Beiträge von ItsaMeM...

    also aller teils berechtigter Kritik zum Trotz gefallen mir die Spiele sehr gut bisher.
    Ich hab jetzt 6 Orden und knappe 16 Stunden Spielzeit aufm Tacho.
    Natürlich ist das Spiel kein Meisterwerk, was Grafik und Technik angeht, ich muss aber ehrlich sagen, dass es dafür, dass es "nur" ein Pokémon ist, sehr gut aussieht. Die aufploppenden Texturen stören mich eher weniger, da gibt es andere Spiele bei denen ist das auch so.
    Auch der entschlackte Pokedex ist für mich kein Drama. Natürlich fehlen auch mir ein paar liebgewonnene Pokémon, aber die neuen können sich teils echt sehen lassen und passen gut in die Galar-Region.


    Was ich für die Zukunft hoffe ist, dass zunächst nächstes Jahr kein Pokémon erscheint, sondern eine Pause gemacht wird. Das täte der Reihe gut.


    Die Neuerungen, die Schwert und Schild eingeführt haben, sind nice, aber es ist noch sehr viel Luft nach oben.


    Bis dahin habe ich erstmal Spaß mit Schwert und vervollständige den HandyPokeDex

    Hab mit meinen JoyCons genau ein einziges Mal Probleme gehabt. Und das war auch nur, weil die Entfernung zu weit weg war, ansonsten haben meine JoyCons noch nie Probleme gemacht und ich spiele tatsächlich mehr im Handheld Modus als im TV Modus, obwohl die Switch momentan im Dock steht.
    Auch habe ich keinen zerkratzten Bildschirm oder ein verbogenes Gehäuse.
    Entweder habe ich mit meiner Switch einfach nur Glück gehabt oder manche hier gehen ziemlich brachial mit dem Gerät um.


    P.S.: Ja, sie ist mir schon einmal runter gefallen, weil mein Neffe dabei war und so auf den Bildschirm gehauen hat, dass sie mir aus der Hand gefallen ist. Aber selbst da ist nichts passiert :)



    @Zegoh


    Das ist bei der Switch von meiner Nichte und meinem Neffen auch so. Da wissen wir allerdings woran das liegt, die beiden haben die JoyCons einfach so abgezogen, ohne den Knopf auf der Rückseite der JoyCons zu drücken, weswegen der Haltemechanismus von der Switch kaputt gegangen ist. Mache ich die JoyCons an meine Switch, dann halten die bombenfest und ich muss wirklich Gewalt aufbringen, um die abzubekommen.
    Vielleicht einfach mal mehr auf die technischen Feinheiten eingehen ;)

    @Triaura


    Ja? Dann haben wir scheinbar verschiedene Kommentare gelesen auf der Seite hier ;)
    Es haben durchaus einige geschrieben, dass sie die Spiele jetzt schon scheiße finden. Dabei kann man einem Spiel immer eine Chance geben, egal ob man es im Vorfeld mag oder nicht.
    Generell muss ich leider sagen, dass die sonst mega nette und auch normal argumentierende Ntower-Community ziemlich toxisch geworden ist in letzter Zeit. Alles, was nicht in die Vorstellung passt oder den Wünschen und Hoffnungen entspricht, wird direkt in Grund und Boden "gehasst" (sorry finde gerade kein anderes Wort dafür). Wie ich schon angemerkt habe, kann ich einiges durchaus nachvollziehen, ich hätte auch das ein oder andere Pokémon mitgenommen, aber da es nicht gehen wird, hänge ich mich nicht tagelang daran auf und schreib unter jedem Newsbeitrag, dass die Spiele boykottiert gehören. Es wird sich nichts ändern, Pokémon ist ein Milliardengeschäft, selbst wenn die Spiele nicht so viel einspielen sollten, das Merchandise läuft super.
    Natürlich gibt es viele - mich eingeschlossen - die sagen, dass sie das bisher Gesehene toll finden und sich die Spiele holen, aber diese negativen "Schreihälse" sind leider lauter als die normal Argumentierenden. Und das überwiegt leider. Und ja, argumentieren kann man auf viele Arten, aber den Entwicklern Faulheit oder gar Geldgeilheit vorzuwerfen, ohne selbst auch nur einen Funken Ahnung davon zu haben, wie Spiele entwickelt werden, ist schon recht unverschämt.
    Ich stimme einigen Punkten durchaus zu, einem Kommentar sogar sehr, dass man auf einen drei-Jahres-Zyklus wechseln sollte, dann hätte man genug Zeit für die Spiele, aber das meiste hier und auch auf anderen Plattformen ist nur "Mimimimimimimi ich will das aber so und so! Mimimimi" und das kotzt auf Dauer einfach an.
    Jetzt werden auch einige ankommen mlt "Dann lies einfach keine Kommentare ". Darauf antworte ich im Vorfeld einfach mal mlt: Habe ich eine Zeit lang getan, aber so ab und zu, wenn man die ganzen Schreihälse und Wichtigtuer ausklammert, kann man hier doch recht nette und ansprechende Diskussionen führen, die nicht immer mit einer Beleidigung oder einem "Dein Argument ist dumm deswegen rede ich nicht mehr mit dir" enden.



