Temtem im Test – Ein modernisierter Klassiker

  • Es hört sich ja eigentlich echt gut an, die Videos die ich sah, wahren auch nicht schlecht. Aber warum, warum, warum nur, musste sie es so machen, das man eine Internetverbindung braucht. Da bin ich mit mir immer noch so am Kämpfen.


    Es tut mir leid, wenn ich das sagen muß, aber es müsste eine Switch Home geben. Wie es ein Lite und eine HD gibt. Weil auf diesem Gerät, lass ich mir dieses und jedes Cloud Game eingehen. Aber für einen Slogan der heißt:

    "SPIELE WANN UND WO MIT WEM DU WILLST"

    Find ich gut für jeden der sie mag und ich will es auch nicht vertäufeln. Warum auch? Soll jeder Spielen, was und wie er will. Aber dieses Games zerstören diese Aussage. Deswegen brauchen wir eine 3. Switch mit einen gewaltigen Speicher eine bessere Grafik und dann können diese Spiele gestartet und akzeptiert werden.

  • Ich musste mir das Spiel aufgrund eines Kumpels auch in der Early Access gönnen; es hat eine nette Aufmachung, ist auch eines der besseren Pokemon alternativen (wobei für mich da bspw. MHStories, Digimon, Monster Sanctuary, ggf wenn man mitzählen will World of Final Fantasy und Persona immer noch die besten alternativen, die sind aber fast alle trotz des Monster-Catching Konzept was komplett eigenes... TemTem, Nexomon und Co sind ja stark von Pokemon direkt inspiriert / beeinflusst) und vorallem im Co-op war's ganz witzig. Nur der Online-Zwang (ist für mich da irrelevant ob es halt als MMO angedacht war, ich finde trotzdem man hätte es besser lösen können) hat mir halt mehr oder minder das Spiel ruiniert, und vom Charme her ist es halt für mich immer noch nicht Pokemon, bzw. vermisse halt diese Monster samt dessen Artstyle.

  • DarkInside

    Sorry, das man mich in dieser Hinsicht nicht versteht. Es geht um das, man hätte es wie Pokémon Hand haben können, das ich zum Beispiel alleine Spielen kann, will und keine Internet Verbindung brauche. Aber nein, das haben sie nicht gemacht und deswegen, steht es für mich auf der gleichen Stufe wie die Cloud Games. Weil die kann ich genau so wenig ohne Internet Spielen.

  • DarkInside

    Sorry, das man mich in dieser Hinsicht nicht versteht. Es geht um das, man hätte es wie Pokémon Hand haben können, das ich zum Beispiel alleine Spielen kann, will und keine Internet Verbindung brauche. Aber nein, das haben sie nicht gemacht und deswegen, steht es für mich auf der gleichen Stufe wie die Cloud Games. Weil die kann ich genau so wenig ohne Internet Spielen.

    Eine Entschuldigung bedeutet etwas zu bedauern. Etwas zu bedauern bedeutet es in Zukunft besser zu machen.

    Weder hast du dich für die Erklärung der Begriffe bedankt noch aufgegriffen.


    Ein Online Spiel - und dazu gehört TemTem genauso wie Overwatch, Fortnite, Fall Guys und etliche andere auf der Switch sind nun einmal keine Cloud Games.


    Online Spiel: Daten Lokal - Verbindung zum Server für Berechnungen

    Cloud Game: Daten extern auf einem Server - dir wird wie ein Video einfach nur das Bild geschickt während du die Tasteneingaben zum Server sendest welcher wiederum darauf reagiert.


    Oder anders: Keine Begriffe um sich werfen - wenn man diese nicht versteht.


    Was dein "Verständnis" davon ist - ist dann eben unbedeutend weil unwissend.

  • Sehe ich genauso, die switch oder Nintendo kann ja nichts dafür das ein Entwickler sich dafür entscheidend ein reines Online Game zu entwickeln.


    Dann einfach nicht kaufen, da würde eine neue Switch nichts dran ändern.

