Beiträge von ItsaMeM...

    @Abysswalker


    Inwiefern war mein Beitrag "toxisch angehaucht"? Das müsstest du mir mal bitte erklären 🤔


    Außerdem habe ich nicht dich persönlich gemeint, das habe ich in dem Edit ergänzt... aber gut, scheinbar ist es egal, was man hier wie schreibt, Hauptsache man kann für das, was man schreibt angegangen und direkt als "toxisch" dargestellt werden. Tolle Community ist das hier. Ich weiß schon, warum ich hier so gut wie nie was schreibe...

    Kommt immer auf das selbe hinaus...


    Diese ganzen "Experten" hier wissen ja sowieso alles besser, als ein milliardenschweres, multinationales Unternehmen, das alle Ankündigungen mit dem Augenmerk auf den Gewinn macht.

    Aber was weiß ich schon, ich bin ja nur der "toxisch angehauchte" Kommentar-Schreiber.


    Immer dieses "Nintendo muss..." "Nintendo soll..."

    Ihr habt doch alle keine Ahnung, was bei Nintendo vor sich geht, ebenso wenig wie ich. Was also gibt euch die "Expertise" zu entscheiden, was Nintendo machen sollte und was nicht? Ich stelle mich doch auch nicht hin und sage, dass Sony und Microsoft jetzt sofort Spiele ankündigen müssen...


    Selbst wenn die sich just in diesem Moment dazu entscheiden, nur noch Speicherkarten zu produzieren, ist das etwas, was das Unternehmen bewusst entschieden hat, und nicht, weil die "Fans" sagen, dass sie das "sollen", oder "müssen"...



    Und @Abysswalker und dieses Mal meine ich dich persönlich: Wieso "erwartest" du von Nintendo Ankündigungen zu kommenden Titeln? Weshalb hast du das Recht, sowas zu erwarten? Nur weil du Geld für ihre Produkte ausgegeben hast? Wohl kaum, zwingt dich ja keiner dazu. Wieso also erwartest du das? Ich kapier das wirklich nicht, erklär mir das einmal bitte, das interessiert mich wirklich.


    Und noch hinzu kommt, dass ich mich in keinster Weise im Ton vergriffen habe, geschweige denn "elitär alles über einen Kamm geschert habe".

    Fakt ist, dass die meisten Mitglieder der Community hier ziemliche Besserwisser und Miesmacher sind. Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber soweit ich weiß, sind hier auch schon die ein oder anderen, wirklich konstruktiven Kommentare gelöscht worden.


    Und wenn du schon "konstruktiv" sein willst, dann bitte, ohne mir Sachen ankreiden zu wollen, die ich nicht gemacht habe. Ich habe nichts über einen Kamm geschert, ich habe lediglich Fakten zu einer Diskussion beigetragen. Mehr nicht.


    Und für mich persönlich ist jetzt alles gesagt. Danke. Auf Wiedersehen.

    @Abysswalker


    Und selbst wenn es so wäre, wo ist das Problem? Wir haben gerade mal das Ende der ersten Jahreshälfte erreicht, es liegen noch über 6 Monate vor uns.

    Ihr dürft eins nicht vergessen, wir befinden Uns immer noch mitten in einer Pandemie. Viele der Spiele, die dieses Jahr erschienen sind, sollten eigentlich letztes Jahr raus kommen. Wie viele Spiele wurden schon auf nächstes Jahr verschoben oder mit einem TBA versehen?

    Dann lieber gar keine Ankündigungen und überrascht werden, als immer wieder Verschiebungen in Kauf zu nehmen, was auch nicht schlimm ist, aber doch eher negative Stimmung aufbringt, als dass zwischendurch ein Kracher angekündigt und rausgebracht wird.


    Und ob ihr nun dafür oder dagegen seid, dass Nintendo die Revision VOR der E3 ankündigt, interessiert nicht mehr als ein Hasenpups 🤷🏻‍♂️ und selbst wenn sie das auf der E3 machen, ist es deren gutes Recht.

    Zumal in erster Linie die Investoren zufriedengestellt werden müssen. Nintendo ist immer noch ein gewinnorientiertes Unternehmen.

    Ja, es wäre toll, wenn Sie das früher ankündigen. Aber letzten Endes ist es Ihre Sache und wenn Sie es nur in einem Nebensatz erwähnen.


