Professor Layton und die Neue Welt des Dampfes: LEVEL-5 teilt neuen Trailer und Details zur Geschichte

  • Die Ankündigung und das Comeback von Professor Layton and the New World of Steam in der vergangenen Nintendo Direct gehörte für viele Spieler zu einem der größten Highlights der Präsentation und katapultierte sich umgehend auf zahlreichen Wunschlisten. Im Rahmen der soeben ausgestrahlten LEVEL-5 Vision 2023 enthüllte das japanische Unternehmen nun einige spannende Details zu dem heißerwarteten Adventure, welche wir nachfolgend für euch zusammengefasst haben.


    Professor Layton und Luke verschlägt es nach Amerika


    Den Adleraugen unter euch dürfte zuerst einmal der neue Spielname aufgefallen sein, denn hierzulande erscheint der kommende Teil unter den Namen Professor Layton und die Neue Welt des Dampfes. Die Handlung startet rund ein Jahr nach den Ereignissen des 2010 in Europa für den Nintendo DS veröffentlichten Professor Layton und die verlorene Zukunft. Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen verschlägt es die Spieler dieses Mal nicht nach Großbritannien, sondern zu dem neuen Schauplatz Steam Bison. Eine geheimnisvolle Stadt in Amerika, in der die Industrie, Gebäude und Fahrzeuge mit Dampf angetrieben werden – dem realen Dampfzeitalter zwischen 1902 und 1968 sicherlich als kleines Vorbild.


    Während Professor Layton für die Bewohner der Stadt lediglich ein recht unbekannter Mann ist, konnte Luke in der einjährigen Zwischenzeit zahlreiche Rätsel lösen und sich dementsprechend in Steam Bison einen Namen als Detektiv machen – örtlich bekannt auch als Detektive Luke. Laut dem rund dreiminütigen Trailer soll sich die Stadt mit dem Lösen der Rätsel stetig weiterentwickeln. Für die Rätsel holte sich LEVEL-5 Hilfe von QuizKnock ins Boot – einem japanischen Unternehmen, das sich auf die Erstellung von Rätseln für unterschiedliche Medien spezialisiert hat.


    Ein genaues Erscheinungsdatum für die Veröffentlichung von Professor Layton und die Neue Welt des Dampfes wurde nicht geteilt. Laut LEVEL-5 sollen alle in der Präsentation gezeigten Spiele aber entweder noch im Laufe dieses Jahres, spätestens jedoch im kommenden Jahr erscheinen. Logischerweise ist also davon auszugehen, dass Professor Layton und die Neue Welt des Dampfes spätestens bis Ende 2024 die Köpfe der Spielerschaft zum Qualmen bringt. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, sobald es diesbezüglich weitere Neuigkeiten gibt. Den ausführlichen Trailer mit den neuen Details, Konzeptzeichnungen und animierten Zwischensequenzen könnt ihr euch hier anschauen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Seid ihr schon gespannt auf Professor Layton und die Neue Welt des Dampfes?

    Quellenangabe: YouTube (LEVEL-5ch)
  • Das ist nicht viel, was sie geteilt haben, aber diese Details klingen sehr gut! Nach den beiden Trilogien angesetzt - nämlich den Brief aus Verlorene Zukunft aufgreifend-, eine sich entwickelnde Stadt mit so viel Charakter, Luke etwas älter, ein anderes Puzzle-Team als der mittelmäßige Puzzle-Meister von Layton Mystery Journey, ein großes Mysterium, alles genau richtig!

    Es scheint etwas früh angekündigt zu sein, aber die Layton-Spiele sind sowieso immer recht schnell entwickelt. Ich rechne mit einem Release im im Herbst 2024, ich freue mich sehr! =)

  • Die Präsentation hat echt Bock gemacht und ich kann das neue Layton kaum noch erwarten.

    Weiß jemand wie viele Jahre nach dem Teil "Die verlorene Zukunft" die Geburt von Katrielle auf dem Boot statt fand ?

    Könnte Katrielle bereits in diesem Teil der 1 Jahr danach spielt aufgegriffen werden?


    Verlorene Zukunft war übrigens für den DS

    Einmal editiert, zuletzt von Lolvin () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Lolvin mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ist jemand des Japanischen mächtig und kann uns eventuell ein paar QuizKnock Rätsel beschaffen, damit wir einen Einblick haben, mit welchen Rätselmeistern wir es zu tun bekommen? :D

    Wenn'd Wuarscht dicker ois wias Broat is, dann is wuarscht wia dick as Broat is!

  • Schade dass kein Gameplay zu sehen ist, aber ich bin optimistisch was den neuen Layton angeht.

    "Angesichts der strukturellen Krise des postmodernen Milieus sieht sich mein Qi kathartisch eliminiert." - Animal Crossing

  • Lolvin

    Gute Frage. In Ruf des Phantoms ist er 10, in Maske der Wunder 11, in das Vermächtnis von Aslant 12. Wie alt er in der ersten Trilogie ist, weiß man, zumindest laut Wiki, nicht, wohl so 12 oder 13.

    In diesem Spiel wäre er dann wohl 14 und mit 15 hat er Katrielle gerettet. Vielleicht wird das also in einem weiteren Spiel aufgegriffen.

  • Bin gespannt. Habe persönlich auf etwas Gameplay gehofft, aber mehr Infos sind immer gut :)

    Was ich mich auch frage ist wie sich dann auch das Spiel auf der grafischen Seite "anfühlen" wird. Luke sieht bisher etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber so ist das eben wenn ein eigentlich schon totgeglaubtes Franchise aufgefrischt wird :D

  • Ich freue mich sehr auf das Spiel. :love:

    Generell bin ich ein großer Fan der Professor Layton-Spiele. :thumbup:

    Mein PC: MacBook Pro 16", M2 Pro, 16GB RAM, 1TB SSD

    Meine aktuellen Konsolen: Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X

    Mein Smartphone: iPhone 15 Pro Max (512 GB)

    Meine Maus: Roccat Burst Pro Air (weiß)

    Mein Mikrofon: RODE Procaster

    Mein Audio Interface: ZOOM H8

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!