Cult of the Lamb knackt Millionenmarke – Entwickler sammelt Feedback für zukünftige Updates

  • Bereits eine Woche nach Veröffentlichung knackt das Indie-Spiel Cult of the Lamb die Verkaufsmarke von einer Million Einheiten auf allen Plattformen zusammen. Auch auf der Nintendo Switch ist der Titel zur Zeit an der Spitze der Nintendo eShop-Charts, was den Erfolg des Titels unterstreicht. Falls ihr euch noch unsicher sein solltet, ob ihr den Entwicklern zur zweiten Million verhelft, könnt ihr euch unseren Testbericht durchlesen.


    Die Entwickler bereiten zurzeit Updates vor, die die Fehler des Spiels ausmerzen sollen. Dafür sammeln diese das Feedback der Community, um möglichst alle Fehler zu beheben und möglicherweise auch die ein oder andere Quality-of-Life-Veränderung einzufügen. Möchtet ihr Feedback geben, besucht diese Seite. Das Entwicklerteam deutete auch kostenlose Inhaltsupdates an, für weitere Informationen dazu ist es aber sieben Tage nach Veröffentlichung noch etwas zu früh.


    Freut ihr euch über den Erfolg des Spiels und zukünftige Updates?

    Quellenangabe: Nintendo Everything
  • Hoffe, die schaffen es die Performance noch zuverbessern. 30 FPS ist schon mager, trotz der schwachen Hardware der Switch. Hades Entwicjler hat es irgendwann auch hingekriegt, das Spiel besser laufen zu lassen und dabei handelte es sich um einen schnellen Roguelite.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!