Manga Day 22 – Schnappt euch morgen kostenlose Manga-Leseproben in vielen Comic-Shops und Buchhandlungen

  • Am morgigen 27. August 2022 findet der erste MANGA DAY in Deutschland und Österreich statt. Und die Resonanz aus dem Handel hat alle Erwartungen der sieben Verlage, die zu diesem Aktionstag aufgerufen haben, bei weitem übertroffen. Über 720 Buch- und Comichandlungen haben sich für den Tag angemeldet und werden zum Stichtag rund 380.000 Gratis-Manga an die Fans verteilen.


    Im Zuge des Manga Day findet zusätzlich ein breit gefächertes Angebot an Aktionen vor Ort statt, das Fans eine Plattform zum Austausch und einen spannenden Tag verspricht. So bieten viele Händlerinnen und Händler Wettbewerbe und Infoveranstaltungen rund um das Thema Manga an. Einige der teilnehmenden Verlage stellen zudem noch gesonderte Werbemittel wie Buttons, Mini-Shikishi und vieles mehr exklusiv zu diesem Tag zur Verfügung.


    Der erste Manga Day findet am 27. August 2022 statt!

    © Blackiisart / Altraverse GmbH


    Um den Manga Day ins Leben zu rufen, haben sich acht deutsche Manga-Label zusammengeschlossen. Beteiligt sind altraverse, Carlsen Manga, Egmont Manga, Hayabusa, Kazé Manga, Manga Cult, Reprodukt und Tokyopop. Ziel ist es, mit der Unterstützung des stationären Handels die Strahlkraft des Mediums Manga weiter zu erhöhen und die Bekanntheit noch weiter voranzutreiben. Vor Ort dürft ihr euch auf Leseproben freuen, die in etwa den Umfang von 2/3 eines normalen Mangas haben, damit ihr einen ordentlichen Eindruck von der jeweiligen Geschichte erhaltet.


    Folgende Mangas könnt ihr vor Ort als Gratis-Leseprobe erhalten:


    Altraverse Verlag:

    • Colette beschließt zu sterben
    • Ein Landei aus dem Dorf vor dem letzten Dungeon sucht das Abenteuer in der Stadt
    • Ein Zeichen der Zuneigung
    • Shangri-La Frontier (lest hier unsere Rezension dazu)

    Jetzt Shangri-La Frontier Band 1 bei Amazon bestellen


    Carlsen Manga:

    • Great Priest Imhotep
    • My Roommate is a Cat
    • Sacrifice to the King of Beasts
    • Ran und die graue Welt

    Jetzt Ran und die graue Welt Band 1 bei Amazon bestellen


    Egmont Manga:

    • Bungo Stray Dogs
    • Given
    • Mixed-up first Love
    • Ranma ½

    Jetzt Ranma ½ Band 1 bei Amazon vorbestellen


    Hayabusa

    • Megumi & Tsugumi / Sayonara Red Beryl
    • Teach me how to Kill you
    • Love and Fortune

    Jetzt Love and Fortune Band 1 bei Amazon bestellen


    KAZÉ

    • Beastars
    • Bright Sun – Dark Shadows
    • Zur Hölle mit Enra / Monstermäßig verknallt
    • Spy x Family

    Jetzt Spy x Family Band 1 bei Amazon bestellen


    Manga Cult

    • My Home Hero
    • Dorohedoro

    Jetzt Dorohedoro Band 1 bei Amazon bestellen


    Reprodukt

    • Kitaro

    Jetzt Kitaro Band 1 bei Amazon bestellen


    Tokyopop

    • Black Clover – Der Schwur des Jünglings
    • Lovesick Ellie
    • Ein Fremder am Strand

    Jetzt Ein Fremder am Strand bestellen


    Wenn ihr also in Deutschland oder Österreich wohnt, habt ihr hier die Möglichkeit nachzusehen, ob und wo in eurer Nähe ein Comic-Shop, eine Buchhandlung oder sogar eine Bibliothek teilnimmt. Vor Ort erwarten euch je nach Situation auch einige lokale Aktionen, am besten macht ihr euch vorher online schlau oder schaut einfach beim Shop eures Vertrauens nach. In der Regel könnt ihr euch drei bis fünf Hefte aussuchen, immer auch abhängig vom jeweiligen Shop. Weitere Informationen zu den einzelnen Heften findet ihr auf dieser Website. Selbstverständlich lohnt es sich dann auch mit dem Personal vor Ort ins Gespräch zu kommen, weitere Käufe neben den kostenfreien Mangas sind natürlich auch gerne gesehen, aber keine Voraussetzung.


