Beiträge von WupWupy

    Seit August könnt ihr mithilfe jeder Menge Heavy Metals der apokalyptischen Welt in Double Kick Heroes trotzen. Bislang ist das Zombie-Shoot 'em up allerdings nur im Nintendo eShop erhältlich – dies ändert Publisher Red Art Games nun. So habt ihr die Qual der Wahl zwischen zwei physischen Versionen. Einerseits könnt ihr für rund 35 Euro bei der auf 900 Exemplare limitierten Standard-Edition zugreifen, andererseits gibt es noch die Möglichkeit, ein Steelbook zu erwerben. Letztgenanntes ist auf 2.900 Einheiten beschränkt und wird rund 45 Euro kosten. Wie die Steelbook-Version aussieht, könnt ihr dem folgenden Tweet entnehmen:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Habt ihr Double Kick Heroes bereits gespielt?

    Im Zuge der soeben ausgestrahlten Nintendo Direct wurde nun das neue Veröffentlichungsdatum von No More Heroes III bekannt gegeben. So stürzt ihr euch mit Travis Touchdown und seinem Laser-Katana ab dem 27. August in die Schlacht gegen Scharen an Aliens. Wie soll es anders sein, halten die galaktischen Invasoren nämlich ein Turnier ab, um über das Schicksal der Erde zu entscheiden. Euch bleibt nichts anderes übrig, als euch bis an die Spitze des besagten Turniers zu kämpfen und die Welt zu retten.


    Ein Haken gibt es hierbei allerdings: Um das Startgeld für einen Bosskampf zu verdienen, müsst ihr euch wohl oder übel in ein paar – mehr oder minder – wichtige Jobs wie Rasenmähen stürzen. Damit ihr in dem Gefecht gegen eure Gegner die Oberhand behaltet, habt ihr nun zudem die Möglichkeit, auf ein paar tödliche Fähigkeiten zurückzugreifen, die ihr vor dem Kampf upgraden bzw. anpassen könnt. Mit dem frisch veröffentlichten Trailer wurde zugleich neues Gameplay-Material gezeigt – wir wollen euch dieses natürlich nicht vorenthalten, also seht einfach selbst:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr wieder in die Rolle von Travis Touchdown schlüpfen?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo)

    Wie Publisher Modus Games und Entwickler Sketchbook Games gemeinsam verkündeten, wird der Titel Lost Words: Beyond the Page im Frühling 2021 für die Nintendo Switch erscheinen. Für PC-Spieler geht das atmosphärische Abenteuer schon ein wenig früher los: Ab sofort ist eine kostenlose Demo bei Steam erhältlich.


    In Lost Words: Beyond the Page taucht ihr in das Tagebuch des Mädchens Izzy ein. Während euch dieses auf eine Reise durch die Welt von Estoria mitnimmt, könnt ihr mit den niedergeschriebenen Wörtern interagieren und verschiedene Rätsel lösen. Wie der 2D-Adventure-Platformer aussieht, könnt ihr dem folgenden Trailer entnehmen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie außerdem bekannt wurde, wird der Titel für Nintendo Switch-Spieler ebenfalls als physische Version erhältlich sein. Angemerkt sei an dieser Stelle, dass ihr in der Spielhülle allerdings keine Cartridge vorfinden werdet, sondern lediglich einen Download-Code – bei der beschriebenen physischen Version handelt es sich nämlich um eine sogenannte Code-in-the-Box-Version.


    Taucht ihr in die Welt von Estoria ein?

    Während des Steam Game Festival: Autumn Edition im Oktober letzten Jahres teilte Publisher 2Awesome Studio mit, dass der Titel Horned Knight für die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One sowie den PC erscheinen soll. Während der ursprüngliche Veröffentlichungszeitraum auf Winter 2020 datiert wurde, wurde nun durch einen Eintrag im Nintendo eShop bekannt, dass das Spiel mit leichter Verspätung am 26. Februar verfügbar wird.


    Horned Knight ist ein 2D-Action-Platformer im Retro-Stil. Ihr spielt hierbei einen Ritter, der ganz klassisch eine Burg befreien muss. In insgesamt 32 Level verteilt auf 4 Welten müsst ihr euch in rätselhafte Kämpfe gegen Untote stürzen und darauf achtgeben, wo ihr mit eurem verpixelten Helden hinspringt, denn jeder Fehltritt kann euer Ende bedeuten. Den Trailer zum Spiel seht ihr im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr euch in die Ritterrüstung stürzen und den Kampf gegen Untote antreten?

