Foretales bringt am 15. September tierischen Kartenspaß auf eure Konsole

  • Der Publisher Dear Villagers und die Entwickler von Akemi haben bekannt gegeben, dass der Deckbuilder Foretales am 15. September für die Nintendo Switch und für den PC via Steam erscheinen wird. Das Spiel erzählt eine interaktive Geschichte mithilfe von Spielkarten und ausgehend von den ersten Bildern und Trailern, wird es ganz schön tierisch zugehen. Denn sämtliche Charaktere sind verschiedene Tiere und erinnern vom Stil stark an Disney's „Robin Hood“.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Geschichte beginnt vor langer Zeit in einem Reich, in dem der Vogeldieb Volepain und sein Freund eine magische Leier stehlen sollen. Sie überlisten die Wachen mit einem Ass im Ärmel. Doch kaum haben sie die Leier in die Hände bekommen, bekommt Volepain schreckliche Visionen vom Ende der Welt! Es wird also Zeit, ein Team von Gefährten zusammenzustellen, die verschiedene Stärken und Eigenschaften mit sich bringen, um ihn auf seiner Reise zu begleiten. Spielt die unzähligen Karten richtig aus, um Volepain und seinen Trupp vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.


    Könnte das Spiel etwas für euch sein und werdet es ausprobieren?

    Quellenangabe: Dear Villagers-Pressemitteilung, YouTube (Dear Villagers)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!