Naruto x Boruto Ultimate Ninja Storm Connections: Feiert den Release mit einem neuen Trailer

  • Bandai Namco Entertainment hat in der vergangenen Woche Naruto x Boruto Ultimate Ninja Storm Connections unter anderem für die Nintendo Switch veröffentlicht. Dabei dürft ihr ausgewählte Szenen aus der Geschichge von Naruto nacherleben und auch eine Spezialgeschichte zu Boruto ist im Spiel enthalten.


    Besonders freuen dürfte Fans des Franchises, dass mit über 130 Charakteren nicht nur eine enorme Bandbreite geboten wird, sondern erstmalig auch die deutschen Synchronsprecher dem Spiel ihre Stimmen leihen. Dadurch ist es noch besser möglich, in die Geschehnisse einzutauchen. Passend zum Release wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, welchen ihr samt Pressemitteilung nachfolgend findet:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Habt ihr euch Naruto x Boruto Ultimate Ninja Storm Connections zugelegt?

    Quellenangabe: Bandai Namco Entertainment-Pressemitteilung, YouTube (Bandai Namco Entertainment Southeast Asia)
  • Das Spiel macht schon Bock (das Gameplay ist ja im Kern gleich), aber würde es keiner Person empfehlen, die die Story nicht kennt. Im Geschichtsmodus fehlen mir zu viele Kämpfe und ich kann auch nicht so ganz nachvollziehen, wieso die rausgelassen wurden – Steges und Charaktere sind immerhin im Spiel. Zum Beispiel wird der ganze Wald des Schreckens in ein paar Sätzen abgehandelt, ohne irgendeinen Kampf.

    #PhysicalOnly

  • Finde es auch schade das man so viele Kämpfe ausgelassen hat wo man das endlich auch mal mit der deutschen Original Synchro genießen kann.

    Wenigstens haben sie diesmal wieder das Kampftheme vom letzten Pain Kampf eingebaut und nicht so wie bei der Collection damals ausgelassen.

  • Finde diese Version ok. :)

    Tatsächlich fühlt sich diese Version etwas kastriert an. Gerade im Vergleich zu den alten Versionen. Und die Deutsche Synchro brauche ich mal gar nicht. Bei Naruto ist es so verhunzt worden. :D

    Schön trotzdem das man das extra anbietet. Je mehr desto besser. :)

    Nintendoliebling

  • Das Spiel ist einfach schlecht gegenüber dne Teilen einzeln. (Und wie ich von anfang an sagte es ist Teil 1-4 und nichts neues und es gab, abgesehen von dem Anfang und dem Ende so wie der neuen Boruto Story auch NICHTS neues, wie ich sagte.) Aber manche glaubten ja es sei neu :D


    Es fehlen übrigens nicht nur ca. 45 Kämpfe, sondern die Bosskämpfe mit dem Tastendrücken sind alle mega leicht und sinnlos!

    In Storm 2 musste man noch 3-4 Sterne vollbekommen (große) und man bekam auch Heilung beim richtigen Drücken.

    In Storm 3 war das nicht mehr so mit der Heilung, der Rest blieb und bei Storm 4 gabs auch nur noch 1-2 Sterne, aber man musste trotzdem bei jedem noch drücken, war auch schon doof, ABER bei allen drei Teilen war es so, wenn man falsch oder nicht rechtzeitig gedrückt hat, bekam man schaden und musste die stelle nochmal wiederholen und jetzt?

    Total leicht (es fehlen auch Tastenkombinationen bei einigen Kämpfen) und man braucht nur noch EINEN großen Stern und wenn man den voll hat, kann man sich das restliche Drücken sparen, man bekommt keinen Schaden und muss auch nichts wiederholen...


    Naja, dafür finde ich es gut, das man die Bosskämpfe mehr geteilt hat. Aber die sind auch alle mega leicht! Der Kampf gegen Kabuto in Senjutsu, ist viel leichter als in Full Burst und der gegen Obito in Jinchuriki Gestalt ist auch mega leicht...(In Storm 4 war der viel schwerer).


    Das sich das Chakra alleine auffüllt ist auch okay, aber dafür wurde die Tasuchanzeige wieder schlechter gemacht!

    In Storm 3 und 4 füllte die sich IMEMR durch schläge, recht gut, aber jetzt? Der Gegner kann dir wenn die leer ist 70% deiner HP abziehen^^"


    Aber gut, noch was positives, einige Charas wurden als Hilfscharas abgeändert bzw. verbessert, unter anderem Tsunade.


    Die deutschen Stimmen sind gut, aber schade das Madara ne andere hat...Yamato auch, aber ich weis nicht ob er nicht auch in den Gaiden Folgen schon ne andere hatte, aber der von Sasuke spricht auch als kleiner Sasuke extrem tief XD

    Aber klingen trotzdem gut, wenn auch nicht alles. (Temari klingt super^^)


    Aber abgesehen von den deutschen Stimmen, ich glaube man hat mehr Spaß wenn man sich Teil 2-4 einzeln kauft. (Teil 1 ist schlecht)


    Am besten sie bringen die Ultimate Reihe auch nochmal neu raus und mit deutschen Stimmen, das wäre super^^

  • Tsuki Uzumaki

    Zum größten Teil stimme ich dir echt zu. :D

    Aber und das ist das schöne am gaming, jeder hat ne andere Meinung. Gerade der erste Teil mit Konoha war doch gut umgesetzt damals. :)

    Und die Deutsche Synchro ist mal freundlich ausgedrückt wirklich..... wie beschreibt man das freundlich? Kaka? :D

    Aber trotzdem lustig zu sehen wie Meinungen abweichen können. :D

    Nintendoliebling

  • Und die Deutsche Synchro ist mal freundlich ausgedrückt wirklich..... wie beschreibt man das freundlich? Kaka?

    Findest du die echt so schlecht?

    Ich meine, die Jutsu/Attacken sind auch nicht so meins (Wie kommt man von Chou Rasen-Tarengan auf - Rasengan Sperrfeuer?^^" Übersetzt wäre es "Mehrfaches Ultra Rasengan".


    Ich finde nur, man merkt schon ziemliche unterschiede beid en Sprechern.

    Naruto, Sasuke, Temari als beispiel klingen wirklich SEHR gut, Lee oder Neji auch.
    Leider finde ich aber Jiraiya nicht SO gut, klingt wie ablesen. Und auch Kushina (klang zwar besser als im Anime) war auch nicht so gut.

    Also es gibt wirklich so ein paar "Qualitätssprünge".

    Aber hey, wenigstens klingt Hashirama nicht mehr wie Bob, aus Bobs Burgers XD

  • Tsuki Uzumaki

    Von den synchronisierten Animes die ich so kenne, ist das mit Abstand die schlechteste. ?(

    Aber bitte nicht falsch verstehen. Ist nur meine Meinung. Die Namen der jeweiligen Charaktere sind so extrem eingedeutscht das selbst meine Frau die aus Japan kommt nur am lachen war. :D

    Hinzu kam die Zensur von früher. Dann speziell Szenen die theoretisch energetisch sein müssten eher zurückhaltend waren etc. Die Liste ist verdammt lang. Ich denke wenn man das original nicht kennt und von Anfang an auf Deutsch geguckt hat, ist es wohl völlig normal. :D

    Und ich habe perse nichts gegen Deutsch Synchro. Finde beispielsweise Detektiv Conan und One Piece wirklich gut. :)

    Nintendoliebling

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!