Splatoon 3: Neuestes Update 1.2.0 behebt unzählige Spielfehler und verbessert Gameplay-Erfahrung

  • Am morgigen Mittwoch wird Nintendo dem spritzigen Multiplayer-Shooter Splatoon 3 ein neues Update mit der Versionsnummer 1.2.0 spendieren. Der größte Fokus des Updates besteht auf Fehlerbehebungen, die Patchnotes sind besonders lang und nur kleine Änderungen in der Spielbalance wurden implementiert. Insbesondere die Netzwerkverbindung sollte sich nun gebessert haben, denn viel zu oft ist es bereits vorgekommen, dass Gegenspieler erst ein bis zwei Sekunden nach einem tödlichen Treffer besiegt wurden oder auch das Aufheben der goldenen Eier in Salmon Run hatten eine merkbare Verzögerung. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte übersetzt.


    Das große Balance- und Inhalts-Update wird zum Ende des kommenden Monats erwartet, ab Dezember wird es außerdem neue Inhalte geben.

    Welche Fehler haben euch am meisten gestört?

    Quellenangabe: Nintendo
  • Das ist zwar schön das Nintendo mit regelmäßigen Updates daher kommt aber für mich ist Splatoon 3 wenn es um den Multiplayer Part geht eine herbe Enttäuschung. Ich habe echt oft Spielabbrüche gehabt. Wurde dann für ne Zeit gebannt. Meist nicht so lange aber es war trotzdem ärgerlich, da ich dafür nichts kann und doch bestraft werde. Und ja ich benutze nen LAN Port und ja mein Internet ist definitiv leistungsstark und nur bei Nintendo habe ich diese Probleme. Und es gab Szenen die ich nicht verstanden habe. Zum Beispiel wenn 3 Leute auf einen drauf halten und der Gegner munter weiter färbt und uns dann anschließend alle drei mit Leichtigkeit ausschaltet etc. Auch so sind solche Sachen öfters passiert.

    Gerade im competitive sind Server sehr wichtig aber das benutzt Nintendo nicht. Somit bleibt für mich nur noch der Singleplayer. Multiplayer und Nintendo sind zwei Sachen die einfach nicht klappen. Schade. :/

    Nintendoliebling

  • "Diese Verbesserungen können nicht komplett eine langsame und unstabile Internetverbindung kompensieren."

    Ja, schön den Spielern die Schuld geben. Splatoon 3 ist das einzige Spiel wo ich derartige Probleme habe.

    Für Deutschlands Verhältnisse habe ich sogar recht Gutes Internet.

    Spiele-Einladungen zu versenden hat immer noch keinen Zweck ingame. Wobei man dazu sagen muss das die Switch selber ja die Funktion von Spiele-Einladungen besitzt aber Nintendo die glaube noch nie genutzt hat. In dem Sinne ist Nintendo wenigstens konsequent.

  • Smexbi Naja da hat Nintendo mal recht sie können schlicht weg nichts machen wenn der Spieler schlechtes Internet hat das wäre mit Servern auch nicht anders


    Freue mich auf das Update! Habe so viel Spaß mit dem Spiel! Und nächste Woche Freitag startet dann endlich die Aufwärmphase für das Splatfest!

    Mein Switch-Freundescode: SW-5228-7988-8283

    Einmal editiert, zuletzt von KarloTM () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karltendo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich habe die Kiste per LAN am Netz und SP3 macht Probleme. Ich habe zwar sehr selten selbst einen DC, aber andere Spieler fliegen raus und das Spiel wird abgewürgt.


    Auch Lags sind ein Ding, das bei SP3 extrem ist. LAN hin oder her, der Netcode ist unterirdisch.

  • Heftig was hier so in den Kommentaren steht spiele das Game seit zwei Tagen vor Release täglich sowohl im MP als auch in Salomon run und habe eigentlich nie Probleme?!?


    Meine Switch ist über WLAN 5Ghz verbunden an einer 250er Leitung.


    Vll von 100 matches 1-2 die Mal abbrechen, aber da ist es meist so daß ein Spieler einfach die Lobby verlässt ob jetzt absichtlich oder unabsichtlich sei Mal dahin gestellt.


    Und vom gameplay ist der 3 aufjedenfall besser als der 2er


    Bin sehr zufrieden mit dem Spiel, aber klar wären dedizierte Server besser!

  • Bei mir war direkt nach dem Splatfest die Luft raus, obwohl ich die anderen beiden Teile über Monate regelmäßig gespielt habe.

    Ich spiele noch oft andere Multiplayergames und in keinem von diesen gibt es derartig oft Abbrüche.

    Mein Internet ist stabil und trotzdem bin ich schon 3 mal selbst geflogen, meist sind es aber andere.

    Wenn ich mit Freunden spiele, fliegt ca alle 4 Matches einer aus der Lobby, einfach so. Und wenn es mal läuft: spätestens beim Mapwechsel darf man sich neu adden.

    Das ist so viel Zeitaufwand für an sich kurze Matches.

  • Das mit den Eiern ist mir auch aufgefallen. Und die Neuerung, dass man noch schnell das Matchmaking abbrechen kann, wenn man ausversehen auf "Weiter" geklickt hat, finde ich auch sinnvoll. Ich find es eigentlich gar nicht so katastrophal, ich habe jedenfalls meinen Spaß. Komisch, dass die Auffassungen so weit auseinander gehen. Ich selbst habe auch noch nie einen Abbruch verursacht, ist mir jedenfalls nicht aufgefallen. Es ist eher so, dass ich plötzlich nur noch zu dritt im Salmon Run bin. Auch bei Revierkämpfen sind es immer die anderen, die nur den Strich bei ihrer Statistik zu stehen haben, wo eigentlich die Punkte und Abschüsse stehen müssten. S2 funktioniert aber zugegebenermaßen tendenziell stabiler.

  • Selbst mit LAN Kabel an Switch hab ich leider noch gelegentlich disconnects selbst. Seltener als über WLAN aber noch da. Zumindest ist seit ich LAN Kabel habe kein disconnect im Ergebnisbildschirm mehr aufgetreten. Die sind ja am ärgerlichsten gewesen vor allem wenn man gewonnen hatte und das dann deswegen als verloren gilt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!