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Kennt ihr einen der Mangas vom Manga Day und könnt unseren Lesern etwas empfehlen?

  • Das was mich davon interessiert hab ich schon - aber ich gehe denk ich trotzdem mal hin. Wenn mein Besuch auch Lust hat :).


    In meiner Stadt machen tatsächlich 5 Läden mit - aber wir gehen wenn wohl eh zu Manga-Mafia :D

  • Werde da morgen mal zum Mangaladen meines Vertrauens tapern. Einige der Reihen habe ich aber eh schon im Regal, beim Rest ist die Auswahl derer die mich evtl. reizen könnten recht dünn. Aber so 2-3 werde ich mir sicher mitnehmen.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Komme gerade aus der City. Ich bin ein bischen angepisst. Der Manga Day war ein ziemlicher Reinfall, zumindest für mich. Wir hatten 2 Läden die mitmachen. Beide hatten keinerlei Limitierung was das mitnehmen angeht. Das Ergebnis war das um 10 Uhr vor beiden Läden etwa 20 Jugendliche standen, die rein sind und komplett alles abgeräumt haben.


    Ich war um 10:05 im Manga Laden meines Vertrauens, und dann 5 Min später bei Thalia. Alles abgeräumt. Vor Thalia standen 3 Mädchen die auf einem Tisch erst einmal am Sortieren waren, die hatten sich von allen Mangas je 3 genommen, haben das wohl untereinander aufgeteilt wer wo zuschlägt und haben dann erst einmal durchgetauscht. Ich freu mich ja für die, aber ich fand das ziemlich scheiße, auch von den Läden.


    Beim Gratis Comic Tag hatten die früher die Regel das jeder nur 3 Ausgaben mitnehmen darf, und irgendwann Nachmittags haben die bei Bedarf alles freigegeben. Hätte man hier auch mal machen können.


    Ich hatte am Ende ziemliches Glück das der Verkäufer im Manga Laden meines Vertrauens mich kannte. Der hatte von allen Exemplaren 2-3 hinter der Theke zurück gehalten, und als ich dann nochmal bei ihm rein kam um mich auszukotzen und meine Mangas zu kaufen die ich haben wollte hat er mir die 3 die ich haben wollte noch geben können, von 2 davon war das auch da schon das Letzte Exemplar. Wer also nach 10:30 kam ging auch da definitiv leer aus.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Beim Gratis Comic Tag hatten die früher die Regel das jeder nur 3 Ausgaben mitnehmen darf, und irgendwann Nachmittags haben die bei Bedarf alles freigegeben. Hätte man hier auch mal machen können

    Ich gebe ehrlich zu, ich habe auch von allem eines mitgenommen, jedoch bekommt mein Freund die auch zu lesen.

    Bei uns gabs offensichtlich auch keine Limitierung, aber war gerade in meiner 2. Pause nochmal vor Ort und alles gab es nicht mehr aber noch sehr vieles.


    Eigtl sollte es eine Limitierung von 3 bis 5 Stück geben. Keine Ahnung was da in der Kommunikation schief gelaufen ist.

  • Ich war bei Manga-Mafia und in zwei Thalia Läden. Manga-Mafia hatte eine Limitierung von zwei Stück pro Kunde (4 wenn man im Cosplay kam). Da hat man auch die meisten noch bekommen.

    Für mich war jetzt nicht so viel interessantes dabei (hatte ja ein paar der Manga sowieso schon), aber aus Jux habe ich in einem Thalia trotzdem mal gefragt ob noch welche da sind. Die hatten keine mehr.


    Beim anderen Thalia gab es dafür live japanischen Hip-Hop. Generell waren alle drei Läden sehr gut besucht, hat wohl einiges an Kundschaft angelockt.


    Es gibt hier noch zwei weitere Buchhandlungen die mitmachen, die habe ich mir aber nicht mehr angeschaut.

  • so. heimreise angetreten. alle läden waren proppevoll trotz der riesen auswahl an geschäften (berlin. hier nehmen viele läden teil) und ranma 1/2 war stark vergriffen. im letzten hatten sie dann doch noch einige expemplare 😁 an und für sich wars aber recht unspektakulär, lagen halt n paar mangaproben rum oder sie wurden an der kasse ausgegeben. thalia hatte nen merch-stand dazu aber ansonsten gabs nix an aktivitäten. naja gratis leseproben abgegriffen im mangagormat. hatte befürchtet es würden solche papierseiten aber nee, is schon recht hochwertiges material.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!