Umfrage der Woche: Wünscht ihr euch kostenpflichtige DLCs zu Zelda: Tears of the Kingdom?

  • Ich wäre eher für ein anderes Spiel. TOTK war mir zu wenig Zelda und zu viel Open World. Das Spiel hatte mich nie komplett in seinem Bann, aber es gab dann doch immer wieder so kleine "Streecken" wo ich dachte, ja, das ist es jetzt. Ab der zweiten Fee und dem unseglichen rumgegrinde hat es mich dan aber komplett verloren.


    Ich hoffe wirklich, dass das nächste Spiel nicht wieder Open World wird, es sei denn, sie ist mal wirklich mit Inhalten gefüllt und nicht mit einer Alibi-Postapokalypse, weil man dadurch Rechenpower spart.

    Zitat

    Sag mir wo die Blumen sind.

    Wo sind sie geblieben?

    Wann wird man je versteh´n?

    Wann wird man je versteh´n?

  • Ich hab noch nichtmal das Hauptspiel durch, da kurz vor Ganons Schloss abgebrochen hab.

    Mir war es nach knapp 80 Stunden nur noch zu viel des Guten.


    Muss aber auch gestehen, dass mir der Vorgänger irgendwie besser gefallen hat.

    Ich weiß dass viele damit ein Problem haben aber totk war für mich eher ein botw 1,5.

    Fand weder die Unterwelt besonders spannend noch hat mich der Bastel- und Baukram abgeholt. Ganz im Gegenteil.

    Ich brauche wirklich kein Zelda im alten Stil(Dungeons, Gegenstände fürs weiterkommen)mehr aber wenn Nintendo beim nächsten Teil wirklich nochmal das gleiche oder ähnliche Hyrule ausgräbt, bin ich echt raus !

    Das Recycling hier hat mir wirklich gar nicht zugesagt.

    Himmelsinseln und Story waren nichtsdestotrotz sehr schön aber hat das Spiel das schlussendlich auch nicht komplett retten können.


    Lange Rede kurzer Sinn:

    DLC ja, aber dann wirklich mit einem komplett anderen Schauplatz und/oder im Stile eines Xenoblade Chronicles Addon.

    Einmal editiert, zuletzt von Hoschi83 ()

  • Bin natürlich ein Zelda Fan es war mein erstes Spiel noch vor dem GameBoy. Finde einfach nur Cool man rettet die Prinzessin als Tapferer Held und schlägt das Böse in die Flucht. Man wächst an seinen guten Taten, das selbst vertrauen steigt. Abenteuer Geschichten Verständnis man kann so viel Lernen. Doch ich wäre Froh für ein DLC , Story ergänzende Quest. Secrets Easteregg und was dazu gehört. :saint:

  • Das letzte was TotK braucht ist noch mehr Umfang.

    Viele Dinge im Spiel sind mir schon jetzt viel zu viel wie z.B. die Aufdeckung der Untergrund-Map mithilfe von ca. 150 Wurzeln des Lichts.

    Da hätten es meiner Meinung nach auch ähnlich zur Oberweltkarte weitaus weniger sein dürfen, dafür evtl. mit ein paar kleinen Rätseln zum aktivieren.

  • Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Gaming-Industrie mal wieder mehr in Richtung "Spiele funktionieren zu Release und bieten eine vollständige und abgeschlossene Erfahrung" gehen würde. DLCs sind dann eigentlich unnötig.

  • Auf keinen Fall wünsche ich mir einen DLC.

    Die aktuellen Zeldas sind so umfangreich , riesig und beschäftigen mich ein halbes Jahr locker für 100% wenn nicht länger. Ich neige da auch zum genießen, jagen und sammeln ohne Progress und danach reicht es mir dann aber auch erst mal mit diesem Franchise :)

  • Als Nichtbesitzer des Spiels kann ich nur bedingt mitreden, aber ich sag mal so... Würde mir in Sachen Zelda eher wünschen, dass sie ihre Kapazitäten u.a. dazu aufwenden, ein neues 2D-Zelda zu entwickeln.

    Dieser Serienteil scheint ja ohnehin schon sehr viel Inhalt zu bieten.

    Du drohst mir mit einer Pistole? :facepalm: Tja, ich hab eine Büroklammer! 8)

    *** A. MacGyver, Special Agent der Phoenix Foundation ***

  • Sorry, aber Totk hat mehr als genug gestreckten Content. Klar wäre Master Modus oder eine Art Arena schön gewesen, aber man hat sicher lieber für gummelcontent entschieden.


    Die sollen die Zeit nutzen und ein Zelda mit richtigen Dungeons kreieren. Die 150 aufgezwungen Spieleunterbrechungen und Pfeil quests können Sie gerne draußen lassen. Unnötige quests raus, Tempel sein, unnötiges Basteln raus, items rein.


    Man muss nicht vom Start ab alles erreichen können, das ist ebenfalls komplett unnötig. Lieber ein paar Secrets und Backtracking für den Hirnschmalz implementieren.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One, Xbox One X, Xbox Series X, Switch Release, Switch Oled, Switch Zelda und PS4. Wo bleibt die PS6?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!