Beiträge von Rueckkoppler

    Nintendo's Online Dienste sind lahm gelegt. Wahrscheinlich wegen des großen Serveransturms der gerade (verständlicherweise) stattfindet:


    https://www.nintendo.co.jp/netinfo/de_DE/index.html


    So sieht es bei mir gerade auch aus:

    ?

    Komisch... nach den Splatfires & der Splatfest Demo war ich noch nicht so angetan von dem Spiel (als jemand der das erste Splatoon schon ausgiebig gespielt hatte) und wollte eigtl nicht kaufen. Jetzt habe ich es mir nach ein paar sehr positiven Reviews direkt um 12 geholt und muss sagen: Es ist wieder einmal großartig! Die Kämpfe machen total süchtig, gerade weil ich hier immer mehr freischalten & verbessern kann. Und die Kämpfe in sich machen auch einfach sehr viel Spaß, was an der tollen (noch viel besseren) Optik, dem Sound und dem Gameplay liegt, welches durch die neuen Specials wieder neue Twists bekommen hat. Sich dort (und auf den neuen Maps) zurechtzufinden und alles Stück für Stück unter Kontrolle zu kriegen, macht einfach Spaß. Den Singleplayer habe ich zu Beginn abgebrochen, da mir (so kurz vorm pennen gehen) die Multiplayerrunden schneller mehr Spaß gemacht haben.


    Aber eine Frage mal: Wo, wie & wann kriege ich diese Coupons für Crusty Sean's Stand? Finde echt gar nichts dazu. Es heißt über Salmon Run & den Singleplayer, aber wie genau dort?

    @Dirk Apitz
    Nana übertreib mal nicht :-)


    Ich weiß ja, dass du mich nicht magst, ist ja auch ok, ich mag auch nicht jeden.
    Aber vielleicht hast du recht und ich sollte einfach nur noch stiller Leser sein und nichts mehr kommentieren.

    Lass dich nicht beirren und ignorier Dirk. Finde nix daneben mal die Banjo Spiele anzureißen, wenn Yooka doch so deutlich Bezug drauf nimmt.


    @Thema: Wer hat das Spiel denn noch so? Wie gefällts? Warte immernoch auf die Switch Version, wobei ich vllt wegen der 60er Bildrate doch noch zu PC umschwenke, sollte ich Zeit bekommen und meine Geduld nachlassen...

    Ja, auch wenn dieser Teil gameplaytechnisch wieder kaum etwas mit den ersten beiden Spielen zutun hat, macht es Spaß. Dennoch finde ich das Kampfsystem sehr umständlich und langsam. Und wo ist das Problem, einem Toad, der ,,Professor" heißt, wenigstens ein kleines Merkmal zu diesem Status zu geben? Wie einen Schnäuzer? Das ,,Charakterdesign" ist einfach sehr, sehr stumpf in diesem Spiel.

    Hierzu mal zwei interessante (und gegensätzliche) Beiträge aus dem Netz, Englischkenntnisse vorausgesetzt:


    Das, was der Typ hier sagt, habe ich auch gedacht als ich die Aussage von Reggie las:



    ... wie Kenjin bereits sagt, ist es aus ganz konkreten Gründen eben nicht unwichtig, halbwegs potente Hardware zu besitzen.


    Hier jetzt noch ein Artikel:


    http://nintendoenthusiast.com/…erfeed&utm_medium=twitter


    Kurz gesagt wird die Aussage von Reggie etwas relativiert und mit einem Zitat vom Verkaufschef von Nintendo of America dargelegt, warum Nintendo sich sehr wohl für Third Party Support einsetzen wird:


    Zitat von "Scott Moffitt"

    Wir müssen all die Dinge demonstrieren, die Nintendo großartig machen. Wenn wir einen Titel veröffentlichen, muss dieser von außergewöhnlicher Qualität sein, Spaß machen, eine immersive Erfahrung bieten und ein Lächeln auf das Gesicht des Spielers / Familien zaubern können. Solange wir uns nach diesen Faktoren richten, bieten wir genau das, was wir wollen... Es gibt ganz bestimmt auch andere Faktoren, wie Inhalte von Third-Party-Entwicklern. Unser Ziel ist es, die größtmögliche Nutzergruppe zu schaffen, sodass diese Entwickler ihre Inhalte auf unsere Plattformen bringen wollen.


    Nintendo muss das kapiert haben. Ich fände es okay, wenn die 3rd Party Ports auf dem NX grafisch vielleicht leichte Downgrades haben, wie beispielsweise keine volle 1080p Auflösung. Aber sie sollten spielbar sein und mit einer anständigen Leistung laufen (und nicht wie auf der Wii U mit durchschnittlichen, fast ruckeligen 20fps und dazu auch noch durchschnittlich aussehen). Und das wichtigste: Porten muss wirklich einfach sein, damit die Spiele leicht optimiert sind. Wenn das der Mittelweg von Ninty ist, dann wär das für mich in Ordnung.

