Kurios: Fan baut den Arwing aus Star Fox in Starfield nach

  • Starfield stellt das neue Flagschiff aus der Rollenspielschmiede Bethesda dar und lässt euch die schier unendlichen Weiten des Weltalls erkunden. Dementsprechend seid ihr auf ein Raumschiff eurer Wahl angewiesen. Ein Fan des Star Fox-Franchise dachte sich, es sei spannender, die Planeten mit einem Arwing zu bereisen, weshalb er das ikonische Schiff von Fox McCloud kurzerhand nachbaute.


    Kurz darauf wurde auf dem offiziellen Starfield-Kanal diese Kreation vom User Bucky Hoyle mit dem Zusatz „Do a barrel roll!“ auf der Social Media-Plattform X gepostet. Schaut euch das Schiff gerne hier an:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie findet ihr seine Kreation? Hat er den Arwing gut getroffen?

  • Sieht doch schick aus!


    Zumindest ist es nah genug dran am Original und man kann das Vorbild wiedererkennen.

    Ich bin leider noch etwas hin- und hergerissen wegen dem Schiffs-Builder in Starfield, weil man zum einen zwar echt coole Schiffe bauen kann, aber zum anderen doch sehr eingeschränkt ist falls man schon vorher eine spezielle Idee im Kopf hatte oder Schiffe aus anderen Spielen/Filmen/Serien nachbauen wollte. Man kann leider nicht alles bauen, was einem so vorschwebt. Aber unter den gegebenen Umständen finde ich den Arwing doch ziemlich gelungen.

  • Brommel

    Die Frage ist, wie gross die Spielekarten beim Switch-Nachfolger werden. Der knapp bemessene Speicherplatz auf den Switch-Modulen war vermutlich eines der grössten Mankos der Switch. Ich gehe davon aus, dass Nintendo da für den Nachfolger nachbessert und mindestens 64GB anbietet, damit liessen sich dann viele Spiele der PS4/One-Generation umsetzen. Wenn sie Module mit 128GB hinkriegen, dann wären sie ziemlich gut für die Zukunft gerüstet.


    Aber ja, Starfield wird wohl nicht auf anderen Konsolen erscheinen. Aber für mich ist Starfield kein Grund mir eine Xbox zu holen. Dann muss Bethesda in Zukunft auf mich als Kunden verzichten, ich habe auch ohne sie einen grossen Stapel Spiele. :dk:

  • 5cool3me

    Funktionell kann man das auch ignorieren. Hatte nur ein paar Lager mit Scanschutz für ein bischen Schmuggel dran gefummelt, und halt die Dinger, die man so wegen Quests anbringen muss.


    Wirklich Sinn und auch Spaß macht das denke ich nur wenn man richtig lange spielt und auch NG+ spielt, und dann auch die ganzen Perks in Forschung freigeschaltet hat, um da richtig fette Kampfschiffe zu basteln. Das plane ich für einen NG+ Durchlauf irgendwann mal in der Zukunft ein, dann denke ich macht das Feature auch Spaß.

  • Interessant.

    Mich hat das Schiffe baun überhaupt nicht interessiert... aber hab Starfield sowieso nach ~20 Stunden sein lassen... is auf Dauer einfach nix für mich und so richtig gut fand ich's dann auch nicht

    Now Playing:

    Persona 3 Reload

    Assassin's Creed: Mirage

    Castlevania: Aria of Sorrow

    Paper Mario


    Most Wanted:

    Final Fantasy VII: Rebirth

    Princess Peach: Showtime

    Dragon's Dogma II

    Senua's Saga: Hellblade 2

    The Plucky Squire

    Visions of Mana

    Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

    Metaphor ReFantazior

    Metal Gear Solid ∆: Snake Eater

    Hollow Knight: Silksong

    Marvel's Wolverine

    Metroid Prime 4

  • Sieht wirklich schick aus. Ich selbst habe mich bisher mit Crafting und Gestaltung von Schiffen, Außenposten, etc. in Starfield bisher nicht beschäftigt und werde es vermutlich auch nie. Zum Glück zwingt einen das Spiel (zumindest bisher) nicht dazu wie es in Fallout 4 der Fall war. Ich kann diesen Features nämlich gar nichts abgewinnen und sehe das immer nur als Spielzeitstreckung an.


    Aber schön zu sehen, was so alles möglich ist, wenn man Spaß daran hat und die Zeit dafür aufbringen will :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!