Return to Monkey Island: Nintendo listet potenzielles Datum für die Handelsversion des Adventures

  • Im Rahmen der gamescom Opening Night Live enthüllte Devolver Digital mit dem 19. September das genaue Erscheinungsdatum von Return to Monkey Island für die Nintendo Switch – passend zum International Talk Like a Pirate Day. Zuvor berichteten wir über einen Hinweis für den Vertrieb einer regulären Handelsversion des Adventures auf der offiziellen Seite von Nintendo. Zwar blieb diesbezüglich bisher eine offizielle Ankündigung oder Bestätigung von Devolver Digital aus, allerdings wurde mit dem Erscheinungsdatum auch die dazugehörige Seite aktualisiert. Neben der digitalen Version aus dem Nintendo eShop wird dort weiterhin eine potenzielle Handelsversion von Return to Monkey Island gelistet und nun mit dem 19.09.2022 auch ein potenzielles Erscheinungsdatum.


    Devolver Digital hüllt sich in Stillschweigen


    Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keine weiteren Anzeichen für den zeitgleichen Launch einer Handelsversion. Daher sollten die dort stehenden Informationen bis zu einer offiziellen Bekanntgabe mit einer Portion Vorsicht genossen werden – ein Irrtum ist weiterhin nicht ausgeschlossen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, sollte es diesbezüglich Neuigkeiten zu vermelden geben.


    128738-1776-776-28009c5d88213fbc9910534e2b79752239a6a1ae.jpg

    © Nintendo


    Holt ihr euch die digitale Version von Return to Monkey Island oder wartet ihr auf die Handelsversion?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Schaue auch jeden Tag bei den üblichen Seiten ob es schon vorbestellbar ist. Frage mich ob die Retailversion vielleicht auch Goodies enthält.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

    Einmal editiert, zuletzt von Fang ()

  • Ich bin gespannt. Mein Händler listet die Handelsversion schon länger aber immer noch zum Vollpreis. Dafür müssten aber schon ein paar tolle extras beiliegen, ausserdem gehen mir morgen ordentlich Goldpunkte flöten, weshalb ich versucht bin es mir digital vorzubestellen. Wäre günstiger und ich hätte die unnütze Pferderüstung auf sicher. Die Retail-Version kann ich mir ja notfalls immer noch kaufen. :D

  • MichiP

    Alle 3 Teile könnte eventuell lizenztechnisch Probleme machen (1+2 Lucasarts, 3 Devolver). Ich gehe eher von einem Platzhalter aus. Der Laden will kein Geld verlieren also wird es erstmal mit dem Standart-Vollpreis ausgezeichnet. Runter gehen kann man mit dem Preis immer, aber wenn man plötzlich hoch geht werden die Kunden in der Regel sauer.

  • Ande

    Ich vermute auch, dass es so ist, wie Du sagst. Aber die Lizenzprobleme dürften schnell erledigt sein, LucasArts ist Disney und Disney macht ja mittelerweile für Geld alles und ist auch gut auf der Switch vertreten.

    Im Grunde müssten nur die Xbox360/PS3-Teile portiert werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!