Tsugunohi: Collection mit 10 Horror-Storys landet spätestens im Frühling nächsten Jahres auf der Nintendo Switch

  • Ursprünglich schon letztes Jahr für Steam auf dem PC veröffentlicht, soll die Horror-Sammlung Tsugunohi bald auch für die Nintendo Switch erscheinen. Ein genaues Datum kann uns Publisher Vaka Game Magazine noch nicht nennen, der grobe Zeitraum ist aber für Herbst 2022 und Frühling 2023 gesetzt. In den Geschichten lauft ihr überwiegend von links nach rechts und nehmt dabei die 15- bis 30-minütigen Horror-Storys wahr. Bereits im Jahr 2012 wurde die erste Episode mit dem Titel „Super Scary!“ zur Internet-Sensation, wie ImCyan das Spiel beschreibt. Im August 2021 dann wurde eine ausführliche Edition auf Steam veröffentlicht, die ebenfalls zwei neue Episoden beinhaltet. Diese kostet 9,99 Euro, vermutlich setzt die Nintendo Switch-Version auch in dieser Preisklasse an. Unten findet ihr eine Box mit allen Geschichten, die kurz beschrieben werden. Die Collection wird auf sechs Sprachen spielbar sein, darunter auch in englischer Sprache. Deutsch wird nicht unterstützt.



    Kennt ihr Episoden von Tsugunohi? Klingt die Collection interessant für euch?

    Quellenangabe: Gematsu

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!