Nennt mir eure liebsten Indie-Titel

  • Es wurde kürzlich ein Thread zu "Eurem liebsten Switch-Spiel " eröffnet. Da dachte ich mir, man könnte auch ein Thread über die liebsten Indie-Titel machen, bzw, verkannte Indie-Perlen (die kaum jemand kennt) oder die Ihr gut findet und andere nicht (durchnschnittliche Bewertungen).


    Indies, die ich gespielt habe und gut finde:

    * Bulboy (sehr kurzes, aber auch kurzweiliges Spiel)

    * Blaster Master 1 (sehr gutes Adventure/Metroidvania Spiel, allerdings mit leicht konfuser Story; Teil 2 und 3 stehen auch auf meiner Wunschliste)

    * Slime-san (der schöne Artstyle hat mich damals abgeholt, allerdings bin ich in solchen rougle-like/lite Spielen nicht sehr gut und konnte es auch leider nicht beenden; hatte später noch viel Content bekommen)

    * Figment (ein wunderbares Adventure Spiel mit wunderschönem Artstyle und Bossgegnern die singen! Absolut zu empfehlen! Der zweite Teil soll auch bald herauskommen und steht auf meiner Wunschliste.

    * The Way Remastered (Old-style Sci-fi Adventure; Ist ok, hatte ich mehr von erwartet.)

    * The Long Reach (wie bei The Way Remastered)

    * Steamworld Dig (Hatte ich mir geholt, weil ich nur Gutes darüber gehört hatte. Ich fand es aber nur OK.)

    * Shantae 1/2 Geenie (Gutes Metroidvania Spiel mit gutem Humor. Die anderen Shantae-Teile stehen auch auf meiner Wunschliste.)

    *Steamworld Daeig 2 ( besser als der erste Teil; aber schlechter als ich erhofft hatte insgesamt. Deswegen zögere ich noch mir die beiden anderen Steamworld Teile zu holen.)

    * Rogue Bit (ein interessantes, kurzes Spiel für alle, die Programmierung lieben. Es geht um ein intelligentes Bit!)

    * Hollow Knight (Dazu muss man wohl nicht viel sagen. Ein Meisterwerk!)

    * Tardy (Adventure ->OK)

    * Gato Roboto (Metroidvania mit einer Katze in einem Kampfanzug! Hat mir sehr viel Spaß gemacht! zu Empfehlen!)

    * Milkmaid of the Milkyway (ein Point'n'Klick-Adventure, wobei alle Dialoge in Reimen dargestellt werden. Hinzu kommt ein liebevoller Artstyle, der mich sofort in seinen Bann gezogen hatte. Empfehlenswert!)

    * Oniken (old-style Adventure, welches extrem hart ist; konnte es nicht beenden und hatte auch etwas mehr erwartet.)

    * Alpha Mission 2 (klassischer Shoot'em all-> ok, gibt bessere)

    * Evoland 1 & 2 (beides Adventures, wobei sich die Grafik stetig weiterentwickelt. Teil 1 war ok, Teil 2 fand ich super! (Leider konnte ich den Endgegner nicht machen, da das Spiel dann immer abgestürzt ist. Das war ein bekannter Bug, keine Ahnung, ob das nochmal behoben wurde.)

    * Stick it to the man (ein kurzweiliges und lustiges Adventure-Spiel. Empfehlenswert!)

    * Dead Synconicity: Tomorrow never dies (gutes P'n'k-Adventure mit guter Vertonung. Das Spiel hätte ein Meisterwerk werden können, aber das Ende ...)

    * Song Bird Symphony (Ein super Musik-Aventure! Empfehlenswert!)

    * Gunman Clive (gut, aber zu kurz)

    * Mind: Path to Thalamus (ein Grafik Walking Simulator mit Rätseleinlagen. Hatte ich mir besser vorgestellt)

    * Habroxia (Shoot'em all -> war ok, zu kurz)

    * Agent A (P'n'k Adventure mit sehr einfachem Stil, aber spaßig, da gute Rätsel!)

    * Tamashi (der Artstyle hat mich dazu bewogen, es zu kaufen,allerdings fand ich es schnell langweilig.)

    * State of Mind (Sehr gutes Sci-fi Adventure, auch grafisch sehr schön!)

    * Creature in the well (sehr interessantes Gameplay. Das Spiel wird als Dungeon-Pinball-Slasher bezeichnet. Ich finds gut, häng aber an einer Stelle.)

    * Cosmic Star Heroine (Hm... ein rundenbasiertes old-school Adventure der alten Garde mit interessantem Kampfsystem. Allerdings war die Story nicht so gut; da hatte ich mehr erwartet.)

    * Axiom Verge 2 ( den ersten Teil hatte ich damals noch auf PC gespielt. Den zweiten Teil fand ich besser, da mehr Erforschung. Allerdings muss man sich die Story(-verbindung) in Foren zusamensuchen.

    * Double Dragon 4 (typisches DD-Spiel. Steuerung könnte etwas weniger klobig sein. Ansonsten gutes Spiel.)

    * Golf Story ( ein Golf-Rpg--> Empfehlenswert!)

