Tales of Symphonia Remastered: Story-Trailer zum kommenden Abenteuer veröffentlicht

  • Mit einem neuen Trailer wird die Veröffentlichung von Tales of Symphonia Remastered am 17. Februar zelebriert. Dabei bekommen Spieler erste Einblicke in die Geschehnisse des Spiels. So dürfen wir uns nicht nur erneut von einigen Kämpfen überzeugen, denn auch die Hauptcharaktere zeigen sich in vielen Szenen und lassen einen ersten Eindruck davon da, was uns in der Geschichte von Tales of Symphonia erwartet. Untermalt werden die gezeigten Bilder dabei von der englischen Vertonung, die einen noch weiter eintauchen lassen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr euch in das Abenteuer von Tales of Symphonia Remastered wagen?

  • Also der Storytrailer hört sich an wie die erste Lektion in Sachen JRPG Klischees... war das Spiel denn früher wirklich gut??

    Zu den 30 FPS, das liegt glaub ich daran das sie hier die PS (oder war es XBox?) Version als Quelle genommen haben und nicht das Gamecube Original. (sowas hab ich irgendwo mal gelesen)

  • Also der Storytrailer hört sich an wie die erste Lektion in Sachen JRPG Klischees... war das Spiel denn früher wirklich gut??

    glaub mir, die Story ist in vielen dingen einfach nur überragend, klar es werden Klischees bedient, ich finde aber, dass dadurch viele lustige Szenen entstehen.


    Ich habe bereits die Steam Version und die läuft schon auf 60 FPS, ich benötige diese version also nicht :)


    :triforce:Kylar:triforce:


    Nintendo Switch:


    SW-6109-4054-0722

  • Neben Tales of Arise ist Tales of Symphonia mein Liebstes Tales of Spiel 🎮

    Freu mich sehr darauf und nach der Gamecube Version,nach all den Jahren es wieder auf Switch zu spielen <3


    Das neue Jahr beginnt schon sehr vielversprechend :thumbup:

    Dann kann ich dich vor diesem Spiel nur warnen, tu das deiner Nostalgie nicht an. Alle Versionen nach dem GCN-Original sind maßlos heruntergedampft, da sie auf einer (wenn auch inhaltlich erweiterten) später nachgeschobenen Fassung basieren, die für die schwächere PS2 herausgekommen ist.


    Symphonia ist so schon lange nicht mehr das schönste und beste Spiel, aber sie wählen seit jeher immer den denkbar miesesten Weg, diesen Teil "aktuell" zu halten.


    ~炬燵あ

  • Mir ist immernoch ein Rätsel was alle an diesem Spiel so toll finden. Selbst den Nachfolger fand ich viel besser. Die Story und die Charaktere konnten mich größtenteils leider nicht abholen. Auch das Gameplay war natürlich noch recht klotzig. Generell fand ich alle Tales of Spiele in diesem Stil (Tales of Hearts, Tales of Vesperia) nicht wirklich soo gut. Im Vergleich dazu war Xillia zum Beispiel überragend. Leider versauert es immernoch auf der PS3 und bekommt keinen Port oder Remaster.

  • Das Spiel gibt es auf steam für 5€ in sale und sieht bestimmt genauso gut aus.


    Das ist kein remaster, sondern eher der selbe Quark wie bei Mario 64 in der schrecklichen 3D-Allstars Collection wo sie die texturen eunfach nur ausgetauscht haben.


    Ich habe das original nicht gespielt, aber dieser rerelease ist für mich keine 50€ wert geschwiege den mehr als den steam sale preis .


    Bitte kauft euch das original auf steam oder nutzt eine alte Gamecube CD um das Spiel hübscher als die steam Version werden zu lassen anstatt so einen Cash Crab einzugehen.


    Ich will aber betonen, dass jeder mit seinem Geld machen kann was er möchte und wenn sie letztendlich bereit sind 50€ dafür zu zahlen ist das vollkommen in Ordnung.


    Ich hoffe aber das manche überlegen ob dieses Texturen Paket euch wirklich das Geld wert ist und das sie mit ihren Kauf solche Passionslosigkeit unterstützen.


    Nun ja, wenn ihr euch für diese Version entscheidet wünsche ich euch viel Spaß dabei.

  • naja irgendeine Bestrafung muss drin sein. Vllt. gebraucht oder später kaufen. Für 50,- oder 60 werd ich es mir bestimmt nicht holen. Vesperia kostet auch 26,- mit Versand.

  • langweilig. Wenn ich Lust auf tales of symphonia habe, hole ich meine ps3 raus und spiele es. Da habe ich auch die Wahl ob ich den ersten, zweiten Teil oder graves f spielen möchte. Hier ist nur der erste Teil verfügbar und dann auch für 49,99€. Damals für ps3 waren drei Spiele für 39,99€ verfügbar. Symphonia 1+2 und graves f . Nur das eine Spiel soll die 50 € rechtfertigen? Das soll auch kein Hate sein oder so, symphonia ist auch ein super Spiel, da habe 100% an Trophäen erreicht, das hat viele hunderte Spielstunden und mehrere Durchläufe gesorgt. Aber, in meinen Augen hätten es andere Tales of Titel mehr verdient gehabt. Tales of vesperia hat man auch neu aufgelegt. Persönlich hätte ich mich auf ein Tales of the abyss gefreut oder xillia wäre auch vollkommen in Ordnung gewesen.

  • Ich werde es mir sicher irgendwann zulegen wenn ich es günstig sehe.

    Persönlich finde ich Remakes o. Remaster von alten spielen aus den 90er/2000er klasse wenn sie ordentlich gemacht sind. So kann ich sehr viele Spiele nachholen ohne mir übertrieben teure und gebrauchte Hardware/Software kaufen zu müssen.

    "Verlieren gegen Feind, ok. Verlieren gegen Angst, nicht ok."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!