    Manche Menschen scheinen einfach zu viel Zeit zu haben, wenn sie über so banale und belanglose Themen stundenlang diskutieren können...


    Sie kommt wenn sie kommt. Punkt. Und wenn sie nicht kommt, ist es doch auch okay. Wie ich schon einmal erwähnt habe, nicht immer alles auf die Goldwaage legen, was man liest/hört.


    Danke. Auf Wiedersehen.


    Edit: Damit meine ich jetzt nicht dich allein, @Abysswalker sondern eher den größeren Teil der ntower-Community.

    Leute, ignoriert ihn/sie doch einfach.


    Er/Sie meckert doch nur um des Meckerns Willen. Lasst ihm/ihr das doch. Wenn es ihm/ihr dann besser geht ist es doch gut.


    Bringt doch nichts mehr, sich da noch mit zu beschäftigen.


    Tatsache ist, dass heute nichts angekündigt worden ist.

    Jetzt heißt es morgen noch abwarten und wenn da auch nichts kommt, haben sich die "Leaks" mal wieder als falsch erwiesen wie so oft.

    Freuen wir uns lieber auf den 15. Juni, wenn Nintendo wirklich eine Direct abhalten wird 👍🏻

    Nydo


    Richtig, das ist eine von Nintendos Aussagen dazu.

    Darin steht aber auch ganz klar "vorerst" was so viel bedeutet wie: Wir wollen es jetzt noch nicht zugeben bzw. preisgeben, aber was Neues wird kommen, nur das Wann behalten wir für uns.


    Dass eine Revision kommen wird ist klar, so war es auch beim 3DS. Da wurde lange Zeit auch dementiert, dass was kommt, bis was kam.

    Also einfach mal ein bisschen zwischen den Zeilen lesen und nicht immer alles auf die Goldwaage legen

    Nydo mal so eine kleine Frage:


    Wenn du von den ganzen Gerüchten doch gewusst hast, warum hast du mit dem Kauf dann nicht noch einfach ein bis zwei Wochen gewartet?

    Mal abgesehen davon, dass Nintendo gar nicht gelogen hat, bist du es doch selber Schuld, wenn du dir jetzt eine Switch geholt hast, obwohl momentan so viele Gerüchte kursieren.

    Oder hast du dir auch eine Ps4 geholt kurz bevor die Pro angekündigt wurde und warst dann auch verärgert?


    Wer schon die Möglichkeit dazu hat, sich die Gerüchte anzuschauen und Fakten heranzuziehen, der sollte auch in der Lage sein, abzuwägen, ob der Kauf noch Sinn macht oder nicht.


    Ich will damit nicht sagen, dass die Gerüchte wahr sind und ehrlich gesagt glaube ich auch nicht wirklich, dass heute eine neue Revision angekündigt wird, aber mache bitte niemand anderen als dich selbst dafür verantwortlich, dass du nicht noch ein bisschen länger warten konntest.

    Gefällt mir leider null.

    Sowohl die Remakes von Diamant und Pearl, als auch diese neue Game.


    Werden wohl die ersten Editionen sein, die ich auslassen werde...

    Da haben mir Schild und Schwert viel besser gefallen.


    Vor allem gibt es dann zweimal direkt hintereinander die Sinnoh-Region zu erkunden, welche für mich persönlich die Schwächste aller Regionen ist.


    Damit bin ich raus für dieses und nächstes Jahr...


    Edit: Selbstverständlich werde ich warten bis es neue Infos gibt und wie sich das Spiel entwickelt, bisher gibt es ja nur ein paar Bewegtbilder. Ich lasse mich immer gern überraschen, aber für mich persönlich ist Sinnoh einfach keine tolle Region.

    Ich warte einfach wie es wird

    nec3008


    Gerade mit der Motion Plus Steuerung war das Spiel sehr gut zu spielen meiner Meinung nach.

    Und Vollpreis finde ich hier schon angebracht, angesichts der Tatsache, dass Nintendo hier eine komplett neue Steuerungs- und Eingabemöglichkeit geschaffen hat.

    Klar zusätzlicher Inhalt wäre toll, aber auf Grund der geleisteten Arbeit finde ich die 59.99€ schon in Ordnung. Zumal Skyward Sword ein grandioses Spiel ist, mit einem unheimlich tollen Soundtrack, den ich mir heute noch sehr gerne anhören :D

    @Rainer Hohn


    "Kein Mensch hat sich den Rotz Wii U gekauft".