    * Dex (ein Sci-fi Cyberpunk Spiel. Hat mir sehr gut gefallen!)

    * Rive (flottes Metroidvania Game mi einem kleinen Raumschiff. Gute Grafik und flottes Gameplay.)

    * Battle Princess Madelyn (ein Ghost 'n' Goblins Klon. Hatte ich mir mehr erwartet. Wird mit der Zeit langweilig.)

    * Gorogoa (ein sehr gutes Rätsel Spiel. Absolute Empfehlung!)

    * Gris (hatte hier auf Ntower ja die Höchstwertung bekommen, deswegen hatte ich es mir geholt. Tja, was soll man sagen... !0 Punkte sind verdient!)

    * Dungenoid (Ich mag Brick-Breaker Spiele ala Arkanoid, Alleyway usw. Dies hier ist so ein Spiel aber mit Adventure-Elementen. Ganz ok.)

    * Iconoclast (gutes old-school Adventure, leider hänge ich noch an einer Stelle)

    * Warlock of Firetop Mountain (ein Adventure im Erzählstil eines Hero Quest. Weil ich großer Hero Quest Fan bin, fand ich den Artstyle sehr gut. Wer auf sowas steht, dem könnte dieses Spiel gefallen)

    * Ghost 1.0 (sehr gutes Metroidvania mit vielen Referenzen auf andere Spiele.)

    * Human Resource Machine (für Freunde des Programmierens ein sehr schöner Titel. Wird allerdings bockschwer!)

    * The Aquatic Adventure the last human (ein kleines aber feines Uboot-Adventure. Ich fands super!)

    * Alwa's Awakening ( ein slow-paced old school Adventure im Nes-Stil. Das Spiel macht so vieles richtig: der Artstyle, super Musik, allerdings war das Ende Mist... deswegen bin ich mir noch unschlüssig, ob ich den Nachfolger hole.)

    * Tumble Seed ( ein Balanceing-Adventure. Die Idee hinter diesem Game ist genial, aber es ist sehr sehr schwer!)

    * Straimium Immortality (ein psychodelisches rouglike mit interessantem Artstyle. Allerdings gibt es bei mir immer ein Bug, so dass das Spiel ziemlich am Anfang immer abstürzt. Neuinstallation hat leider nicht geholfen. Das Spiel selbst ist aber gut!)

    * Baobab's Mausoleum 1, 2& 3 ( eine verrückte Adventure Trilogie, wo man eine rauchende Eierfrucht spielt! Interessante Reihe. Allerdings war ich am Ende schon etwas enttäuscht. Hat aber wohl einer der genialsten Eröffnungsbildschirme mit einer extrem verrückten Musik!)

    * Death's Hangover (ein weiteres Piinball-Adventure-like. Spaßig, aber schwer!)

    *Chess Ultra (für mich als Schachspieler musste auch ein Schachspiel her. Am Anfang sehr gut. Mittlerweile sind allerdings die Server leer, was sehr schade ist!)

    * FE ( ein Adventure mit einem kleinen Tier. Sehr unterhaltsam und interessanter Artstyle. Man muss allerdings alles selbst herausfinden. Bin ich noch dran.)

    * A Robot named Fight (sehr gutes Metroidvania im Metroid-Stil (!))

    * The Little Acre (gut vertontes P'n'k Adventure mit süßer Grafik. Allerdings viel zu kurz! Gerade als es spanned wurde, war das Game auch schon zu Ende)

    * Stellatum (ein Shoot'em all mit rouge-like/lite Elementen. Mit in den Leveln gefunden Teilen kann man sein Raumschiff verbessern. Es gibt viele Level (80!))

    * Earth Atlantis ( ein Souls-like mit einem Uboot. Und interessantem Artstyle. Empfehlenswert!)

    *knightin+ ( ein dungeon-rätsel-Adventure mit Anlehnung an das erste Zelda. Sehr gute rätsel, aber keine Story!)

    *Root (eine Adaption des beliebten Brettspieles von Leder Games (welches ich sehr gerne mag). Empfehlenswert, wer solche Brettspiele mag!)

    *Garage (kurzer, aber spaßiger Top-Down-Shooter)


    Nicht warm geworden bin ich mit :

    *Slain (extrem hartes rouglelike/lite Slasher game)

  • Meine Top 10:


    1. Hollow Knight - Stimme zu. Muss man nichts zu sagen

    2. A Hat in Time - Sehr gutes 3D Jump'n'Run das fast an Mario rankommt

    3. Darkest Dungeon - Anspruchsvoller, düsterer Dungeoncrawler

    4. UnMetal - Humorvolle Hommage an die Metal Gear Reihe.

    5. Horizon Chase Turbo - Launiges Rennspiel mit Retrolook und toller Musik

    6. Bug Fables - Tolles RPG im Paper Mario Stil

    7. Into the Breach - kurzweiliges Roguelite Taktikspiel

    8. Wargroove - Advance Wars Klon, nur mit Fantasy-Szenario

    9. River City Girls - Schöner Beat' em Up Brawler den man mal nicht in 2 Stunden durchspielt.

    10. Steamworld Heist - Taktikspiel mit interessanter Mechanik. Für mich das beste Spiel der Reihe

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!