    Wie aus einer Mitteilung von 1C Entertainment und dem Entwickler Karaclan hervorgeht, erscheint der Titel VED 2022 auf zahlreichen Konsolen und dem PC. Darunter befinden sich neben der aktuellen Konsolengeneration von Sony und Microsoft auch die Vorgängermodelle sowie die Nintendo Switch. Was hinter dem kurzen Namen in Capslock steckt, könnt ihr dem folgenden Trailer entnehmen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In VED schlüpft ihr in die Rolle von Kir, der ein neues Leben in der Stadt Micropole beginnen möchte. Während ihr gerade eure Fähigkeit entdeckt, zwischen zwei Welten teleportieren zu können, müsst ihr in dem Rollenspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem und Rogue-lite-Elementen sogleich über die Schicksale dieser entscheiden.


    Seid ihr an VED interessiert?

    Was sich aufgrund von Leaks in letzter Zeit bereits angedeutet hat und von Fortnite selbst befeuert wurde, ist nun offiziell: Ab sofort findet Tron Einzug in den erfolgreichen Battle-Royale-Titel. Ihr erhaltet hierbei die Möglichkeit, in ein paar Outfits der Filmreihe zu schlüpfen und weitere Gegenstände aus dem Item-Store zu ergattern.


    So bringt euch das „Ende der Kommunikation“-Set beispielsweise die Erscheinungsbilder von Cypher, Firewall, Proxy, Datenpfad, Paket, Bitstream, Kommandozeile, Upload, Io und Bandbreite. Zudem könnt ihr euch auf einen Hängegleiter, eine Spitzhacke sowie auf ein Rücken-Accessoire im speziellen Tron-Design freuen.


    101783-1920-1080-381600e9643b98eab19f2313c1f2f9f81613d799.jpg

    © Disney


    Wie findet ihr die Tron-Outfits in Fortnite? Werdet ihr euch eins holen?

    Ende des Monats erscheint für Minecraft Dungeons die nächste kostenpflichtige Erweiterung. Während das Spin-off von Minecraft immer wieder mit Erweiterungen gefüttert wird, erfreut sich das Rollenspiel rund acht Monate nach Veröffentlichung nach wie vor großer Beliebtheit. Tatsächlich fühlen sich so viele Spieler von dem Spiel angesprochen, dass dieses nun einen Meilenstein brechen konnte: Wie Mojang jetzt offenbarte, hat der Titel plattformübergreifend weltweit über 10 Millionen Spieler erreicht.


    Daneben wurden von dem schwedischen Spieleentwickler zudem einige interessante Informationen mitgeteilt. Demnach wurde der Arch-Illager über 5.934.629 Mal besiegt, die Redstone Monstrosity konnte nach 19.511.994 Versuchen insgesamt 7.044.521 Mal bezwungen werden. Auch im Camp haben Spieler derweil ein wenig Zeit verbracht – ganze 1.141 Jahre.


    Passend zum Anlass werden Spieler mit dem kostenlosen Update am 24. Februar einen neuen Umhang sowie ein Haustier erhalten. Seid ihr unter den 10 Millionen Spielern?

    Quellenangabe: Minecraft

    Wie aus der neuesten Ausgabe der Famitsu hervorgeht, wird der japanische Entwickler Compile Heart den Titel Dragon Star Varnir digital auf die Nintendo Switch bringen. Die Veröffentlichung im Frühjahr ist derweil allerdings nur für Japan geplant. Hoffnung auf einen Release im Westen gibt es dennoch: Die PlayStation 4-Version des Spiels ist ursprünglich ebenfalls nur in Japan erschienen, fand einige Monate später dann allerdings doch noch seinen Weg zu uns. Im Oktober 2019 konnten dann weltweit PC-Spieler in den Genuss des Rollenspiels kommen.


    In Dragon Star Varnir schlüpft ihr in die Rolle des Ritters Zephy, der als Teil eines Ordens Hexenjagd betreibt. Als dieser während einer Mission fast dabei umkommt, wird er von zwei Hexen gerettet – indem sie ihm Drachenblut zuführen. Den ursprünglichen Trailer zum Spiel seht ihr im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Taucht ihr in die Mysterien aus Dragon Star Varnir ein?

