Beiträge von megasega1

    Habe in den letzten 2 Wochen die ersten 2 Staffeln von Stranger Things geschaut. Seit langem mal wieder eine Serie, die mir gut gefällt. Das Mysterie-Thema ist gut und die Umsetzung gelungen. Außer diesem Beziehungs-Kram, den ich uninteressant finde, zu 90 % eine gute Serie und Mega-Interessant. Alle Charaktere haben eine gewisse Relevanz. Gut gefällt mir der Chief und die Rolle von Dustin.


    Am 4. Juli startet die 3. Staffel, bin schon gespannt drauf :)


    Heut abend schau ich mir die Matrix an, hab den nämlich noch nie gesehen.


    Edit:


    Also ich kann schon nachvollziehen, das der Film Matrix damals so erfolgreich war. Er zeichnet halt ein Bild von der Zukunft. Eines von vielen. Die Ballerszenen sind halt ziemlich Ami-Typisch. Die ganzen philosophischen Zitate und Ergüsse prägen den Stil des Films genauso wie sein visueller Stil. Alles ist ein bisschen kahl und teilweise beängstigend eng. Entweder blau oder grün, aber immer leicht klaustrophobisch.


    Da mischen sich Steampunk- mit Horrorelementen, da denkt man in einem Moment, man sei in einer kruden Version einer von H.R. Giger designten Variante unserer Welt gelandet, nur um im nächsten zu erleben, wie das noch weitgehend analoge, ausgehende 20. Jahrhundert brutal von der Digitalisierung vergewaltigt wird. Und das in überraschend wenig Schnitten für einen Actionfilm. Die Schauspieler machen ihre Sache gut, auch passt ihre Mimik meist zum eher kalten Eindruck der Umgebung.


    Es herrscht Endzeit. Millenium. Die Ballerszenen könnten so auch von James Cameron stammen, wenn er mal wieder versucht, 2 Stunden Handlung in die letzten 20 Minuten eines Films zu quetschen, wie bei Aliens und Avatar. Nur hier sind die Kämpfe interessanter, da mischt sich traditioneller Kung Fu mit Waffenduellen, die einem Lucky Luke die Tränen der Freude in die Augen treiben würden.


    Neo wird vom Hacker zum Erlöser. Im Prinzip also eine Befehlszeile Code, die zu einem Programm wächst.


    Bin etwas überfahren von dem Film, auch, weil er schneller ist, als Blade Runner, brutaler als Alien und tiefsinniger als viele andere Vertreter dieses Genres. Ja, es ist im Prinzip ein Action-Film, aber ein verdammt guter.


    9/10

    Nice Sache. Tetris gehört zu den Spieleserien, von der ich mindestens einen Teil auf jeder Plattform habe. Hab zwar schon das Winzblock-Tetris auf der PS 4 (nicht Tetris Effect), aber das hier schaut schön klassisch aus. Und da ich mit diesem Battle Royale-Kram nichts anfangen konnte, genau das richtige für mich. Ein gut investierter 10er.


    Und die 100 Punkte pack ich auch :-)

    Animal Crossing: Switch 2 a New Leaf, man kann seine Daten vom 3DS übertragen, der Happy Home Designer ist als Feature integriert und es gibt alternativ eine Touch-Screen-Steuerung, sowie, namensgebend, einen Co-Op Modus, wo man ein Haus zu zweit bewohnt und abbezahlt.


    Super Mario Sunshine 2 mit Mario und Luigi als Co-Op Team (Offline spielbar).


    Mario Kart World Tour (Smartdevices) und Mario Kart 9 (Switch) werden angekündigt und sind miteinander kompatibel.


    Die Online-Virtual Console wird um N64 und Gamecube-Titel erweitert.


    Es wird eine große Vorschau auf Super Mario Maker 2 geben, weil das Spiel unmittelbar nach der E3 erscheint. Bin gespannt, wie das Spiel ohne 2. Screen funktioniert, der war auf der WiiU ja unersetzlich.


    Und ich hoffe, Nintendo zeigt endlich mal ein Picross für Switch mit Touchscreen-Support!


    Neues zu MP 4 ist auch möglich und vielleicht bekommen wir endlich Pikmin 4, das seit 2015 fertig ist. (Sein soll).


    Soweit die Predictions. Wo sind die Bingo-Karten? :awesome:

    Für mich gehört Wario Land zu meinen frühesten Spielen. Ich hatte zwar nie einen GAME BOY, mein damaliger Kumpel allerdings und der hatte auch Wario Land. Man hab ich das gesuchtet. Dürfte so ziemlich das meistgespielte Game Boy Spiel von mir sein. Und der Grund dafür, das ich mir 1999 dann einen Game Boy Color von meinem hart ersparten Taschengeld gekauft habe, mit Wario Land 2.

    @Njubisuru


    Also ich bin selber Radfahrer und erlebe es andersrum sehr oft. Man kann teilweise seinen Daumen wundklingeln, Dank Kopfhörern, Ignoranz und "rebellisch sein" geht da keiner aus dem Weg. Radwege sind bei uns meistens nur diese gestrichelten Bereiche und wenn es mal diese getrennten Rad / Fußwege gibt, laufen natürlich 4 Personen nebeneinander, auch auf dem Fahrradteil. Wenn man klingelt, wird man entweder ignoriert oder noch angeschnauzt, das es sich hier um einen gemischten Weg handelt.


    Finde aber eher, das einige Autofahrer das Hauptproblem sind. Neben bei dunkelgelb fahren, Vorfahrt nicht beachten und an Zebrastreifen rasen, ist es durchaus beliebt so nah an den Radweg ranzufahren, das man als Radfahrer unweigerlich auf den Fußweg oder die Straße ausweichen muss. Sehr gern wird auch auf Radwegen geparkt oder gehalten.


    Ich denke, das ist ein Geben udn nehmen und mit mehr gegenseitiger Rücksichtnahme klappt das dann auch.

    Perfekte Spiele für den Ostersonntag (weil mit Eiern und Hasen und so):


    - Mario vs. Rabbids Kingdom Battle
    - Yoshi´s crafted World
    - Billy Hatcher and the giant Egg
    - Super Mario 64 (man kann da Hasen fangen)


    Fallen euch noch welche ein? :mariov:

    Guten Nachmittag, Nutzt ihr den schönen Tag, um Sonne zu tanken? Ich geh gleich ein bisschen raus und chille. Hoffentlich kommen nciht noch mehr auf die Idee, hab gern meine Ruhe.