Beiträge von Marco Kropp

    NIS America hat angekündigt, dass Saviors of Sapphire Wings / Stranger of Sword City Revisited 2021 für die Nintendo Switch und den PC im Westen erscheinen wird. Im Paket sind zwei Dungeon-Crawler-Rollenspiele enthalten.


    Bei Saviors of Sapphire Wings handelt es sich um ein Remake vom Prequel zu Demon Gaze. Weiterhin ist als Bonusspiel eine überarbeitete Version von Stranger of Sword City für die Xbox 360 aus dem Jahr 2014 enthalten. Mehr Details zu den beiden Spielen könnt ihr dem Trailer sowie der anschließenden Pressemitteilung entnehmen:


    Natürlich wird es zum dem Spiel auch eine Limited Edition geben, wie NIS America enthüllte. Diese ist bereits für 74,99 Britische Pfund (etwa 83 Euro) im NISA Europe Online Store vorbestellbar. Neben den zwei Spielen sind in der Limited Edition der Soundtrack auf zwei CDs, ein Hardcover-Artbook und eine Anstecknadel in einer entsprechenden Verpackung enthalten:


    85483-1999-1406-d49384ff1176613eb6c91d19692781fe1602401a.jpg

    © NIS America / Experience Inc.


    Des Weiteren gibt es bereits erste Screenshots zum Spiel:


    Spielegalerie zu Saviors of Sapphire Wings / Stranger of Sword City Revisited


    Freut ihr euch über die Veröffentlichung des Spiels auf der Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Koch Media-Pressemitteilung, Twitter (@NISAinEurope), YouTube (NIS America)

    Entwickler Red Octopus hat vor Kurzem das Mathematik-Abenteuer 2weistein - The Curse of the Red Dragon. Part 1: Asban City im Mac-App-Store zu einem Preis von 17,99 € veröffentlicht und zeitgleich auch einen Erscheinungstermin für die Nintendo Switch-Version enthüllt. Auf der Nintendo Switch kann das Spiel sowohl mit Controller als auch mit Touchscreen im Handheld-Modus gespielt werden.


    Der Titel soll am 4. September 2020 im Nintendo eShop erscheinen. Allerdings wird es sich zunächst um die englische Version des Spiels handeln und der Spielename wird englisch bleiben, da es laut den Entwicklern eine Auflage von Nintendo sei. Eine deutsche Sprachversion sei allerdings in Arbeit. Das Spiel soll sich an Grundschüler ab der 2. Klasse richten. Folgend ein Trailer und der Auszug aus der Pressemitteilung des Spiels:



    Werdet ihr es euch holen, um eure Rechenfähigkeiten aufzufrischen?

    Quellenangabe: Red Octopus GmbH-Pressemitteilung, Red Octopus GmbH, YouTube (2weistein)

    Crysis Remastered hat vor einigen Tagen ein Update auf die Version 1.3.0 erhalten. Mit der Version 1.3.0 wurde auch ein Fehler, der einen Spielabsturzes bei der Verwendung von bestimmten Benutzernamen (wir berichteten) verursacht hat, behoben. Hier die Übersicht über die Änderungen, die das Update mit sich bringt:

    • Spieler können nun die Empfindlichkeit der Gyro-Sensoren einstellen.
    • Spieler können nun das Zielen mittels Bewegungssteuerung spiegeln.
    • Ein Spielabsturz wurde behoben, wenn der Benutzername bestimmte Sonderzeichen enthält.

    Weitere Updates, die sich der Behebung von gemeldeten Spielabstürzen annehmen werden, sind in Arbeit. Findet ihr die Einstellungsmöglichkeiten für die Bewegungssteuerung gut?

    Quellenangabe: Twitter (@Crysis)

    GamesRadar hat vor einigen Tagen eine neue Ausgabe der Future Games Show angekündigt. Die erste Ausgabe im Juni hat über 40 Spielen von Indie-Entwicklern bis hin zu AAA-Publishern präsentiert. Über 13,9 Millionen Zuschauer konnte die Show damals verzeichnen. Die zweite Ausgabe der Future Games Show wird am 28. August 2020 um 21 Uhr MESZ ausgestrahlt. Weitere Details sollen in den nächsten Wochen folgen. Nolan North und Emily Rose werden allerdings nicht als Moderatoren zurückkehren.