    Warum heißt es immer WiiU-Hater?


    Ist das Niveau hier so gesunken, dass man nicht einmal mehr WiiU-Gamer schreiben kann? Oder sollte man jedes Mal mit Fanboy-Gelaber kontern?


    Bin ich Hater, weil ich selbst mit dem NX-Kauf warten werde, aus den von Solatterwolf genannten Gründen?


    Den Ausdruck finde ich auch sehr dämlich und falsch. Kritik =/ Hate. Je detaillierter die Kritik, umso mehr beweist es doch eher dass man es mit einem Fan zutun hat. Bitte Begriffe wie ,,Fanboys" und ,,Hater" in die Kiste der großen Konsolenkriege schmeißen und ganz tief vergraben, dann werden die Diskussionen auch interessanter.


    Grundsätzlich stimme ich Splatterwolf aber zu. Man sollte doch im Idealfall wirklich auf Titel warten, die einen groß interessieren. Dann kommt die Message auch bei Nintendo selber an. Nur beim Punkt Zelda muss ich widersprechen: Schließlich ist ein Zelda auf einer Nintendo Konsole genauso garantiert wie ein Mario Kart oder Smash Bros. Dass man bis zum ,,Tod" der Wii U nun darauf warten muss, ist einfach irgendwie scheiße für die Fans, die seit dem ersten Trailer schon heiß drauf sind. Der Theorie nach sollte der Trailer von 2014 auch die Wii U Verkäufe ankurbeln, was aber dann nicht so geklappt hatte, wie es Nintendo wollte. Folge: Verschiebung & NX Port.

    Ja, Skyward Sword könnte wirklich sehr schön auf der U werden. Gerade bei dem Spiel ist das Kantenflimmern stark aufgefallen, was mit einem Remaster dann wegfallen würde. Übrigens ist es sehr wohl möglich, dass das NX Wiimote und Pro Controller auch unterstützt. Schließlich funktionieren die Teile über Bluetooth, was sich bei den neuen Controllern sicher nicht grundlegend ändern würde. Die Frage ist nur ob Ninty sich die Mühe macht & Support für die Controller bei den neuen Spielen einrichtet.

    Freu mich richtig auf das Game! Hoffe aber auch auf eine Retail Version. Und wenn das Ganze nur halb so gut wie z.b Banjos Abenteuer wird, werd ich riesigen Spaß damit haben :) Weiß man eigentlich schon ob es einen Mehrspielermodus geben wird? Ich denke da gerade an die witzigen 4 Spieler Splitscreen Schlachen in Conker. Das wahren noch Zeiten in denen Jedes Game das was von sich hält, auch einen 4 Spielermodus spendiert bekommen hat ;) Aber in die Richtung brauch ich mir in der heutigen Zeit wohl keine all zu grossen Hoffnungen mehr machen.


    Genau so einen Modus wird es in Yooka-Laylee geben... Guck dir dazu mal die Stretch Goals auf der zugehörigen Kickstarter Seite an ;)

    Ich freu mich schon drauf. Es heißt zwar offiziell Playtonic aber im Inneren sind das halt die alten Rare-Mitarbeiter. Das heutige offizielle Rare unter Microsoft, haben keinen wirklich guten Job gemacht mit Nuts and Bolts und ich glaube das neue MMO von denen wird auch kein typisches Rare-Spiel. Es scheint einfach nicht den Spirit zu haben. Reicht halt nicht einfachen den Namen zu besitzen.


    Vorallem auf die Musik bei Yooka-Laylee bin ich gespannt! Die war immer so besonders gut bei Rare früher.


    Hierbei muss aber erwähnt werden, dass ein großer Teil der Jungs von Playtonic Games damals das Kernteam von Nuts & Bolts gebildet hat. Ich bin einfach froh, dass Rare wieder abenteuerliche Spiele entwickelt. Hoffentlich wird das mit weiteren Titeln (vielleicht dann auch richtige Fortsetzungen zu alten Hits) belohnt. Auch wenn ich gar keine XOne besitze...

    Also ich würde schon gerne einige meiner im eShop gekauften Dauerbrenner auf das NX übertragen können. Smash, Splatoon & Super Mario Maker sollten schon drin sein. Gerne auch die VC Spiele. Dann könnte ich mit der U auch ganz abschließen. Sollte ich aber alles nochmal zahlen sollen, werde ich mir ordentlich Zeit lassen, bis ich mir die neue Heimkonsole zulege (großartige Launch Titel können die Entscheidung natürlich beeinflussen).