Mario Kart 8 Deluxe – Aktuelle Screenshots zu kommenden Strecken aus dem Booster-Streckenpass

  • Racing-Fans werden sich noch ein klein wenig länger gedulden müssen, bis Mario Kart 8 Deluxe um zusätzliche Strecken erweitert wird. Wie Nintendo gestern bekannt gegeben hat, soll die dritte Welle des Booster-Streckenpasses im Winter erscheinen. Zwei der darin enthaltenen Strecken sind die Bergbescherung aus Mario Kart Tour und Peachs Schlossgarten aus Mario Kart DS. Nach der gestrigen Präsentation teilte man weiteres Bildmaterial zu den kommenden Kursen, welches wir unserer Spielgalerie hinzugefügt haben. Schaut euch einmal durch die neuen Screenshots!


    Spielgalerie zu Mario Kart 8 Deluxe

    • Mario Kart 8 Deluxe – Peachs Schlossgarten
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Peachs Schlossgarten
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Peachs Schlossgarten
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Peachs Schlossgarten
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Peachs Schlossgarten
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Bergbescherung
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Bergbescherung
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Bergbescherung
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Bergbescherung
      © Nintendo
    • Mario Kart 8 Deluxe – Bergbescherung
      © Nintendo


    Können euch die zwei Strecken visuell überzeugen?

    Quellenangabe: Nintendo-Pressematerial
  • alles weiterhin hässlich-knetig von der Optik her. Finde es sehr schade, dass die Booster-Pass-Strecken so stark mit der eigentlich visuell sehr beeindruckenden Grafik des restlichen Spiels brechen.

    Nach wie vor kein Kauf für mich.

  • Juan Naym

    Bin durch den Online-Modus auch schon in den "Genuss" gekommen. Bei Mario Kart Tour-Strecken sind es meist einfach nur öde Strecken (zugegeben, die New York-Strecke hatte was und könnte echt richtig gut aussehen, wenn man sich Mühe gegeben hätte. Nichtsdestotrotz finde ich gleichzeitig aber auch, dass real existierende Orte überhaupt nicht zu Mario Kart passen. Hätte doch einfach New Donk City sein können.), wobei diese komische (Speise-) Eis-Strecke aus der 2. Welle die bisher mit Abstand schlechteste Tour-Strecke von allen war, so seltsam wie die aufgebaut ist und so komisch, wie man da in die Treppengeländer reinclippt.

    Das Ninja-Dojo hätte Potential, da müsste man aber die Streckenführung noch stark überarbeiten, wirkt einfach nicht so schön Nintendo-typisch optimiert, weil gerade am Anfang einige viel zu enge Kurven kommen.

    Die Kalimari-Wüste ist die Strecke des DLCs, die mir wohl am besten gefällt. Die Streckenführung ist interessant, besonders der Teil, bei dem man auf den Gleisen durch den Tunnel fährt und durch die Wüstenthematik fällt die miese Optik nicht so stark auf...


    Bei Retro-Strecken in Tour-Optik ist es hingegen so richtig bitter, wie mies die Umsetzung ausfällt, weil man ja den direkten Vergleich mit den Original-Strecken ziehen kann. Die Pilz-Schlucht (eine meiner absoluten Lieblingsstrecken) und die Kokos-Promenade zB hätte man so richtig geil umsetzen können, stattdessen reichen sie absolut nicht an die Originale heran.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!