    Am 27. August 2020 wird die digitale gamescom mit der Opening Night Live starten und die Future Games Show am Tag darauf ausgestrahlt. Wie fandet ihr die erste Ausgabe und werdet ihr auch bei der zweiten dabei sein?

    Quellenangabe: GamesRadar

    Nach der offiziellen Ankündigung von Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy vor einigen Wochen haben Koei Tecmo Games und Entwickler Gust in alter Tradition diverse Informationen zu den im Spiel auftauchenden Charakteren preisgegeben. Spätestens nach der Enthüllung von ersten Details zur Handlung (wir berichteten) sowie des offiziellen Artworks wurde deutlich, dass wir die vier Freunde erneut im Spiel sehen werden. Allerdings sind dies nicht die einzigen bekannten Charaktere aus dem ersten Spiel, die in der Fortsetzung auftauchen werden. Folgend die Detailvorstellung von sechs Charakteren, beginnend mit Ryza:


    Reisalin Stout (Ryza)

    84129-1024-1063-c23d9ebee06795e1a3ee505d2927fa329ec32c44.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Ein normales Mädchen mit einer lebensfrohen Einstellung voller Energie. Sie blieb in den letzten drei Jahren nach ihrem Abenteuer auf Kurken Island, ohne ihre Freunde. Sie ist nun erwachsener und eine Lehrerin für die Kinder der Insel. Die Abenteuer von früher scheinen nur noch eine Erinnerung zu sein. Obwohl sie sich weiter mit der Alchemie beschäftigt hat, scheint sie ihre Grenzen erreicht zu haben.


    Fi


    84127-1024-1127-fad99fa7ab9a8494647b7bd1e0f77cba9d93b87a.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Ryza begegnet dieser mysteriösen Kreatur auf ihrer Reise. Obwohl dieses Wesen nicht sprechen kann, ist es voller Emotionen und Tatendrang. Fi hat eine gewisse Zuneigung zu Ryza und wird sie auf ihren Abenteuern begleiten.


    Klaudia Valentz


    84128-1024-1127-d693973273b1e3e0af638e1f26ca2dff4787d422.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Die einzige Tochter der Händlerfamilie Valentz arbeitet derzeit in der königlichen Hauptstadt von Ashra-am Baird, erinnert sich aber gerne an die Abenteuer mit Ryza vor drei Jahren zurück. Klaudia möchte auch weiterhin ein aufregendes Leben führen. Und als ob es das Schicksal so will, trifft sie in der Hauptstadt erneut auf Ryza.


    Tao Mongarten


    85287-435-919-a261edabc1d68519b9d1f954b6f65a983e035730.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Ein Kindheitsfreund von Ryza. Er ist zusammen mit Bos in die königliche Hauptstadt gereist, damit er sein Ziel erreichen kann: Er studiert intensiv, um eines Tages ein Gelehrter zu werden. In den letzten drei Jahren wuchs er zu einem großen Mann heran und sieht nicht mehr wie ein Kind aus, das gemobbt wird. Obwohl er nach wie vor gerne im Stillen liest, verbringt er im Gegensatz zu damals sehr viel Zeit an der frischen Luft, da es in der Hauptstadt einiges zu sehen und erleben gibt.


    Bos Brunnen


    85289-232-787-c57208c8b44e675ffcc68c3f1f00ad5e9cbe41aa.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Ein Kindheitsfreund von Tao und Ryza, welcher sich nicht mehr abweisend den anderen gegenüber verhält. Er verbringt sogar mehr Zeit mit ihnen. Da er zusammen mit Tao in der Hauptstadt studiert, verbringt er seine meiste Zeit mit Tao. Er lernt intensiv, damit er ein würdiger Nachfolger der Brunnen-Familie wird. Allerdings besitzt er weiterhin ein loses Mundwerk.


    Serri Glaus


    85288-499-889-ee9724f1a64ab80efe4e327bcf1758cbc3fabc6a.jpg

    © Koei Tecmo Games Co., Ltd.


    Eine Frau von der selben Oren-Spezies wie Lila Decyrus, einer Begleiterin von Ryza vor drei Jahren. Sie reist umher, um Pflanzensamen für einen bestimmten Zweck zu sammeln und möchte Ryza samt ihrer Freunde bei der Erforschung der alten Ruinen unterstützen. Sie ist ruhig, rechtschaffen und hat ein aufrichtiges Auftreten Fremden gegenüber. Allerdings ist sie etwas abweisend Ryza gegenüber.


