Nintendo Switch 2: Bloomberg bestätigt Berichte um eine Verschiebung auf das Frühjahr 2025

  • In den vergangenen Tagen haben sich die Berichte rund um die Veröffentlichung des Nintendo Switch-Nachfolgers überschlagen. Mehrere Quellen berichteten unabhängig voneinander, dass die nächste Nintendo-Hardware später erscheinen soll als zunächst antizipiert. Nachdem lange von einer Veröffentlichung in diesem Jahr ausgegangen wurde, ist der Tenor jetzt, dass Nintendo die neue Plattform im Frühjahr 2025 auf den Markt bringen wird.


    Das renommierte Wirtschaftsmagazin Bloomberg bestätigt, aus eigenen Quellen ähnliche Signale bekommen zu haben. Demnach hat Nintendo die eng eingebundenen Publisher darüber informiert, dass sich die Veröffentlichung der neuen Hardware-Generation um einige Monate verschieben wird. Grund hierfür sind demnach Verzögerungen bei der Entwicklung von First-Party-Titeln, die als Zugpferd für die neue Plattform gesehen werden.


    Der Bericht des Wirtschaftsmagazins bestätigt Angaben anderer Quellen, ist für sich genommen aber noch nicht hinreichend genug, um gesicherte Aussagen zu treffen. Insofern ist auch diese Angabe zunächst als ein Gerücht zu werten. Durch die Summe der Berichte scheint es aber sehr naheliegend zu sein, dass der Nintendo Switch-Nachfolger wohl erst 2025 erscheinen wird.


    Wie bewertet ihr diesen Bericht? Wie wichtig sind euch starke Exklusivtitel direkt zur Veröffentlichung einer Konsole?

    Quellenangabe: Bloomberg
  • Die brauch zum Release direkt mindestens 2 Zugpferde, daher ist eine Verschiebung völlig in Ordnung.

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

  • Hab ich garkeine Probleme mit. Und in der heutigen Zeit find ich 8 Jahre Laufzeit für eine Konsole total ok. Spiele entwickeln braucht Zeit und der grafische Entwicklung ist auch nicht mehr so extrem im Wandel wie vor 15-20 Jahren.

    Für dieses Jahr kommen noch ein paar wenige Titel für mich und ansonsten sind da auch noch einige in der Rückhand auf die ich schon eine Weile ein Auge geworfen habe. Bin also ausgesorgt.

  • Ich bin an einem Punkt angekommen, an dem ich nur noch auf Aussagen von Pyoro etwas geben kann. Vor wenigen Tagen waren sich alle "Leaker" und "Journalisten" einig, dass die neue Konsole im März vorgestellt und Ende des Jahres veröffentlicht wird. Jetzt kommt plötzlich Bloomberg, ein Wirtschaftsmagazin, welches jahrelang mit Switch Pro Gerüchten daneben lag und "bestätigt" neue Gerüchte.


    Vielleicht sind die täglichen Zugriffe all dieser Seiten in den letzten Tagen aufgrund der wiederholten falschen Direct Gerüchte gesunken, sodass man jetzt neue Clickbait-Artikel braucht. :ugly:

  • Die Begründung 'Verzögerungen bei der Entwicklung von First-Party-Titeln' macht total Sinn, wenn man schaut, dass in der Vergangenheit auch schon andere Spiele (besonders Zelda) immer wieder verschoben wird. Nintendo will wohl sicherstellen, dass das Lineup für das erste Jahr herausragend ist, wie damals bei der Switch.

  • Die Konsole kommt wenn es Zeit ist und gut. :D

    Lieber länger warten und alles stimmt als zu schnell alles raus ballern und unzufriedenheit macht sich breit. :)

    Ich kann gut warten. Läuft ja nicht weg. :D

    Die letzen 2-3 Jahre sind die Switch exklusiven Titel ja regelmäßig vorhanden wenn das einer der Gründe ist und sich die Launch Lieferbarkeit dadurch verbessert dann warte ich auch gerne. Dann müssen dieses Jahr die Thirds ran selbst Microsoft hilft ja die Zeit zu überbrücken!

  • Aus meiner Sicht ist das kein Problem, auch wenn ich mich über ein früheres Release freuen würde. Ich habe noch so viele Spiele für die Switch, dass eine Switch 2 noch nicht nötig ist. Deshalb freue ich mich auf 2025 und das tolle neue Line-Up, mit dem die Switch 2 kommen wird.

  • Ich schrieb es gestern, ich schreib es heute, das Ding wird eh erst geholt, wenn es für mich interessante Software dafür gibt. Zum anderen, auch wenn sich alle auf Switch 2 einschießen, kann es was anderes werden. Abwarten, bei Microsoft waren auch alle sich sicher und bliesen ins gleiche Horn, es kam anders.

    Dann bis morgen, wenn neue Gerüchte aufgegriffen werden. :thumbup:

  • Der Switch Nachfolger,die Switch (2) kommt wen es soweit ist.

    Ob Ende 2024 oder doch erst im 1Q 2025 ist mir eigentlich Wurst.

    Hauptsache die Konsole wird super und massig neue Spiele 🎮


    Natürlich hätte ich den Nachfolger dieses Jahr,aber einfach abwarten und sich deswegen nicht verrückt machen :)

  • Dann frage ich mich, was wir dieses Jahr noch für die Switch bekommen damit die Verkaufszahlen nicht einbrechen.


    Metroid Prime 4 oder eventuell ein Pokémon? Hoffentlich verspielt Nintendo sein Momentum nicht.

    Most Wanted:

    Metroid Prime 4

    Mario & Luigi Brothership

    The Legend of Zelda Echoes of Wisdom


  • Falls es stimmen sollte mit einem Launch in 2025, so ist eine solche Entwicklung jetzt nicht ganz unerwartet oder gar überraschend.


    Hinzu kommt, nächtes Jahr steht das 40. Jubiläum vom ersten Super Mario Bros an. Nintendo wird es sich sicherlich nicht nehmen lassen, dieses auf ihrer neuen Konsole 12 Monate lang mit diversen Titeln auszuschöpfen.



    Interessant in dem Zusammenhang das Metroid Prime 4 so gut wie fertig sein soll!

    ich tippe auf eine Veröffentlichung im Herbst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!