  • Karistor

    Irgendwie blickt ihr nicht durch wie ich das meine. Ist doch mir sowas von ******* egal, was jetzt davon der Unterschied ist. Mir ging es alleine um dieses Argument, das ich bei solchen Spielen, egal ob Cloud Games oder Spiele die eine Dauer Verbindung zum Internet brauche, den Slogan nicht gerecht werden. Punkt um. Und das Sorry, war nicht als etwas gedacht, das ich was falsch gemacht habe, sondern das meine Aussage nicht verständlich genug war und wenn ihr mit meinen Aussagen nicht zu Frieden seit und ihr Spaß mit diesen Spielen habt, ist das mir auch egal, weil ich will keinen den Spaß verderben das habe ich von Anfang an gesagt. Aber ich kann und werde meine Meinung vertreten und da braucht ihr nicht gleich so aggressiv werden und mich belehren wollen. Weil wenn man logisch überlegen würde, war meine Aussage einfach nur, das diese Spiele gegen diesen Slogan verstoßen, den sie in jeder Werbung von sich geben. Aber das interessiert hier ja niemanden, da wird nur der Vergleich gestellt, das ich die Spiele Versionen durch einander bringe, aber ich bringe sie nicht durcheinander, weil beide vom Prinzip her gleich sind und beide Dauer Internet brauchen. Jetzt hab ich mich zwar tausend mal wiederholt, aber wie es aussieht, können oder wollen es einige nicht verstehen, wie ich es meine und deswegen, ist diese Diskussion für mich beendet und überlegt einfach mal, wie das alles gemeint war und geht nicht nur auf ein Wort ein.

  • Du kannst alle Nintendo first party spiele überall spielen. Das trifft den Slogan. Den Nintendo ist ja nicht für den Inhalt der 3. Party Spiele hersteller verantwortlich.


    Sollte Nintendo den Slogan dann anwenden, würden solche Spiele nicht für die switch Spieler zugänglich werden und der nächste beschwert sich, warum kommt Spiel XY nicht auf die switch.

  • nockel

    Das weiß. Ach, wie viele beschweren sich, warum das und das Spiel nicht kommt. Doch man sollte sich da klar machen, das da die Switch die Power nicht hat. Mir fehlt zum Beispiel einfach Tekken, aber das kann ich vergessen und damit muß man leben lernen. Mir ging es ja eher darum, das das Spiele wären für eine Stationäre Konsole und nicht für eine Unterwegs. Das wollte ich doch mit meiner Aussage nur sagen. Deswegen wäre es cool, wenn es sowas geben würde und mit mehr Power dann gäbe es auch viel mehr Spiele. Aber das man dann gleich so angemacht wird, verstehe ich halt nicht.

    :dk:

  • Mario-Morgana Junge heul doch doch nicht rum. Du nimmst den Slogan viel zu wörtlich und ernst... es ist nur ein Werbemittel. Dieses Spiel ist nunmal so entwickelt worden. Du kannst es akzeptieren oder meiden. Jede Firma hat ihre Gründe weshalb sie welche Entscheidungen triff. Und Nintendo sowie auch die Entwickler möchten möglichst viel Geld verdienen. Sie erwecken zwar dabei den Anschein als würden sie ihre KUNDEN lieben, aber wir sind immer noch nur Kunden!... Sobald du das verstehst und akzeptierst wird es dir leichter fallen über deren Entscheidungen hinwegzusehen. Sei es ,dass die switch einen winzigen Speicher hat oder, dass es keine 4k Grafik bei 200fps hat und auch, dass manche Spiele einfach enttäuschend sind.

    Das einzige was du tun kannst, ist kaufen, wenn es dir passt oder meiden. Nintendos Strategie zahlt sich aber offenbar aus.

  • sanök

    Das auf jedem Fall. Ich wollte doch nicht rumheuln. Es ging mir ja eher darum, das es cool gekommen wäre, wenn sie einen Story-Modus für Spieler gemacht hätten, für den man nicht Internet bräuchte. Das halt in meinen Augen es alles etwas anders gemacht werden könnte. Aber nein und genau deswegen finde ich es etwas schade und hab halt einfach nur, meine Meinung über diese Art von Spielen geschrieben und das ist eine Meinung die ich vertrete und ich diese Spiele meide. Hab davon trotzdem zwei, noch nie gespielt. Waren Geschenke und ich hätte mir sie nie gekauft, aber ich kann ja nicht sagen, was hab ich jetzt da für einen Mist bekommen. 😂

  • Dann spiel die Spiele einfach. Du hast zu Hause ja eine Internetverbindung. Und die Spiele auch schon. Also ärger dich nicht und genieße das, was gegeben ist, wenn du es willst. Es wird sich nichts großartig ändern.

    Ehrlich gesagt halte ich das Argument für sehr schräg. Ich mein wir sind ja hier im Forum und diskutieren nicht, weil sich was ändert, sondern für Austausch von Meinungen und Kritiken, speziell in einem Review-Topic. Zu sagen: Sei Still und genieß das Spiel (mit fast schon einer Friss oder Stirb Mentalität) halte ich für auch nicht richtig. Und Online-Zwang bei einem Spiel zu kritisieren, vorallem bei Spielkonzepten wo es nicht nötig wäre; ist genauso ein Gerechtfertigter Kritikpunkt wie jeder andere auch.


