinterher. Der Höhepunkt des Spiels. Bis jetzt kriege ich immer noch eine Gänsehaut, wenn die ich die Szenen wiederhole. Was für ein Meisterwerk.


    Die Geschichte in Xenoblade Chronicles 2 hat mich leider nicht so fasziniert wie das erste, doch ich fand das Mysterium um den Weltenbaum Elysium faszinierend. Stellt sich heraus, dass der Ort vertrocknet ist.


    An Xenoblade Chronicles X kann ich mich nicht viel erinnern, aber das Gameplay war das bis jetzt das Beste (mal sehen ob XC3 es schlagen kann). Viele Orte zum Erkunden, ob am Boden oder in der Luft, und ein großes Arsenal an Waffen und Techniken.


    In Xenoblade Chronicles 3 hoffe ich, dass die Geschichte wieder atemberaubend wird, wie das erste Teil. Anscheinend findet sich ein Krieg zischen Melia(XC) und Nia(XC2) statt und ich will wissen warum?!?. Schließlich will will viele Referenzen von dem vorherigen Titel sehen. Leider kann ich das Geld zum Veröffentlich Datum nicht aufbringen und ich versuche weiterhin, die Spoilers zu vermeiden bis ich ein Exemplar ergattere.

  • Mich hat in den ersten beiden Teilen die Story vom Hocker gehauen, ich will hier nicht zu viel spoilern, aber wegen der Storyline habe ich die Reihe so sehr in mein Herz geschlossen, dass ich mich schon sehr auf den dritten Teil freue! :)

  • Mir fällt es sehr schwer, Lieblingsmomente auszuwählen, da die Spiele im Gesamten sehr gefallen.

    Für Teil 1 finde ich das erste Treffen mit Zanza sehr interessant, da es viele neue Fragen aufwirft und er selbst mysteriös ist.

    In Teil 2 finde ich Nias Offenbarung sehr gut.

  • Ich bin ein riesengroßer Fan von Xenoblade Chronicles 2. Der Moment, als Pyra sich zu Mythra transformiert hat, war einfach nur der Oberhammer. Da hing zuerst einmal meine Kinnlade gen Boden. ;) Aber auch sonst war die Spielwelt mit seinen etlichen Titanen einfach nur wunderschön gestaltet. XC2 war und ist bis heute mein Lieblingsspiel. A propos ist der Soundtrack auch echt mega gut geworden.. So gut, dass ich sogar den ein oder anderen Song auf der E-Gitarre gelernt habe. :D

    Ich würde mich daher über den Gewinn von XC3 sehr freuen. ;)

  • Mein persönlicher Lieblingsmoment war, als in Xenoblade Chronicles Fiora wieder aufgetaucht war. Ich hab mich so gefreut, weil ich es einfach mega schade fand, dass die so einen tollen Character ganz zu beginn direkt umgebracht haben...das tat richtig weh. Auch für Shulk. Xenoblade überrascht halt immer wieder. Für mich eines der besten Story games.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!