Cuphead: Physische Version erscheint im Dezember im Handel – Limitierte Collector's Edition vorgestellt

  • Am 6. Dezember wird Cuphead als physische Version erscheinen. Die Kooperation von Entwickler Studio MDHR mit iam8bit ermöglicht es, die Handelsversion global über alle gängigen Händler zu vertreiben. Sobald die Handelsversion vorbestellbar ist, werden wir euch selbstverständlich informieren.


    Netterweise wird die Handelsversion nicht nur mit der Softwarekarte und der Erweiterung Delicious Last Course ausgeliefert, sondern enthält auch einige kleine Extras. Neben sechs „Funnies Cards“ gibt es eine Mitgliedschaftskarte und auch die Innenseite der Verpackung ist besonders schön anzusehen (siehe zweites Bild).


    131210-1920-1080-81e932aa82d5afb379018c23df3c023db87cbc47.jpg

    © Studio MDHR


    131211-749-578-5030fd69d01cb4823eab386e83ed0683f65a33a4.jpg

    © Studio MDHR


    Des Weiteren wird exklusiv bei iam8bit eine 199,99 US-Dollar teure und limitierte Collector's Edition vertrieben. Mit dabei ist zusätzlich neben den Inhalten der Standard Edition auch eine 20 Zentimeter große Cuphead-Marionette, eine kleine Musikschatulle, ein großes Poster der spielbaren Inseln und eine schöne Verpackung. Möchtet ihr euch diese Editon sichern, so bestellt diese hier direkt bei iam8bit. Auf der Seite findet ihr außerdem zwei Vinyl-Soundtracks zum Hauptspiel und der Erweiterung.


    131213-691-592-49eb219bc96d594d455561109a0f3685f92ee7ea.jpg

    © Studio MDHR / iam8bit


    Um die neusten Ankündigungen zu feiern, veröffentlichte Studio MDHR zudem einen neuen Trailer:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr euch die Handelsversion sichern?

  • Yes! Die erste gute Nachricht des Tages und auch noch pünktlich vor Weihnachten! Die Collector’s Edition ist mir dann allerdings doch wohl zu teuer und es wird bei der regulären Handelsversion bleiben. Trotzdem super. Zusammen mit "The Art of Cuphead", das ich mir vor einiger Zeit gegönnt habe, bin ich auch ohne weiteres Manual zufrieden. :thumbup:

  • Spiel inkl. DLC und alles auf einem Modul im regulären Handel, da bin ich wohl dabei.

    Wenn die physische Version schon so spät erscheint, dann haben sie wenigstens alles richtig gemacht. Einfach einen Downloadcode in die Hülle zu packen hätte ich frech gefunden und ein paar lustige Extras sind auch dabei. :thx:

    Mein BlueSky-Account

  • Mir reicht ebenfalls die normale Version. Dann aber PS4 und Switch. Bei vielen -in der Vergangenheit erschienenen- Collectors Editions waren nette Zusätze zum sammeln dabei, doch die Preise die verlangt werden bin ich nicht bereit zu zahlen, obwohl es meiner Frau und mir finanziell gut geht. Aber ich mein hey! 200€+ für "Plastiksachen"? Och nee.


    Wenn ich genau darüber nachdenke, war meine letzte Collectors Edition die von The Witcher 3. Lang ist's her. :D


    Für eine schöne Steelbook Edition bin ich aber immer zu haben. :) :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!