    Gemeinsam mit Publisher PM Studios wird das Entwicklerstudio Pixel Perfect Dude den Titel #DRIVE auf die Nintendo Switch bringen und am 16. Februar im Nintendo eShop veröffentlicht. Bereits im März 2019 ist das Spiel im App Store sowie bei Google Play für mobile Geräte erschienen. Den Ankündigungstrailer für Nintendos Hybriden findet ihr im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In #DRIVE könnt ihr mit einem der 90 verschiedenen Autos quer durch acht unterschiedliche Schauplätze fahren. Von der Wüstenlandschaft über verschneite Straßen bis hin zum Mars habt ihr hier einiges, was es zu erkunden gibt. Dabei handelt es sich bei dem Titel nicht um ein klassisches Rennspiel, bei dem ihr um die Wette fahren müsst. Stattdessen geht es um endloses Fahren durch die verschiedenen Landschaften.


    Werdet ihr euch ein Auto schnappen und die Ortschaften in #DRIVE erkunden?

    Kurz nach der Ausstrahlung der Indie Live Expo im November vergangenen Jahres wurde bekannt, dass uns auch in diesem Jahr eine weitere Ausgabe erwarten wird. Während bisher noch unklar war, wann diese erfolgen soll, steht das genaue Datum nun fest: Am 5. Juni dürft ihr euch auf der INDIE Live Expo 2021 auf jede Menge Indie-Spiele – darunter auch einige bis dato unbekannte Titel – von verschiedensten Entwicklern freuen. Den Trailer zur Ankündigung wollen wir euch nicht vorenthalten:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Freut ihr euch schon auf die dritte Ausgabe der Indie Live Expo?

    Im Frühling 2021 erwartet die Nintendo Switch, PlayStation 4 sowie Xbox One das Actionspiel Action Arcade Wrestling. Dies geht aus einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung des Entwicklerstudios VICO Game Studio hervor. Das leicht verrückte Spiel ist bereits 2019 auf dem PC erschienen. Den passenden Trailer zur Mitteilung seht ihr im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In Action Arcade Wrestling wird die Sportart mit einer zusätzlichen Portion Chaos sowie Spaß angereichert. Ihr könnt hierbei aus mehr als 30 verrückten Wrestlern wählen und eure Gegner mit euren mächtigen Fähigkeiten aus dem Ring befördern – sei es durch kosmische Kräfte, Laserstrahlen oder radioaktive Angriffe. Reicht euch die Auswahl an Wrestlern nicht aus, könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen, eure ganz eigene Figur zusammenbauen und damit der selbsternannte Held oder Bösewicht im Ring sein.


    Mit welchen Fähigkeiten würdet ihr eure Gegner aus dem Ring in Action Arcade Wrestling befördern wollen?

    Ende 2020 fand mit Drawn to Life: Two Realms der neueste Ableger der Spielereihe seinen Weg auf die Nintendo Switch. 505 Games und Entwickler Digital Continue spendierten dem Action-Adventure nun einen kostenlosen DLC, welcher für Nintendo Switch-Spieler eine ganz besondere Neuheit mit sich bringt. Neben der Beseitigung von verschiedenen Fehlern und der allgemeinen Qualitätsverbesserung könnt ihr euch auf Folgendes freuen:

    • Touchscreen-Steuerung beim Zeichen-Werkzeug (nur bei der Nintendo Switch)
    • 20 zusätzliche Aufkleber
    • 15 zusätzliche Vorlagen
    • 10 zusätzliche Briefmarken
    • 10 neue Herausforderungsstufen
    • neues App-Symbol (nur bei iOS und Android)


    Besagter Creative Pack-DLC ist ab sofort erhältlich. Falls Drawn to Life: Two Realms bisher komplett an euch vorbeigegangen ist, findet ihr in unserer Ankündigungsnews zum Spiel jede Menge Informationen zu dem Action-Abenteuer. Oder habt ihr euch mit eurem selbst entworfenen Charakter bereits durch die Spielwelt begeben?

    Quellenangabe: GoNintendo

    Spieler der PlayStation 4 sowie Xbox One können sich bereits seit einigen Monaten an dem Story-DLC Peril on Gorgon für The Outer Worlds erfreuen. Im September wurde in diesem Zusammenhang mitgeteilt, dass die Erweiterung auch für die Nintendo Switch erscheinen wird – bisher war hier allerdings noch nicht bekannt, wann. Obsidian Entertainment und Private Division brachten nun Licht ins Dunkel.