    Natürlich können wir euch auch neue Screenshots der Charaktere aus dem Spiel präsentieren, welche ihr nachfolgend ansehen könnt:


    Spielegalerie zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy


    Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy wird am 3. Dezember 2020 in Japan für die Nintendo Switch erscheinen (wir berichteten). Eine Veröffentlichung in Europa wird für Winter angestrebt. Freut ihr euch schon auf weitere Details zu Lent und möglicherweise weiteren zurückkehrenden Charakteren?

    Quellenangabe: Gematsu (1), (2)

    Heute ist Weltkatzentag und Entwickler The Gentlebros sowie Publisher PQube konnten passend hierzu heute bekannt geben, dass sich die Spiele der Cat Quest-Serie auf allen Systemen zusammen insgesamt über 1,3 Millionen Mal verkauft haben:



    Doch anlässlich des Weltkatzentages ist auch das Mew World-Update seit heute für Cat Quest II verfügbar. Mit diesem könnt ihr ein neues Spiel mit bestimmten Kriterien wie "ausschließlich Zauber" starten. Das Inventar wurde überarbeitet, Elementarschaden wird nun besser angezeigt, die beiden Charaktere können nun rennen, die royale Kampfkunst "Pawer Smash" wurde überarbeitet und neue Gegner, Verteidigungswerte sowie weitere kleinere Quality of Life-Verbesserungen sind in dem Update ebenfalls enthalten. Ein heute veröffentlichter Trailer zeigt euch die Neuerungen:



    Falls ihr die Spiele noch nicht gespielt habt, so könnt ihr das kürzlich erschienene Cat Quest + Cat Quest 2 Pawsome Pack auf Softwarekarte bei folgenden Händlern bestellen und nebenbei ntower unterstützen:


    Jetzt Cat Quest + Cat Quest 2 Pawsome Pack (PEGI-Version) bei Amazon bestellen!


    Jetzt Cat Quest + Cat Quest 2 Pawsome Pack (USK-Version) bei Amazon bestellen!


    Jetzt Cat Quest + Cat Quest 2 Pawsome Pack bei MediaMarkt bestellen!


    Jetzt Cat Quest + Cat Quest 2 Pawsome Pack bei Saturn bestellen!


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Habt ihr Cat Quest bereits gespielt oder habt ihr euch bislang noch nicht in das Katzenabenteuer gestürzt?

    Vor wenigen Wochen erschien Crysis Remastered als erstes für die Nintendo Switch. Die Seite Nintendo Everything hatte kürzlich die Gelegenheit, mit Steffen Halbig, Projektleiter bei Crytek, über die Nintendo Switch-Portierung zu sprechen. Schon seit längerer Zeit haben die Entwickler Rufe aus der Community vernommen, die Crysis-Marke zurückzubringen. Trotz des Wunsches nach einem Remaster seitens der Entwickler konnten sie bislang keines machen. Denn ihr Anspruch ist es, dass ein Crysis Remastered visuell beeindruckend sein soll. Mit den neuen CryEngine-Technologien war es ihnen nun möglich, diesen Anspruch auf allen Systemen zu erfüllen. So können sie nun unter anderem Software-basiertes Ray-Tracing, Texturen mit einer Auflösung bis zu 8K, HDR-Unterstützung und weitere Features im Spiel einbauen.


    Natürlich fragt sich der ein oder andere erfahrene Spieler, ob die Rechte an den Crysis-Titeln nicht Electronic Arts gehören. Laut Steffen Halbig gehöre die Marke schon immer Crytek, auch wenn der Vertrieb der Spiele in der Vergangenheit von Electronic Arts übernommen wurde.


    Doch warum entschied sich Crytek für eine Nintendo Switch-Version des Spiels? Bisher hat Crytek kein einziges Spiel für ein Nintendo-System veröffentlicht. Nun hatten sich die Entwickler bereit gefühlt, ihr erstes Spiel auf die Nintendo-Konsole zu bringen. Des Weiteren war auch die Idee einer Partnerschaft mit Saber Interactive (unter anderem Nintendo Switch-Version von The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition) ausschlaggebend für die Entscheidung.


