Final Fantasy-Producer überlegt Nummerierung im Titel abzuschaffen

  • Ich fand es ein bisschen doof, als man die MMO-Teile mit in die Nummerierung aufgenommen hat.

    Stimmt ja, das hatte ich ganz ausgeblendet. Final Fantasy 11 ist ja dadurch auf ewig verloren, da es ein MMO war, welches aber schon lange abgeschaltet wurde. Selbes Schicksal wird es auch mal bei Teil 14 geben. So viel zum Thema, Marketing und so. Da hat man ja bewusst die Nummerierung gelassen um die Leute anzuziehen.

  • Sie könnten doch auch einfach den Namen ändern. Die letzten FF Teile waren zwar Rollenspiele, aber meiner Meinung nach kein Final Fantasy mehr. Vor allem das Button Smashing Kampfsystem und die fututristische und kalte Grafik ist nicht mehr Final Fantasy. Final Fantasy hatte immer bunte Welten mit bunten Charakteren

  • Stimmt ja, das hatte ich ganz ausgeblendet. Final Fantasy 11 ist ja dadurch auf ewig verloren, da es ein MMO war, welches aber schon lange abgeschaltet wurde. Selbes Schicksal wird es auch mal bei Teil 14 geben. So viel zum Thema, Marketing und so. Da hat man ja bewusst die Nummerierung gelassen um die Leute anzuziehen.

    So wirklich "verloren" ist es nicht. Sowohl für den PC als auch PS2 gibt es weiterhin Möglichkeiten das Spiel zu spielen.

    Dass diese Möglichkeiten nicht unbedingt von Nintendo/Sony/Square "abgesegnet" sind, steht auf nem anderen Blatt Papier - Aber du könntest!

    Es reicht aber auch erstmal Final Fantasy 12 zu spielen und spätestens nach dem ersten Deadlock hast du auch keine Lust mehr auf FF11. Das Kampfsystem war mal'n ganz interessantes Experiment aber das wars auch.

    Wenn du jedoch drauf stehst: Go for it.

  • Wenn du jedoch drauf stehst: Go for it.

    Ne lass mal ;)

    Ich hab mich aus dem FF Universum nach Teil 9 ausgeklingt und nur das 7er Remake gespielt und freue mich hier auf die weiteren Episoden.

  • Hmm ich weiß nicht so recht. Also ich bin Baujahr 86. Final Fantasy VI war mein erster Teil dieser Reihe. Habe so einiges mitgekriegt aber nie den Gedanken gehabt nen Teil davor zu zocken zu müssen nur weil es ne Nummer besitzt. :/

    Ich finde es verwirrender es mit Untertiteln eher zu benennen als mit Zahlen. Die gleiche Logik wie bei Disney, wo mittlerweile 0815 Animationen als Meisterwerke betitelt werden. :D

    Hat man auch bei dem Nachfolger mit der Wii gesehen. Statt es Wii 2 zu nennen haben alle gedacht es wäre eine zusätzliche Peripherie. :D

    Ich finde es echt schade das alte Traditionen solcher als Überlegung abgeschafft werden sollen. :/

    Nintendoliebling

  • Bei so hohen Zahlen macht es definitiv Sinn, die Nummerierung ab zu schaffen. Ab Final Fantasy 21 wird’s dann nämlich auch lächerlich. Wobei ich das bei der Entwicklungs-Pace von SquareEnix wahrscheinlich sowieso nicht mehr erleben werde. Die Wahrscheinlichkeit, vorher zu sterben, ist nicht zu unterschätzen. Schließlich werden nur die wenigsten Menschen 100 Jahre alt.


    Entweder macht man nun für jeden neuen Teil einen Untertitel, so wie es bei Zelda ist, oder man nimmt Wörter an den Titel heran sowie Final Fantasy Discovery oder Final Fantasy Extreme. Wobei ich das auch ziemlich blöd finde. Ich glaube Untertitel bei Zelda sind schon vernünftig. Stellt euch vor, Zelda wäre nummeriert worden dann wäre Ocarina of Time einfach ein fünfter Teil, Windwaker die Acht und aktuell wären wir bei der Nummer 20.

  • Ande

    Genau das war mein Gedanke auch. Habe nie verstanden warum die Hauptteile mit den mmos verbinden musste. :notlikethis:

    Hatte man es nicht einfach Final Fantasy Online und Final Fantasy Online II nennen können? Somit kam ich nie in den genuss den 11ten Teil zu zocken. :notlikethis:

    Nintendoliebling

  • Würdet ihr die Abschaffung der Zahlen im Titel für sinnvoll erachten?