    Am 10. Februar – also in weniger als einer Woche – ist es soweit. Mit der kostenpflichtigen Erweiterung erhaltet ihr die Möglichkeit, beispielsweise unbekannte Orte zu erkunden, drei neue Wissenschaftswaffen einzusetzen und euch mit neuen Rüstungssets auszustatten. Die Nachricht zum DLC war allerdings nicht das einzige, was verkündet wurde. Ab sofort steht euch zudem das Update 1.3 auf der Nintendo Switch zum Download bereit. Dieses behebt einige Fehler bzw. Probleme.


    Neben Peril on Gorgon erwartet euch in Zukunft noch eine andere kostenpflichtige Story-Erweiterung. Werdet ihr euch die DLCs kaufen?

    Quellenangabe: GoNintendo

    Im Juni 2020 ist die Early-Access-Version von Little Witch Nobeta auf Steam veröffentlicht wurden. Der 3D-Action-Shooter von Publisher Simon Creative soll neben der PC-Version in Zukunft auch für die Nintendo Switch und PlayStation erscheinen. Ob es sich bei der letztgenannten Konsole um die PlayStation 4 oder 5 handelt, ist bisher offen.


    Auf Steam veröffentlichte Entwickler Pupuya Games nun einen Fahrplan, wie es mit dem Spiel weitergehen soll. Demnach ist geplant, die vollständige Version von Little Witch Nobeta bis April 2022 zu veröffentlichen. Diese soll gegenüber der jetzigen Version unter anderem drei zusätzliche Bosse sowie Stages enthalten. Auch ein Voice-Over für die Protagonisten und Bosse ist geplant.


    In Little Witch Nobeta tretet ihr in die Rolle der gleichnamigen Hauptfigur und versucht, das Rätsel um eure eigene Existenz zu lösen. Während ihr unbekannte Burgen erkunden könnt, warten mächtige Seelen darauf, gegen euch in den Kampf zu ziehen. Mit euren magischen Fähigkeiten – und einer mysterösen schwarzen Katze – versucht ihr die örtlichen Geheimnisse zu lüften. Den Trailer zum Spiel findet ihr im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr die Geheimnisse aus Little Witch Nobeta lüften?

    Seit wenigen Tagen können sich Spieler der Nintendo Switch sowie PlayStation 4 in Japan an Disgaea 6: Defiance of Destiny erfreuen. Kaum erschienen, wurden bereits jetzt die ersten Informationen zu kostenpflichtigen Zusatzinhalten mitgeteilt. Nippon Ichi Software gab in diesem Zusammenhang in der jüngsten Ausgabe der Famitsu den japanischen Veröffentlichungszeitraum der kommenden DLC-Charaktere bekannt.


    Insgesamt zwölf Spielfiguren werden innerhalb von drei Wellen nachträglich ihren Weg in das Spiel finden. Jeder der Charaktere enthält hierbei ein individuelles Szenario und kostet – bis auf eine kostenlose Ausnahme – umgerechnet etwa 4 Euro. Die Veröffentlichungen sind wie folgt geplant:


    25. Februar

    • Adell
    • Rozalin
    • Laharl-chan
    • Asagi (kostenlos)


    25. März

    • Mao
    • Raspberyl
    • Valvatorez
    • Pleinair-chan


    29. April

    • Fuka
    • Desco
    • Killia
    • Usalia


    Im Westen müssen wir uns noch ein wenig in Geduld üben, bis wir auf die Inhalte zu Disgaea 6: Defiance of Destiny stoßen können. Hierzulande erscheint das taktische Rollenspiel Mitte 2021.


    Freut ihr euch schon auf Disgaea 6: Defiance of Destiny?

    Quellenangabe: Gematsu

    Vor rund einer Woche wurde bekannt, dass Kowloon Highschool Chronicle seinen Weg in den Westen findet und am 2. Februar bei uns erscheinen wird. Bisher wurde davon ausgegangen, dass das Rollenspiel nur digital im Nintendo eShop erhältlich sein wird. Wie jetzt allerdings mitgeteilt wurde, wird dem Titel auch eine physische Version spendiert.


    Neben einer Standard Edition wird zudem eine limitierte Edition exklusiv bei Funstock zu finden sein. Für rund 35 britische Pfund erhaltet ihr neben dem Spiel eine Kassette, eine Sammelbox sowie weitere Inhalte, die zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannt sind. Wie die beiden Versionen aussehen, könnt ihr dem folgenden Tweet entnehmen:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Habt ihr Interesse an Kowloon Highschool Chronicle?

