Hogwarts Legacy: Weitere Statistiken zum magischen Rollenspiel veröffentlicht

  • Seit dem 10. Februar 2023 ist Hogwarts Legacy für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC erhältlich. Die Versionen für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch sind nach wie vor in Arbeit und wurden unlängst teilweise verschoben (wir berichteten). Doch bereits jetzt wurden schon unzählige Stunden in das magische Rollenspiel versenkt. Waren es zwei Wochen nach Veröffentlichung noch 280 Millionen Spielstunden (wir berichteten), sind es mittlerweile satte 406 Millionen Stunden, wie eine neue Statistik verrät, die man über den offiziellen Twitter-Account mit den Fans teilte. Dieser ist auch zu entnehmen, dass bislang 674 Millionen magische Pflanzen gezüchtet, 405 Millionen Tränke gebraut und ganze 2,25 Milliarden Bösewichte zur Strecke gebracht wurden. Den besagten Tweet findet ihr hier:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Spielt ihr Hogwarts Legacy? Auf welcher Plattform habt ihr zugegriffen?

  • Spielt ihr Hogwarts Legacy? Auf welcher Plattform habt ihr zugegriffen?


    Für die Ps5 hab ich Hogwarts Legacy.

    Ist ein wirklich tolles Spiel im Hogwarts Universum geworden <3

    Sehr gerne mehr davon.

    Allein mit dem Besen fliegen war ein Genuss ^^

  • Habs mir für den PC geholt aber nicht beendet. Bin jetzt nicht so Fan von "mache erst Nebenmissionen, sodass du die Story weiterspielen darfst". Und mit dem Kampfsystem bin ich nicht so warm geworden

    Aber im großen und ganzen wirklich ein richtig schönes Spiel, vor allem grafisch top und die Details aus den Filmen sind perfekter Fanservice!

  • Finde es absolut großartig, dass diese Boykott Aufrufe scheinbar nicht viel bewegt haben.

    Zeigt einfach wieder diese kleine, extrem laute Minderheit die meint, sich was herausnehmen zu dürfen, wonach alle sich zu richten haben.


    Ich für meinen Teil bin auch sehr happy mit dem Spiel und genieße es einfach weiter in der Wizarding World eintauchen zu dürfen.

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

  • Habs auf der ps 5 gezockt


    Hatte richtig viel Spaß beim erkunden von hogwarts

    Man findet selten ein Spiel mit soviel Liebe zum Detail

    Das einzige was mich gestört hat war das mein Zauberer

    immer als hexe angesprochen wurde

    (hab mich wohl bei Editor verklickt :D)


    Bin gespannt was avalanche noch so alles hervor zaubern wird :D

  • Ich bin inzwischen bei fast 200 Spielstunden.


    Habe es mit Hufflepuff, Gryffindor und Slytherin durchgespielt und bin jetzt mit Ravenclaw am Spielen.


    Ich finde es einfach großartig, und ich habe bei jedem Durchlauf immer wieder Neues entdeckt das mir bei den vorherigen Spielen entgangen ist. Die Liebe zum Detail und die Fülle an gelungenen Anspielungen auf die Roman-/Filmvorlagen sind für mich das was das Spiel ausmacht, was das angeht wird es glaube ich lange keine Spiel mehr geben das HL toppen kann.


    Ich empfehle übrigens jedem es mit Hufflepuff zu spielen falls man nur einen Durchlauf machen will. ;)

  • Habe es für Xbox Series X gekauft. Ein wirklich sehr schönes Spiel und bin zudem extrem erstaunt, dass es scheinbar weder DLC's geben soll, noch einen Multiplayer hat. Ich muss aber gestehen, dass ich es sehr schade finde, dass es kein Quidditch gibt. Gerade das Besenfliegen macht sehr viel Spaß in dem Spiel.

    Hi, ich bin Joey und ich habe Crash Bandicoot 4 auf 106 % gespielt. :link_woot:

  • Finde es absolut großartig, dass diese Boykott Aufrufe scheinbar nicht viel bewegt haben.

    Zeigt einfach wieder diese kleine, extrem laute Minderheit die meint, sich was herausnehmen zu dürfen, wonach alle sich zu richten haben.

    Solche Boykotte sind auch immer ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist der Boykott verständlich, um den Macher der Welt ein Zeichen zu setzen. Dummerweise hat Rowling ihr Geld bereits und der einzige Leidtragende wäre der Entwickler, also falscher Weg.


    Darüber hinaus warum jetzt bei diesem Game? Letztes Jahr bei erscheinen zu einem Film aus dem gleichen Universum war es wohl schlimmer, das Johnny Depp nicht dabei war…sehr widersprülich das ganze😅🤔

  • Spiele die PC-Version auf dem Steamdeck. Als OpenWorld-Spiel sehr guter Durchschnitt. Als Fanservice-Game in vielen Punkten unerreicht. Eigentlich lohnt sich der Kauf schon, wenn man nur Hogwarts erkunden und mit dem Besen fliegen will.

  • Nachdem zuletzt bei Tropico 6 und No Man's Sky auf der Switch meine Augen zutiefst beleidigt wurden, habe ich eingesehen, dass es Zeit für eine PS5 wird. Kommt ab 24.03. mit Hogwarts Legacy im Bundle an. Teurer Spaß, aber ich brauche auch mal wieder hübsche Spielewelten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!