Monster Hunter Rise: Sunbreak – Kostenloses Update 1 jetzt erhältlich

  • Jägerinnen und Jäger aufgepasst! Das erste kostenlose Update für Monster Hunter Rise: Sunbreak ist seit dem 10. August 2022 verfügbar und bringt einiges an neuen Inhalten mit sich. Wie Capcom am 9. August im Rahmen eines Digital Events ankündigte, erwarten uns neben dem explosiven Brodelnden Bazelgeuse und dem unsichtbaren Mondlicht-Nargacuga, welcher erstmals seit seinem letzten Auftritt in Monster Hunter 3 Ultimate im Jahr 2013 wieder in einem Monster Hunter-Hauptteil vertreten ist, auch die Goldene Rathian sowie der Silberne Rathalos. Die beiden letzteren sind bereits seit der ersten Monster Hunter-Generation immer wieder vor allem im Endgame diverser Monster Hunter-Titel am Start, haben jedoch für Sunbreak ein paar neue Moves spendiert bekommen. Selbstverständlich bringen die neuen Monster auch neue Waffen sowie ihre jeweiligen Rüstungssets mit sich, die teilweise neue Fähigkeiten besitzen. Die meisten dieser neuen Monster erwarten euch außerdem in einem neuen Gebiet, dem Verbotenen Turm, der euch in Form einer kleinen Arena direkt und ohne Fluchtmöglichkeiten den neuen Widersachern entgegenstellt.


    127481-1280-400-ee7532b1eb8c21312f8da0c1cdae6e7aee596a8a.jpg

    © Capcom


    Das Update auf Version 11 hat außerdem noch weitere Inhalte für das Endgame mit im Gepäck. Die bisherigen Anomalie-Quests, bei denen ihr euch von Qurios befallenen Monster entgegenstellen musstet, werden nun durch zusätzliche 5-Sterne-Anomalie-Quests gegen bisher nicht im befallenen Zustand verfügbare Monster sowie Anomalie-Untersuchungen erweitert. Letztere sind besondere Herausforderungen von steigender Schwierigkeit, bei denen die Bedingungen, wie das Quest-Ziel oder auch die Anzahl der Mitspieler vom Zufall bestimmt werden. Die neuen Materialien, die ihr bei der Anomalieforschung erhalten könnt, könnt ihr bei Bahari gegen weitere Items tauschen. Dadurch erlangt ihr Zugriff auf die sogenannte Quriose Herstellung, mit der ihr euren Waffen und Rüstungen weitere Statuswerte und Fähigkeiten hinzufügen könnt.


    Weiterhin besteht Grund zur Freude über die baldige Rückkehr von Event-Quests. Bereits ab dem 18. August erwarten uns wöchentliche Event-Quests, für deren Abschluss sicherlich wieder eine ganze Menge spezieller Belohnungen winkt. Des Weiteren wurden neue kostenpflichtige DLC-Inhalte veröffentlicht, die wie schon beim Basisspiel rein kosmetischer Natur sind. So könnt ihr euren Charakter beispielsweise mit einem passende Dekorrüstungsset sowie Stimmenpaket in Fiorayne verwandeln oder euch andere Rüstungssets, Sticker oder Posen gönnen. Eine Übersicht über die verfügbaren kostenpflichtigen DLCs findet ihr hier, weitere sollen in Zukunft folgen. Außerdem sind im Update auf Version 11 noch diverse Fehlerbehebungen sowie Anpassungen der Benutzerfreundlichkeit vorgenommen worden. Die gesamten Patchnotes findet ihr auf der offiziellen Website. Zu guter Letzt gab Capcom noch bekannt, dass mit dem zweiten kostenlosen Titelupdate Ende September zu rechnen sei.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Spielgalerie zu Monster Hunter Rise

    • update11_img01
      © Capcom
    • update11_img02-en
      © Capcom
    • update11_img03
      © Capcom
    • update11_img04
      © Capcom


    Seid ihr zufrieden mit dem Umfang des ersten kostenlosen Titelupdates? Welche Inhalte gefallen euch am besten?

    Quellenangabe: Capcom-Pressemitteilung, Monster Hunter (1), (2), (3), YouTube [CAPCOM Germany]
  • Tomberyx

    Das Update selbst wirst du vllt laden aber dessen Inhalt wirst du ohne Sunbreak nicht spielen können.

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!