Beiträge von Volnatius

    Es ist wirklich schade, aber auch nach einigen Spielstunden muss ich zugeben das ich leider zu den wenigen Leuten gehöre denen das Spiel irgendwie nicht ans Herz wachsen will. Grafik, Soundtrack und auch die Charaktere sind echt spitze, nur die Kämpfe (welche ja so ziemlich Hauptbestandteil des Spiels sind), machen mir persönlich überhaupt keinen Spaß. Sie frustrieren mich höchstens. Und da zocke ich dann doch lieber etwas anderes als mir damit einen abzuquälen :( .


    Hätte mir das Spiel wohl vorher doch mal bei jemandem ausleihen sollen.

    Hach ja...das gute, alte Secret of Mana. Ich bin erstmalig damit in Kontakt gekommen als mein Bruder damals für uns beide die Big Box davon geholt hatte (ich liebe diese Teile). Wir haben dann so ziemlich jeden Tag zusammen gezockt, und nicht mehr aufgehört bis es dann endlich vorbei war...war für ein Fest :saint: . Echt ein tolles Game das meiner Meinung nach mit Terranigma und Secret of Evermore auf einer Stufe steht.


    Erinnere mich gut daran wie wir uns immer darüber gestritten haben ob es ab einem bestimmten Punkt nun ins Schneegebiet oder in die Wüste geht. Leider immer zuerst die Wüste, konnte mich da nur schwer durchsetzen || . Oder das stundenlange Training wenn wir mal nicht weiter gekommen sind...hach ja.


    Ich freue mich übrigens sehr auf das Remake was nächstes Jahr erscheinen wird. Klar, die neue Grafik mag für einige den früheren Charme nicht richtig einfangen, aber mir gefällt das was ich bisher gesehen habe. Kann es kaum erwarten!

    Natürlich zieht es sich in die Länge wenn die Gegner weitaus mehr Leben und Verteidigung haben, das ist ja schon so mehr oder weniger der Sinn dahinter :D . Soll halt schwerer sein diese umzulegen.


    Und klar, wenn es dir nicht gefällt dann ist es halt so. Möchte nur nicht das andere, welche eher weniger Erfahrung mit der Reihe haben aber Fire Emblem lieben, durch so etwas das Spiel direkt vorverurteilen. Man kann mir nun glauben oder nicht, aber einige Spiele der Warriors Reihe (Orochi 3 z.B.), haben eine ganz nette Story und sind echt spaßig. Also einfach abwarten :) . Die Wertung ist sicher nicht aus der Luft gegriffen.

    Wenn ich mal kurz etwas einwerfen darf...es ist nicht nur einfach so das die Gegner blöd herumstehen und nichts machen. Klar, auf leicht trifft dies schon zu (logisch, soll ja auch einfach sein, ne?), aber dann bei normal und schwer sieht es schon etwas anders aus. Gerade wenn man von drei Generälen umzingelt ist kloppen die einen auf schwer doch recht schnell weg. Da gilt es schon etwas taktischer zu denken, die voneinander wegzulocken, usw. Natürlich ändert sich das eigentliche Spielprinzip dadurch nicht, aber "einfach so mal wegkloppen" trifft halt nicht ganz zu.


    Wie ist es denn bei Mario Kart? Nur mal als Beispiel von einem ganz anderen Genre. Bei 50cc und sogar 100cc fährt man so ziemlich jedem Gegner vorne weg, das ist die Langeweile pur, aber an sich halt so vorgesehen im Hauptmodus. Erst bei 150cc kann man das alles wirklich ernst nehmen. So auch bei ziemlich jedem Warriors Spiel. Bei den meisten Teilen gibt es sogar noch einen Schwierigkeitsgrad namens "Chaos", für Leute denen es halt immer noch nicht zu heftig ist. Da kloppen selbst einfache Soldaten die LP ganz schnell mal runter und stehen weniger doof herum.


    Aber naja, wenn man sich mit Händen und Füßen gegen diese Art von Spiel so sehr wehrt, ist es vielleicht besser was anderes zu spielen. Verbietet einem ja keiner :| .

    Würde SA2 nicht in Sonic Heroes, so rein von der Story her, fortgesetzt? Weil ich meine mich daran erinnern zu können das dies so ist.


    Aber auch wenn es wirklich toll wäre ein Adventure 3 zu haben, ich glaube nicht das dies kommen wird. Schon rein die Erwartungen an ein eben solches sind einfach viel zu groß. Was mich schon traurig stimmt, denn dies bedeutet wohl das es nie mehr einen Chaogarten geben wird ;( . Ach was habe ich diese kleinen Viecher geliebt.

    [Blockierte Grafik: https://koukoupuffs.files.wordpress.com/2016/07/ys8_menu.jpg]



    Hat schon jemand Erfahrungen mit dem besagten Titel machen können? Wenn ja, wie sind eure ersten Eindrücke bisher? Mein Spiel kommt in den nächsten beiden Tagen an, deswegen wäre es sicher interessant was dazu zu hören von Leuten die es bereits spielen :) . Und auch generell einfach als Diskussionsthema.


