Koch Media wird zu PLAION – Weltweites Rebranding bekannt gegeben

  • Im Zuge eines großen Rebrandings werden alle Koch Media-Unternehmen weltweit heute in PLAION umbenannt, wie vor wenigen Minuten via Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. Teil der Neuausrichtung ist auch ein neues Unternehmenslogo, welches Symbolcharakter aufweist. Es soll nicht nur einen interaktiven Play-Button darstellen, sondern mit der Bandform auch die umfassende und verbindene Rolle des Publishers ausdrücken. Klemens Kundratitz, Mitbegründer und CEO von PLAION, erklärt die Änderungen wie folgt.


    Zitat von Klemens Kundratitz

    In den letzten 28 Jahren haben wir ein unglaublich starkes Unternehmen aufgebaut, das mit vielen der bekanntesten Namen der Branche zusammenarbeitet. Seit unserem Beitritt zur Embracer Group im Jahr 2018 hat sich das Wachstum beschleunigt und wir haben uns zunehmend diversifiziert. Wir haben unseren neuen Namen gewählt, um die inhaltliche Entwicklung unseres Unternehmens und unsere weltweite Expansion widerzuspiegeln und um besser darzustellen, wer wir sind und welchen Weg wir einschlagen.


    Unser neuer Name bietet uns die Möglichkeit, auf unserer reichen Geschichte als Publishing-Partner und unserem herausragenden, ständig wachsenden Netzwerk von erstklassigen Entwicklungsstudios und Kreativen aufzubauen, unseren Partnern weiterhin erstklassigen Service zu bieten, unsere Ambitionen als Global Player in der Unterhaltungsindustrie zu unterstreichen, aber auch uns selbst neu zu erfinden. Unsere Vision ist es, unsere weltweiten Teams und Partner zu befähigen und zu inspirieren und ihr volles Potenzial freizusetzen.


    Unsere Branche ist unglaublich dynamisch, die Erwartungen unserer Kunden und unserer Partner entwickeln sich ständig weiter, und wir müssen das erkennen. Wenn wir uns auf unser starkes Fundament stützen und uns gleichzeitig auf Veränderungen einlassen, können wir etwas Neues, etwas Besseres schaffen. Als PLAION bauen wir auf unserem langjährigen Erfolg auf und streben nach mehr, viel mehr. PLAION ist ein Versprechen, unseren Kunden hervorragende Unterhaltung zu bieten. Ich bin glücklich und stolz, unseren Weg als PLAION fortzusetzen.


    Gefallen euch der neue Name und das Logo?

    Quellenangabe: PLAION-Pressemitteilung
  • Das Logo gefällt mir. Es ist nichts Besonderes, aber wenn ich daran denke, wie BandaiNamco sein Logo verschandelt hat, ist das hier eine Wohltat.

    Aber wie Knick bereits sagte, auch mich erinnert das an irgendein anderes Logo, die Form, nicht die Farbe.

    Der Name: Naja. PLAYON hätte wahrscheinlich zu sehr nach einem Gaming-Magazin geklungen, deshalb das I. Aber klingt insgesamt ein bisschen komisch.


    Waren Koch Media nicht die, die in die TKKG-Spiele involviert waren? Die habe ich vor langer Zeit gern am PC gespielt.

  • Letztes Jahr war es schon irgendwie witzig, dass den Namen niemand aus dem nicht deutschen Raum aussprechen konnte. "Kotsch Media". :D

    Hatte aber immer einen eigenen Charme und daher ist es schade, dass sie das nun internationaler halten wollen und dann dennoch so unkreativ sind. Naja.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!