Erinnerung: Die gamescom Opening Night Live beginnt um 20 Uhr

  • In einer halben Stunde fällt mit der gamescom Opening Night Live der offizielle Startschuss zur Videospielmesse. Die rund zweistündige Präsentation von und mit Geoff Keighley beginnt um 20:00 Uhr unserer Zeit und enthält zahlreiche Neuankündigungen sowie brandneue Informationen zu kommenden Videospielen wie Hogwarts Legacy, Sonic Frontiers und Return to Monkey Island, welche allesamt auch für die Nintendo Switch erscheinen werden. Die gamescom Opening Night Live könnt ihr auf den YouTube- und Twitch-Kanälen von The Game Awards und der gamescom mitverfolgen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.twitch.tv
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Zwar sitzen einige Redakteure von ntower im Publikum und schauen sich das Spektakel vor Ort an, selbstverständlich werden wir euch trotzdem nach der Präsentation über alle spannenden Neuigkeiten aus der gamescom Opening Night Live informieren – behaltet also unbedingt unsere Startseite im Auge!


    Was sind eure Erwartungen an die gamescom Opening Night Live?

  • Finde sie bisher eher nicht so pralle. Relativ viele wenig aussagende Trailer und Teaser, bisher nichts Neues das mich vom Hocker haut. Ich glaube ich werde langsam zu alt für solche Shows...

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • An sich eine akzeptable Show.

    Leider gab es keine Überraschung die mich gepackt hat.

    Die einzige die es gewesen wäre wurde mal wieder vorher geleaked mit Dead Island 2.

    Abgesehen davon war der Ps5 Pro Controller mein Highlight und werde definitiv darauf hinfiebern.

    Ich liebe die zusätzlichen Tasten auf der Rückseite und hatte schon für PS4 das offiziellen Controllergadget dazu und gehofft, dass der Dualsense diesmal von Anfang an solche Taten besitzen würde.

    Daher ist das nun endlich die Ankündigung worauf ich gewartet habe und bin gerne bereit dafür auch die erwarteten ~150€ auszugeben.

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!