Mario Kart 8 Deluxe: Koopa-Kap, Daisys Dampfer und weitere Pisten kommen in den Booster-Streckenpass

  • Mit dem Koopa-Kap kehrt eine meiner Lieblingsstrecken zurück. Das freut mich.


    96 Strecken in einem Mario Kart zu haben, ist einfach nur cool, auch wenn nicht jeder Kurs ein Volltreffer ist.

  • Hätte echt nicht damit gerechnet, dass die Mondblickstraße es in den Booster Pass schafft, da sie durch die ganzen Tour Strecken etwas verwässert wird. Koopa-Kap ist auch ganz nett, aber ich hätte mir eher noch Toads Fabrik oder Staubtrockene Ruinen gewünscht. Für Welle 6 hoffe ich eigentlich nur noch, dass wir DK Bergland, Dino Dino Dschungel oder Wario Collosseum/Bowsers Festung aus Double Dash bekommen.

    Most Wanted


    - Ys X: Nordics

    - The Legend of Heroes: Trails through Daybreak

    - Visions of Mana

    - Metroid Prime 4 :D

  • NFan90

    Pilz-Brücke wurde angekündigt?!

    Das war mein absoluter Wunsch, aber hätte nie gedacht, dass die wirklich kommt.

    Dachte DK Bergland soll noch kommen, was natürlich mega ist :*

    Aber sie dürfen zum Abschluss gerne mal zwei Double Dash!!-Strecken nehmen, gab viel zu wenig bisher.

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • aveiro23Ja die Pilz Brücke ist auch meine absolute Lieblingsstrecke aus ganz Mario Kart und die gibts seit Anfang Mai in Mario Kart Tour als Remake :thumbup: die Chancen stehen sehr gut für Mario Kart 8 Booster Welle 6 :D


    Ich hätte aber noch gerne Bowsers Festung (N64) oder die Gamecube Version und noch Luftschiff Galeere oder wie die hieß aus Mario Kart DS <3



  • TourianTourist


    Ich denke nicht dass es noch einen weiteren Booster Streckenpass geben wird. Wenn der Switch Nachfolger mit einem neuen Mario Kart Ableger erscheint, dann würde durch den weiteren Support des alten Titels indirekt in Konkurrenz zueinander stehen. Es könnten dann mehr Leute zum zweiten Booster Pass greifen als zum neuen Switch Nachfolger. Aber eventuell gibt es ja ein oder zwei Bonus Cups gratis zum Ende des Booster Streckenpasses als Überraschung


    Wow, klasse Strecken. Bist auf die Mondblickstraße, finde ich alle super. Nur blöd dass ich bei dem schönem Wetter kommende Woche nicht zum Spielen kommen werde

    Einmal editiert, zuletzt von Matz () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Matz mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • MatzAlso ich hatte eigentlich gedacht,dass der Booster Strecken Pass (sowie die DLCs zu Splatoon 3) und Mario Strickers Battle League Football sowie Nintendo Switch Sports (letztes Jahr abgeschlossen!) eine Indirekte Deutung von Nintendo (bis ende 2023) auf das ende der Nintendo Switch ist.


    Aber nach der letzten Nintendo Direct bin ich (und andere User) unschlüssig,ob der nachfolger noch dieses Jahr angekündigt wird.


    Ich bin immernoch für eine Ankündigung der neuen Konsole im Oktober 2023 für März 2024.


    Sollte allerdings Nintendo weiterhin die Nintendo Switch füttern und der Nachfolger wird ende 2024 Angekündigt,dann denke ich schon dass ein 2.Booster Streckenpass für 2024 angekündigt wird. :thumbup:


    Mario Kart 9 wird aber schon längst Fertig in der Schublade liegen,da es Ursprünglich für die Nintendo Switch gekommen wäre da bin ich mir sehr Sicher :)

  • Bin gespannt. Schade, dass keine Nintendo 64 Strecken mehr dabei sind. Und bei dem Charakteren hoffe ich bei der letzten Welle nochmal auf ein paar Sympathieträger. Hier ist der einzig schöne Wiggler. Und Kamek war ja in Mario Kart 64 schon geplant gewesen.


    Aber immerhin schon besser als die Standardcharaktere. Hier fand ich Nintendo ziemlich inspiriert mit den Baby/Metal-Varianten,...

  • Ich denke nicht dass es noch einen weiteren Booster Streckenpass geben wird. Wenn der Switch Nachfolger mit einem neuen Mario Kart Ableger erscheint, dann würde durch den weiteren Support des alten Titels indirekt in Konkurrenz zueinander stehen. Es könnten dann mehr Leute zum zweiten Booster Pass greifen als zum neuen Switch Nachfolger.

    Diese Aussage impliziert, dass ein Switch-Nachfolger UND das nächste Mario Kart innerhalb der nächsten zwei Jahre erscheinen werden, wovon ich gar nicht erst ausgehe. Auch denke ich, dass das nächste Mario Kart ausreichend hervorstechen wird, so dass Mario Kart 8 Deluxe samt DLC da keine große Konkurrenz sein wird.


    Im Grunde geht es mit dem Booster-Streckenpass ja auch irgendwo darum, die Inhalte aus Mario Kart Tour zu erhalten, bevor Nintendo dem Mobil-Game irgendwann den Stecker zieht. Und je mehr sie hier aus der Sache herausschlagen, desto besser, ganz unabhängig davon, was das nächste große Mario Kart bringen wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!