    Titelbildschirm sieht in jedem Fall schon mal wirklich genial aus! Hier noch der Trailer:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nun, das ist durchaus mehr als nur interessant. Als Shadow Fan erster Stunde freut es mich wirklich das man diesen nun doch noch irgendwie steuern kann (auch wenn das Level an sich eher grausig ist, sollte aber denke ich wohl eh nur zu Testzwecken sein). Noch dazu ist es umsonst, was will man also mehr? Hoffe mal das man dann irgendwie erfährt wieso und warum er nun wieder auf der Seite des Bösen steht in der Hauptgeschichte, weil in den meisten Fällen macht er das ja nicht grundlos.

    Puh, also da gibt es doch schon einige, werde daher jetzt nur mal meine Favoriten aufzählen welche ich jedem nur ans Herz legen kann:


    - Horizon: Zero Dawn
    - Silent Hill 2 & 3
    - Persona 5
    - Zelda: Breath of the Wild
    - Tales of Graces f
    - Odin Sphere
    - Xenoblade Chronicles X
    - Nights of Azure
    - Disgaea 5
    - Bravely Default & Second
    - Resident Evil 4
    - Amnesia: The Dark Descent
    - Soma
    - Mario Kart 8 Deluxe
    - Kingdom Hearts 2
    - Final Fantasy 7
    - Final Fantasy X
    - Persona 4 Golden
    - Mega Man X Command Mission
    - Tokyo Mirage Sessions #FE
    - Pokemon Omega Rubin
    - Yoshi's Woolly World
    - Shadow Hearts
    - Sonic Adventure 2
    - Super Smash Bros. U
    - Life is Strange
    - Digimon Story: Cybersleuth

    Ich finde es gerade mehr als frustrierend das die Switch immer noch keine Bilder & Videos abspielen kann, obwohl diese sich dafür wunderbar eignen würde. Nicht einmal bereits erstellte Screenshots lassen sich auf der Micro SD austauschen, weil sie dann nicht mehr erkannt werden. Warum das auch weiterhin nicht ermöglicht wird stellt mich vor ein absolutes Rätsel -____- . Hoffentlich tut sich da bald mal was...

    Habe mir das Spiel heute gekauft und kann nur sagen das ich dies in keinster weise bereue. Sicherlich ist es nicht das epische jrpg welches neue Maßstäbe setzen will, und das muss es auch nicht. Einfach nur eine schöne Reise an der Seite von Setsuna, welche durch wundervoll stimmige Winterlandschaften führt. Dialoge sind soweit auch in Ordnung und wirken nicht künstlich. Untermalt wir alles von einem wirklich wundervollen Soundtrack.


    Die gespaltene Kritik kann ich hier aber dennoch durchaus verstehen. Abseits der Hauptgeschichte gibt es nicht viel zu sehen, und auch das durchaus triste Setting ist sicherlich nicht etwas das den Geschmack eines jeden Spielers trifft. Noch dazu ist der Protagonist stumm, einzig und allein durch verschiedene Auswahlmöglichkeiten wird seine Persönlichkeit quasi offenbart. Diese geht aber auch nur in zwei Richtungen.


    Dennoch kann ich I am Setsuna jedem empfehlen der nicht gerade unbedingt ein Final Fantasy von allen Spielen erwartet die er bekommt. Für knappe 40 € wird man hier meiner Meinung nach doch sehr gut unterhalten, es lohnt sich.

    Ich persönlich stimme in dem Punkt zu das die Präsentation zu Xenoblade Chronicles 2 viel zu lang war, es kam schon fast wie ein Guide rüber. Und das sollte es wirklich nicht sein. Bzw. wurde zu dem Game an sich schon genug gezeigt.


    Ansonsten hat mir die Direct sehr gut gefallen. Klar, es gab jetzt nichts besonders neues, und schon gar keine Kracher wie ein neues Smash oder Animal Crossing. Aber wenn ich ehrlich sein soll, hat daran wirklich jemand geglaubt? Immerhin stehen mit Super Mario Odyssey und Xenoblade Chronicles 2 für dieses Jahr noch einiges an Bomben für die Switch an, welche die Leute dann auch kaufen sollen. Jetzt direkt mit was neuem zu werben scheint mir doch recht unklug, daher erwarte ich Neuigkeiten in der Hinsicht erst im Winter.


    Project OCTOPATH TRAVELER sollte natürlich auch nicht vergessen werden. Die diesbezügliche Demo ist schon sehr schön gestaltet, und macht wirklich Lust auf mehr. Ich werde es mir in jedem Fall kaufen.

    Ja, ein ganz tolles Argument bei welchem ich immer wieder meinen Kopf vor die Wand schlagen muss wenn ich das von jemanden höre. Es gibt einen mehr als guten Grund warum die Charaktere recht steif wirken, eingeschränkte Gesichtsausdrücke haben und aus großer Höhe fallen können ohne Schaden zu nehmen. Nur leider ignorieren das viele und meckern dann rum, warum auch immer.


    Ansonsten geht auch jeder der Xenoblade Chronicles an sich gespielt hat natürlich hier mit denselben Erwartungen ran, was aber falsch ist. Denn nur weil es denselben Namen hat bedeutet es noch lange nicht das alles gleich sein muss. Genau wie in z.B. Breath of the Wild geht es hier eindeutig mehr um das Gameplay und die Welt an sich, weswegen die Story halt etwas kürzer treten muss. Mir hat diese gut gefallen, vielleicht auch weil ich meine Erwartungen nicht ganz so hoch angesetzt habe. Nostalgie ist halt nicht immer etwas gutes da man so einem eventuellen Nachfolger kaum eine Chance gibt.