Metroid Dread erreicht neuen Verkaufszahlenmeilenstein und ist offiziell das erfolgreichste Spiel der Serie

  • Viele Jahre lang wurde über Metroid Dread spekuliert, bis es im Juni 2021 endlich auf der E3 enthüllt wurde. Entwickelt vom spanischen Studio MercurySteam beendet das Action-Adventure die Saga rund um Samus Aran und die parasitären Lebensformen der Metroid. Metroid Dread ist für viele das beste 2D-Abenteuer der Kopfgeldjägerin, was sich auch an zahlreichen Auszeichnungen wie der Nominierung zum Spiel des Jahres bei den Game Awards zeigt. Auch verkaufszahlentechnisch konnte das Spiel glänzen und sich millionenfach verkaufen.


    In einem Interview bestätigte der CEO von MercurySteam, Enric Álvarez, dass sich der Titel mittlerweile mehr als drei Millionen Mal verkauft hat. Das zweiterfolgreichste Spiel der Serie, Metroid Prime, konnte sich seinerzeit 2,84 Millionen Mal absetzen, Zahlen der Metroid Prime Trilogy und dem Remaster nicht mit einbezogen. Das bisher erfolgreichste 2D-Metroid war Teil 1 für das NES mit 2,73 Millionen verkauften Einheiten.


    Freut ihr euch über den Erfolg von Metroid Dread?

    Quellenangabe: Nintendo Everything
  • Hat für mich auch Metroid Prime überholt und is mein neues Lieblings-Metroid :awesome:

    Now Playing:

    Persona 3 Reload

    Helldivers 2

    Ender Lilies: Quietus of the Knights


    Most Wanted:

    Final Fantasy VII: Rebirth

    Unicorn Overlord

    Princess Peach: Showtime

    Dragon's Dogma II

    Pepper Grinder

    Senua's Saga: Hellblade 2

    Elden Ring: Shadow of the Erdtree

    The Plucky Squire

    Visions of Mana

    Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

    Metaphor ReFantazior

    Metal Gear Solid ∆: Snake Eater

    Pokémon Legends Z-A

    Hollow Knight: Silksong

    Marvel's Wolverine

    Metroid Prime 4

  • Metroid Dread ist ein hammer Game. Ehrlich gesagt mein erstes Metroid, aber das hat bei mir für Lust auf mehr gesorgt.


    Vorallem in einer Zeit in der Metroidvania richtig gut ankommen, kann der Urvater nur glänzen!

    Digimon - Dragon Quest - Pokemon - Zelda

  • Sehr schön und auch völlig verdient, aber da gibt es auch ein Aber: Bei einer potenziellen Kundschaft von 100 Millionen+ mehr zu verkaufen als auf Plattformen mit teils deutlich geringerer Nutzerbasis ist jetzt nicht wirklich ne Kunst oder gar überraschend.

    Finde sogar die Verkaufszahlen von Metroid Prime auf dem Cube wesentlich stärker da sie entstanden sind TROTZ der geringen Nutzerbasis.


    Aber davon mal ab ist Metroid Dread für mich der beste 2D Metroid Teil neben Super Metroid

    :triforce:Switch FC: 0666-1731-5316 | YouTube: Schraubsel:triforce:

  • Freut mich sehr. Abgesehen von den E.M.M.I. Abschnitten fand ich das Spiel einfach super. Mich wundert nur, dass das Ur-Metroid bisher auf Platz eins stand. Hätte darauf wetten können das Super Metroid der bisherige Spitzenreiter wäre.

    Spiele momentan:


    Switch: Luigi's Mansion 3, Wolfenstein II

    WiiU: NES Remix 2

    3DS: Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant

  • Objektiv hat Metroid Dread das flüssigste und spaßigste Bewegungssystem aller Platformer. Wer etwas anderes behauptet hat keine Ahnung oder ist zu schlecht. Die Optionen welche mir als Spieler zur Verfügung stehen, sind phänomenal um einen Vorwärtsdrang zu erzeugen und das geniale Leveldesign fördert dies sehr.

  • Absolut verdient. Dieses Spiel ist ein Meisterwerk und in meinen Top 10 meiner persönlichen Lieblingsspiele aller Zeiten. Punkt.


    PS: Wir brauchen ein Metroid Emoji! :thx:

    Wenn'd Wuarscht dicker ois wias Broat is, dann is wuarscht wia dick as Broat is!

  • Hat mich ehrlich gesagt überrascht, dass Metroid 5 was die Verkäufe angeht jetzt die Pole Position übernommen hat. Was ja nicht heißt, das es nicht unverdient ist.


    MP5 ist (bisher) definitiv mein Highlight auf der Switch - nur der fünfte Teil von SMB (Wonder) könnte dieses noch toppen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!