    JA! Sie sollten ihre zukünftigen Spiele einfach Final Fantasy Seventeen, Final Fantasy Eighteen, Final Fantasy Nineteen und so weiter nennen... :ugly:


    Spaß beiseite... Ich persönlich finde Spiele, die einen wohlklingenden Namen haben, wie zum Beispiel Assassin’s Creed Valhalla (ich mag die komplette Spielereihe nicht, es ist nur ein Beispiel) sehr viel ansprechender als z.B. Assassin’s Creed I, II oder III... Nummerierungen sind schlichtweg unkreativ und ich gebe es auch ganz ehrlich zu, denn genau aus diesen Grund, habe ich in der Vergangenheit manche Spiele aus purer Ahnungslosigkeit nicht beachtet, weil ich früher oft dachte ... Du kennst nicht die Vorgeschichte des Spiels, was willst Du jetzt mit diesen Teil anfangen?! ;)

  • Wie egal ist das denn bitte. Sie können ihr Spiel auch Apfeltorte nennen, Hauptsache es ist gut.


    Verstehe bis heute nicht wie sich Menschen an Wörtern und Namen und die Bezifferung mit Zahlen aufhängen können, wenn sie doch am Ende von irgendwem erfunden wurden den man nicht einmal kennt.

    Ja Zahlen machen Sinn, aber ob es bei einer Videospielreihe eine Rolle spielt? Die Welt wird sich wohl weiter drehen und die verbleibenden Bienen noch immer Honig machen ^^


    Ich hab aber auch leicht reden, für „MICH“ ist Final Fantasy seit FF15 komplett tot, da sie das Kampfsystem weiter übernehmen, sollen sie es nennen wie sie wollen , vielleicht Final Fantasy X&O Spamming

  • Hemmy Wenn ich mir die Serie ab Teil 8 so ansehen, dann wäre es in meinen Augen das Beste, denn alles ab Teil 8 war nur schwach und langweilig.


    Klar, die Spiele hatten bessere Grafiken, doch Grafik alleine bringt nichts und die Stories waren furchtbar.

  • @Retrohunter500


    Das war nicht genau das was ich meinte, ich kann verstehen wenn einem aktuelle Final Fantasy Teile nicht zusagen. Worauf ich hinaus wollte ist, dass die 2 Aussagen "Die Reihe sollte abgeschafft werden" und "Ich spreche nur für mich" widersprüchlich sind, da man dabei grundsätzlich auch andere beeinflussen würde und man deshalb doch für andere spricht, aber ist ja auch egal.

  • Hemmy Das ist deine Ansicht, denn du bist der Einzigste, der auf mein Kommentar geantwortet hat. Wenn ich denke, dass die Serie eingestampft werden soll, ist es meine Meinung und meine allein. Was andere davon halten, ist mir egal und ich hoffe im Allgemeinen, dass ein jeder soviel Verstand hat, dies zu verstehen. Denn wenn ich wollte, dass mir jemand zustimmen sollte, hätte ich das erwähnt.

  • Es gibt auch heutzutage noch sehr viele Impulskäufer (egal ob im Elektronikmarkt oder im Internet), die von solch einer Nummer abgeschreckt werden, da bei Games/Filmen im Normalfall eine Nummerierung die Fortführung einer Reihe bedeutet (Ausnahmen bestätigen die Regel).


    Es gibt auch sehr viele Gamer, die Teilweise 100derte Spiele haben, sich aber trotzdem nie auf Gamingseiten informieren (alleine ich kenne schon zwei dieser Spezies).


    Geht bei sowas nie von euch selbst aus. "Spielewissen" ist genauso eine Spezialdisziplin wie "Astrophysik".....grundlegendes wie " der Saturn hat Ringe" bzw. " Final Fantasy ist ein RPG" (das J fehlt absichtlich, das ist schon tieferes Wissen) haben viele.....alles dahinter ist Spezialwissen das man sich nur aneignet wenn man viel Interesse hat.....

  • Ich hab noch nie ein FF-Spiel gespielt aber ich fand die Namen teilweise schon lachhaft verwirrend. Wenn dann sowas wie "Final Fantasy 7 2.0 remaster deluxe edition final remix" rauskommt. (Natürlich überspitzt gesagt)

    Von daher kann ich den Punkt schon nachvollziehen. :D Allerdings fällt mir auf Anhieb kein besserer Weg ein, als die Spiele durchzunummerieren.

    Frühjahr 2022 Kirby und das vergessene Land <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!