    Dass Yoruichi Shihoin als eine der letzten fehlenden DLC-Charaktere dem Kampfspiel Jump Force beitritt, ist durch ein technisches Missgeschick mittlerweile keine Neuigkeit mehr – bereits im November war die Figur für eine kurze Zeit in dem Titel verfügbar. Jetzt holten Bandai Namco Entertainment zusammen mit Entwickler Spike Chunsoft die offizielle Ankündigung nach. Demnach wird sie ab dem 2. Februar verfügbar sein. Besitzt ihr den zweiten Charakter Pass, könnt ihr euch schon ab dem 29. Januar auf die Spielfigur aus dem Bleach-Universum freuen. All diejenigen, die den kurzen Auftritt von Yoruichi Shihoin im November versäumt haben, können dies nun durch den passenden Trailer nachholen. Wir haben euch diesen im Folgenden eingefügt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mit der Veröffentlichung von Yoruichi Shihoin fehlt nur noch ein DLC-Charakter, um die Kämpferriege zu komplettieren. Auch dieser ist durch das technische Missgeschick Ende letzten Jahres bereits bekannt: Es handelt sich hierbei um Giorno Giovanna aus Jojo's Bizarre Adventure. Sobald es zu ihm Neuigkeiten gibt, werden wir euch dies wie immer berichten.


    Wie findet ihr die Auswahl an Kämpfern in Jump Force? Seid ihr zufrieden oder hättet ihr lieber andere Charaktere in dem Prügelspiel gehabt?

    Im April 2020 wurde Aground auf dem PC veröffentlicht. Jetzt findet das 2D-Survival-Rollenspiel seinen Weg auf die Konsolen und wird am 11. Februar für die Nintendo Switch, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen. Publisher Whitethorn Games und Entwickler Fancy Fish Games gaben dies nun in einer Pressemitteilung bekannt.


    In Aground habt ihr euch von einem Schiffswrack auf eine verlassene Insel retten können. Um euch am Leben zu halten, bleibt euch nichts anderes übrig, als fleißig Gegenstände anzufertigen und wiederum Ressourcen abzubauen. Mit der Zeit werdet ihr zudem anderen Menschen begegnen, neue Technologien freischalten und sogar auf Magie treffen. Eure Ziele gehen hierbei hoch hinaus: Vom Bau einer Siedlung bis zur Reise in den Weltraum ist alles möglich. Wie das Ganze auf der Nintendo Switch aussehen wird, seht ihr in dem folgenden Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was haltet ihr von Aground?

    Quellenangabe: The Indie Bros-Pressemitteilung, Steam, YouTube (WhitethornDigital)

    Am 27. Mai erscheint Paradigm Paradox in Japan für die Nintendo Switch. Die Visual Novel spielt im Jahr 25XX. Während ihr in die Rolle einer Studentin schlüpft, die von dem Alltag gelangweilt ist, leben die Menschen zu diesem Zeitpunkt in einer isolierten Kolonie. Als Verfechter der Gerechtigkeit tretet ihr zudem den Kampf gegen die Feinde der Menschheit an – den Vermin. Für einen ersten Einblick hat Publisher Idea Factory nun ein Opening-Video veröffentlicht. Ihr seht dieses im Folgenden:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wie findet ihr das Opening-Video?

    Quellenangabe: YouTube (オトメイト), Gematsu (1), (2)

    Am 2. Februar erscheint Kowloon Highschool Chronicle im Westen für die Nintendo Switch. Dies gab Publisher Arc System Works vor Kurzem bekannt. Das Rollenspiel ist bereits seit einiger Zeit unter dem Namen Kowloon Youma Gakuen Ki: Origin of Adventure in Japan erhältlich und stellt ein Remake des 2004 veröffentlichten Titels Kowloon Youma Gakuen Ki dar.


    In Kowloon Highschool Chronicle schlüpft ihr in die Rolle eines Austauschschülers, der insgeheim als Schatzsucher eine mysteriöse Ruine unter der Schule entdecken will. Während ihr eine Beziehung zu neuen Freunden aufbaut, müsst ihr euch gemeinsam den zahlreichen Fallen, Monstern und Rätseln stellen. Wie euer Abenteuer aussehen wird, könnt ihr dem rund 12-minütigen Gameplay-Video entnehmen:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Werdet ihr euch auf die Suche nach der mysteriösen Ruine in Kowloon Highschool Chronicle begeben?