    @Tama


    Schön, dass (ja, nach dem Komma wird das Wort 'das' mit doppeltem S geschrieben, außer es bezieht sich auf eine Sache im Hauptsatz: Bsp: Das Haus, das gerade zusammenfällt...) Gott dir gesagt hat, dass mein Argument Käse ist, vielleicht betest du ja irgendeine unbekannte Käsegottheit an, aber lass mich damit in Ruhe, so religiös bin ich nicht.
    Was du mir mit deinem zweiten Satz sagen möchtest, verstehe ich auch nach mehrmaligem Durchlesen nicht wirklich, aber nett von dir, dass du mich als eine Autoritätsperson betrachtest, obwohl wir uns nicht kennen ;) find ich stark, danke dir :thumbup:

    Wo ist mein Popcorn? Die Kommentare hier sind mal wieder goldig :D:D:D


    Mal im Ernst jetzt: Wer von euch hier kennt sich wirklich mit Spieleentwicklung aus? Vermutlich keiner. Oder, wenn es hoch kommt, nur ein Bruchteil von denen, die hier wie kleine Mimöschen alles direkt runter machen und schlecht reden.


    Berechtigte Kritik ok, irgendwo kann ich es auch nachvollziehen, auch wenn es mir selber egal ist, dass nicht alle Pokémon enthalten sind, aber dann bitte auch wirklich sachlich und nicht wie ein paar kleine Kinder, die ihren Willen nicht bekommen. Das ist traurig.


    Ich lese fast nur noch: Ist scheiße, kauf ich nicht!


    Wartet doch einfach mal ab, das bisher Gezeigte sah wirklich gut aus. Es wird garantiert ne Demo geben und wenn es nur die von der E3 ist. Wenn ihr dann immer noch meckern wollt, ok, aber bitte auch erst dann.


    Danke


    Schönen Tag noch ;)

    Hoffentlich hört diese Flut von Battle Royale-Spielen endlich mal wieder auf.
    Versteht mich nicht falsch, ich genieße es, mit anderen Spielern online zu zocken und herauszufinden, wer der Beste ist, aber diese Battle Royale-Sachen nehmen mittlerweile Überhand.


    Zum Glück sind da meine Lieblingsserien noch nicht von betroffen. Und hoffentlich bleibt das auch so.


    Aber jedem, der daran Gefallen hat: Viel Spaß :P

    Wenn sie weiterhin so eng mit Platinum Games zusammenarbeiten, wie schon bei Bayonetta 2 und jetzt mit Astral Chain, dann kann ich mir eigentlich nur eins vorstellen: Scalebound, das damals von Microsoft in Auftrag gegeben und dann eingestampft wurde.
    Zwar hat sich Microsoft die Lizenz daran gesichert, aber mich würde es nicht wundern, wenn Nintendo ihnen diese abkauft und dann in das Spiel investiert, um es auf die Switch zu bringen. Das wär schon geil, Scalebound sah richtig klasse aus und hätte nen richtig gutes Xbox-Exclusive werden können. Scheinbar hatte man bei Microsoft nur kein Vertrauen ins Spiel.
    Letzten Endes heißt es aber abwarten und Tee trinken.


    @Guybrush


    Das Kann man so auch nicht sagen. Die PS4 hab ich mir damals geholt, um the Last of Us nachholen zu können :D
    Mittlerweile habe ich einige Games mehr für die Konsole, aber The Last of Us war der Hauptgrund :D

    @VogelSwitcher


    Kann da @Splatterwolf nur zustimmen. Deine Kritik in allen Ehren - meiner Philosophie nach darf sowieso jeder das schreiben, was er möchte, solange es tatsächlich nur seine persönliche Meinung widerspiegelt - aber jedes mal auf demselben Problem rum zu reiten, ist auf Dauer einfach nervig.
    Mag sein, dass der Online Modus Mist ist, ich kann das nicht beurteilen, da ich online nicht spiele. Ich habe bei Smash lieber lokale Matches, so wie es sich für das Spiel gehört.


    Aber in dem Artikel geht es nicht um den Online Modus, sondern darum, dass das Spiel mit guten Pressestimmen versehen wurde. Und auch jede einzelne dieser Seite hat sich zum Online Modus geäußert.


    Also einfach mal den Ball flach halten, oder aber wie Splatterwolf schon angemerkt hat, einen eigenen Thread aufmachen.
    Es verbietet dir niemand, dich dazu zu äußern, jedoch nervt es auf Dauer, immer wieder zu lesen, dass der Online Modus nicht funzt.
    Denk mal drüber nach ;)

    Mit der Veröffentlichung von Super Smash Bros. for Wii U hat sich sicherlich vielen Zockern die Frage gestellt, wie sehr sich das Spiel aus technischer Sicht im Vergleich zu seinen beiden Vorgängern Super Smash Bros. for Wii U und Super Smash Bros. for Nintendo 3DS verbessert hat.


    Wieso sollte Nintendo die Wii U Version nochmals rausbringen? Und wieso vergleicht Digital Foundry die Wii U Version mit der Wii U Version? :link_confused:


    Macht wenig Sinn, oder? :troll:




    Hab's für euch mal angepasst:


    Mit der Veröffentlichung von Super Smash Bros. Ultimate haben sich sicherlich viele Zocker die Frage gestellt, wie sich das Spiel aus technischer Sicht im Vergleich zu seinen Vorgängern Super Smash Bros. for Wii U und Super Smash Bros. for Nintendo 3DS verbessert hat.

    Mal eine bescheidene Frage an euch. Wie viele Lektoren habt ihr hier? Und wie viel Zeit stecken diese in ihre Arbeit?
    Das ist kein Hate, weiß Gott nicht.
    Aber mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass wieder vermehrt Fehler gemacht werden in den News und generell in den ganzen Texten.


    Wie gesagt kein Hate, nur reines Interesse