Angepinnt Durchgezockt! (Spoilergefahr)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Dragon Quest IX
      Dragon Quest IX habe ich mir damals gekauft, wenige Tage, nachdem ich den DS gekauft habe, und obwohl ich es recht gern gespielt habe, ist es irgendwann "versandet" und ich habe aufgehört, obwohl ich schon recht weit war. Nach nun fast acht Jahren "Reifezeit" und inzwischen vier vorherigen DQ-Teilen, die ich seitdem gespielt habe, hatte ich ein sehr komisches Erlebnis mit dem Spiel:
      • Das Spiel war mir noch total bekannt, weil es trotz vieler typischer Motive [spoiler]Wüstengegend, Fischerdorf, leicht entrückte Handwerker,...[/spoiler] doch immer seinen eigenen Charme nicht nur durchschimmern lässt, sondern wirklich zeigt.
      • Das Spiel ist ein ganz anderes Erlebnis, wenn man durch Kenntnis der vorherigen Teile merkt, wie sehr DQ auf Tradition setzt. ("You don't really play a Dragon Quest game for surprises.")
      • Das Spiel hat es zumindest für mich geschafft, eine Beziehung zu meiner Party aufzubauen, auch wenn die Charaktere außer dem Protagonisten generisch aus dem Charaktereditior geplumpst sind und keinerlei Verwebung mit der Story hatten.
      Da ich keinen Urlaub hatte, habe ich hier recht lang gebraucht für im Endeffekt gar nicht sooo viele Spielstunden und vermutlich sind auch die noch sehr hoch ausgefallen, weil ich an allen möglichen Berufen herumgespielt habe (um dann am Ende doch bei einem relativ naheliegenden Setup zu landen). Ich habe wie mit anderen DQ-Teilen auch mit DQ IX richtig viel Spaß gehabt und ironischerweise ist das Einzige, was mich stört, ausgerechnet ein neues Elemtent: Die vom Gameplay total unabhängige 3D Darstellung der Kämpfe. Party und Gegner hampeln da irgendwie durcheinander, aber sobald ich mit Peitsche oder Bumerang komme, stehen die Gegner wie von Zauberhand in Reih' und Glied. Schoooon klar.

      nTower Game Challenge 2018: 47/50, nächster Halt "Until Dawn" auf der PS4.
    • Neu

      @simply mod DQ ist komplett an mir vorbei gegangen. Vlt werde ich auf der Switch damit in Berührung kommen.
      UD (PS4) ist bei mir versandet. Irgendwie packte es mich nicht. Aber es ist alles andere als schlecht. Ich glaube es gehört zu den Spielen, die man auf der PS4 gespielt haben sollte.

      Ich habe heute einen Punkt bei Rayman (Switch) erreicht, den ich als Anlass nehme um das Spiel zu beenden. Die nachfolgenden Level überfordern mich und ich hab nicht mehr den Biss. Aber: ich fand das Spiel im Handheld grandios. Ich hatte etliche Stunden Spaß.