    Mal ab davon, das auch dieses "genieß es trotzdem" ziemlich stumpfsinniger Tipp ist. Probleme mit einem Spiel das man hat, kann man sich nicht einfach so wegdenken oder schönreden. Das wird weder auf kurze noch lange Sicht freude bereiten und für sogar noch mehr Frust sorgen. Und selbst bei den Fällen wo man es vielleicht doch überspielen kann, ggf. weil man persönlich einen Punkt nicht so wild empfindet wie andere, heißt ja nicht das damit der Kritikpunkt komplett wegfällt.


    Ich finde es halt nicht hilfreich wenn man den Leuten quasi sagt: "Zwing dich dazu es zu mögen"... und würde man so bei anderen Lebensbereichen auch nicht handhaben.


    Was dein "Verständnis" davon ist - ist dann eben unbedeutend weil unwissend.

    Wobei ich ja ehrlich gesagt auch ein Stück Weit unbedeutend finde, das man sich jetzt über Semantik streitet. Es stimmt schon das zwischen einem MMORPG und Cloud Game ein Unterschied ist, ändert aber ja nix am eigentlichen Kritikpunkt mit dem Online-Zwang.


    /edit: Für mich wirkt das halt etwas kleinlich, wie die Leute die bei einer ernsthaften Diskussion sich dann über Grammatik stoßen, ggf. willentlich sogar die Leute und dessen Argumente denunzieren wollen...

  • Manchmal muss man auch einfach akzeptieren, dass das Spiel nichts für einen ist. Temtem hat eine sehr lange Zeit auf Crowdfunding gesetzt. Und die Leute waren vom MMO Konzept mehr als begeistert. Es ist ja eben das, was es von Pokemon unterscheidet. Die Switchversion kam meiner Meinung nach nur, weil es ein Spendenziel war und die Leute es unbedingt wollten. Die Zielgruppe war sehr begeistert und die Entwickler haben quasi nur umgesetzt, wonach alle geschrien haben.

    Wenn man selbst keinen Bock drauf hat, holt man sich eben Coromon, Nexomon, Monster Crown, Monster Sanctuary und wie sie alle heißen.

  • Lillyth

    Und das heißt das ein Spiel dadurch Kritikbefreit ist?

    Sorry, aber da muss ich ein wenig den Kopfschütteln. ich mein wir sind ja hier nicht im Foren unterwegs um in einer Echo-Chamber alle Kopfnickend das gleiche von sich zu geben... sondern sich auszutauschen und man hat schon auch das Recht darauf etwas zu kritisieren.

    Die Zielgruppe war sehr begeistert und die Entwickler haben quasi nur umgesetzt, wonach alle geschrien haben.

    Allerdings würde ich das so jetzt frei auch nicht behaupten, wie gesagt ich war ja selber Early Access Spieler; habe mtiunter Kickstarter und dessen Discord verfolgt und da waren einige Leute dabei die darüber enttäuscht waren das es Online-Only / MMORPG wird. Mal ab davon - auch wenn es Leute gibt die gerne anders behaupten, die MMORPG Komponente hätte ja trotzdem auch funktioniert, selbst wenn es einen offline Singleplayer gegeben hätte. Das Spiel ist ja kein 2000er MMORPG wo mehr als 50% des Inhalts auf Gruppenspiel ausgelegt ist, man kann das Meiste komplett Solo genießen.


    Man hätte also locker einen Offline-Singleplayer mit separaten lokalen Save (und für die MMO Komponente dann halt online verbinden und die Chars serverseitig speichern) anbieten können.


    Wenn man selbst keinen Bock drauf hat, holt man sich eben Coromon, Nexomon, Monster Crown, Monster Sanctuary und wie sie alle heißen.

    Ist halt schwierig als Argument, auch wenn ich verstehe wo es herkommt; aber nur weil es Alternativen gibt, heißt es nicht das man sie auch mögen muss. Ich kann ja sagen für Leute die kein PvP in einem Souls mögen, das sie ja zu Nioh greifen können, wenn sie aber Setting, World-Building und Spielmechaniken von Nioh nicht mögen sondern nur von Dark Souls, hilft das Argument ja auch null.


    TemTem fängt halt den modernen Pokemon-Spirit gut ein, bietet es aber mitunter auch für andere Konsolen... da kann halt der Online-Zwang das spiel ruinieren.

    Nexomon und Co fand ich dürftig und Monster Sanctuary, das ich ja geil finde ist was ganz eigenes.


    /Edit: Aber ich möchte mich auch dazu nicht mehr weiter äußern, diese Debatte verwässert langsam das Thema, daher lass ich es lieber.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!