    Ehm... ich weiß ja nicht, was bei dir "kein Mensch" bedeutet, aber 13 Millionen Einheiten sind von dem "Rotz" verkauft worden.
    Unter anderem bin ich stolzer Besitzer einer Wii U. Die Spiele waren toll und die Möglichkeit, Wii Spiele darauf zu zocken war auch super, Thema Abwärtskompatibilität, gibt es bei der Switch leider nicht.
    Aber darum geht es jetzt auch nicht.


    Worauf ich hinaus will ist, dass viele die U komplett verteufeln, obwohl es durchaus eine stabile Konsole war. Leider war das Marketing mehr als bescheiden und die Kommunikation seitens Nintendo den "Fans" gegenüber war auch eher fragwürdig.
    Was man aber nicht vergessen darf/sollte: Ohne die U würde es die Switch nicht geben, denn die Switch ist aus dem Konzept der U entstanden. Ich sage immer gern: Die Switch ist das, was die U sein sollte.


    Und dem Erfolg der Wii müssen sie gar nicht "nacheifern". Die Switch ist bereits erfolgreicher als die Wii, auch wenn sie noch nicht die Anzahl an Einheiten verkauft hat, wie bei der Wii. Das kommt aber noch, spätestens mit dem neuen Zelda und Metroid ist auch noch in der Mache


    Also immer vorsichtig sein, wenn man nicht genau weiß, wovon man da spricht :thumbup:

    Darf man fragen, wie viele sich schon beworben haben?
    Und wie sieht es zeittechnisch aus? Was erwartet ihr, wie viele Stunden man pro Tag aufbringen sollte?


    Ich bin berufstätig wie viele - oder sogar alle - von euch auch, ich hätte also nur abends oder sonntags Zeit mich intensiv damit zu beschäftigen.
    Wenn das für euch ok ist, würde ich gerne meinen Namen in den Topf werfen.
    Bis wann ist die Frist?


    Edit: Eure Anforderungen treffen ganz genau auf mich zu, deswegen würde ich es mega finden, wenn ich eine Antwort bekäme.
    Bis dahin geh ich den Text schon mal übersetzen 8):D

    @Dennis Meppiel


    Du willst euch doch jetzt nicht allen Ernstes mit den Bohnen vergleichen? Ist ja wohl ein schlechter Scherz.
    Die Bohnen sind eine seit Jahren etablierte "Marke", die unterstützt man sehr gern. Vor allem weil die auch sehr guten und steten Content produzieren und nicht einfach "nur News". Ich sage nicht, dass eure Arbeit schlecht ist, aber zwischen euch und den Bohnen liegen echt noch Welten.

    Kann mich meinen Vorrednern da nur anschließen.
    Merchandise ist ja schön und gut, aber auf Biegen und Brechen Geld machen wollen ist schon traurig.
    Die Designs sind nicht originell, die sind meiner Meinung nach alle zu sehr an Nintendo angelehnt. Wundert mich, dass sie euch das durchgehen lassen.
    Die Preise sind auch zu hoch. 16€ für ne Tasse ist schon sehr happig.
    Da hilft auch der 20% Rabatt nicht wirklich viel; weil die Tasse nicht gut aussieht.
    Sorry, aber meiner Ansicht nach ist das ein absoluter Griff ins Klo...

    ich bin Teil dieser 6 Millionen :thumbup:


    Sind aber auch tolle Spiele. Ja, Macken haben die auf jeden Fall, aber die sind nicht soooo gravierend, wie viele das dargestellt haben.


    Was mir aber wirklich fehlt ist die GTS. Ein Pokémon zum Tausch hochschicken, Game ausmachen, den Tag genießen und abends wieder anmachen und sehen dass das Pokémon getauscht wurde.
    Das fehlt wirklich. Ansonsten sehr gute Spiele.


    Und ich hab ein neues Lieblingspokémon, Endynalos, oder wie es auf englisch meiner Meinung nach besser heißt: Eternatus. Richtig geiles Viech 8)



    Edit: Ich weiß, das gehört hier nicht hin, bin aber jetzt mal so Frech und mach es trotzdem: Mag jemand ein Hopplo haben oder ein Memmeon und würde mir dafür ein Chimpep tauschen?