Pokémon UNITE führt schon bald eine brandneue Karte ein

  • Im Zuge der Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 hat The Pokémon Company heute eine brandneue Karte für Pokémon UNITE enthüllt. Das ist besonders, da es sich erstens um die erste völlig neue Spielumgebung handelt, die dem Spiel je hinzugefügt wird, und weil es zweitens für MOBA-Titel üblich ist, nicht sonderlich viele Karten zu haben. Genaue Einzelheiten sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen, bis dahin könnt ihr euch aber das Ankündigungsvideo für die „Theia Sky Ruins“ ansehen, in dem viele vertraute Taschenmonster zu erspähen sind. Die Rolle von Zapdos wird hier wohl dem legendären Rayquaza zuteil.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Momentan feiert Pokémon UNITE sein einjähriges Bestehen mit allerlei Aktionen und neuen Inhalten. Zuletzt wurde deshalb Despotar als spielbares Pokémon hinzugefügt. Drei weitere Kämpfer sollen ab September folgen. Freut ihr euch über die vielen Neuerungen?

  • Wird denke ein Testlauf für das zukünftige Ranked.

    Ray gibt einem wohl ein Schild mit Score Shield und Goal Getter in einem statt dem Instant Scoring von Zapdos und Kamalm wird durch Regis ersetzt, die einem Stats statt Erfahrung geben.

  • Das nenne ich mal eine sehr willkommene Abwechselung. Schon alleine die visuelle Änderung macht es intreressanter für die Augen. Alle neutralen Pokemon wurden ersetzt, ich frage mich ob es auch Änderung bezüglich der Buffs geben wird. Die Camps sind neu angeordnet, ich bin gespannt welchen Einfluss das auf die Jungler-Route hat wird und ob einige Pokemon davon profitieren werden. Und zu guter Letzt wird es wohl auch einen neuen Soundtrack gegebn.

  • Laut Leaks sollen die Änderungen wohl vorest nur für Standard-Matches gelten. Fürs Ranked sind sie noch nicht geplant. Hoffen wir mal, dass es sich dabei nur um soetwas wie eine Aufwärm-, Eingewöhnungsphase handelt und es dann später doch für ranked Matches überommen wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!