    Laut Halbig hat Crytek Saber Interactive bereits seit graumer Zeit beobachtet und war von der Arbeit sehr beeindruckt. Eine Zusammenarbeit an einer Nintendo Switch-Portierung war deswegen logisch. Während ein Großteil der Portierung von Saber Interactive durchgeführt wurde, hat das CryEngine-Team von Crytek die neuesten Engine-Features zur Verfügung gestellt.


    Für das Entwicklerteam war vor allem eine gelungene Erfahrung im Handheld-Modus der Nintendo Switch wichtig, weswegen die Entwicklung nicht ganz reibungslos verlief. Aber das Spiel konnte recht schnell auf die Nintendo-Konsole portiert werden, weswegen einige Features hinzugefügt und noch mit weiteren Updates versehen werden könnten. Auch waren eine überarbeitete Grafik und die Bewegungssteuerung für die Entwickler wichtig.


    Mehr zur Entwicklung des Spiels, den technischen Details, zur Auflösung sowie Bildrate und warum das Spiel zuerst für die Nintendo Switch erschienen ist, enthüllten die Entwickler bereits vor Veröffentlichung in einem Livestream (wir berichteten).


    Habt ihr Crysis Remastered bereits auf der Nintendo Switch ausprobiert? Solltet ihr noch über einen Kauf des Titels unschlüssig sein, könnte unser Test helfen!

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    In der letzten Woche hat Bethesda ein neues Update für The Elder Scrolls: Blades veröffentlicht. Neu hinzugekommen sind die Event-Quests, welche euch besondere Herausforderungen gewähren. Als Belohnung erwarten euch neben reichlich Beute auch Siegel. Um Event-Quests im Quest-Menü zu starten, müsst ihr lediglich Stufe 10 oder höher sein. In den Event-Quests können Gegner diverse Status-Effekte wie Immunität gegen physische Angriffe erhalten. Insgesamt fünf Mal kann eine Quest abgeschlossen werden, jedoch steigt die Schwierigkeit mit jedem Beenden an.


    Die Siegel könnt ihr im neuen Siegelladen abgeben, um im Gegenzug Handwerks- und Verzauberungsmaterialien, verzauberte Waffen und weitere Gegenstände zu erhalten. Des Weiteren bietet das Update auf die Version 1.8 auch eine Vielzahl an Fehlerbehebungen für die Nintendo Switch und Smart-Devices. Folgend die offiziellen deutschen Patchnotes:

    Jetzt neu: Event-Quests!

    • Ihr könnt mehrmals die Woche zeitlich begrenzte Quests absolvieren.
    • Jede Event-Quest wartet dabei mit einzigartigen Herausforderungen auf. So sind beispielsweise eure Gegner in „Die Flammen der Läuterung“ ausschließlich gegen Feuerschaden anfällig und gehen in „Das undurchdringliche Dickicht“ deutlich mehr in die Defensive.
    • Beim Abschluss von Event-Quests winken euch Siegel.
    • Im Siegelladen, einer neuen Abteilung des Shops, könnt ihr mit Siegeln mächtige Gegenstände kaufen.
    • Ihr könnt jede Event-Quest bis zu fünfmal abschließen. Jeder Durchgang wird härter als der letzte, belohnt euch dafür aber auch mit mehr Siegeln!

    Willkommen im Siegelladen!

    • Arkane Gegenstände erhalten bei Verzauberung garantiert eine oder zwei Bonusverzauberungen.
    • Mit göttlichen Gegenständen erhalten hochstufige Spieler die Möglichkeit auf mächtige Drachen-Gegenstände mit dem Aussehen älterer Gegenstände, von Eisen- und Pelzgegenständen bis zu daedrischen Gegenständen.
    • Materialboni auf göttliche Rüstungen und Schilde sind so stark wie die von Drachenschuppen-Gegenständen.
    • Auf euch wartet gehärtete und verzauberte Ausrüstung, darunter mächtige Drachen- und göttliche Gegenstände.
    • Der Laden bietet auch Gold und Materialen, darunter Seelensteine und Feuerodem-Opale.
    • Nichts ist unbegrenzt verfügbar, wird aber im Laufe der Zeit erneut erhältlich, schaut also regelmäßig im Siegelladen vorbei!

    Verbesserungen

    • Tränke und Gifte verbrauchen keinen Inventarplatz mehr, außerdem können nun bis zu 50 Stück gestapelt werden.
    • Im Arena-Modus setzt tiefes Blocken künftig die Abklingzeit für hohes Blocken zurück.
    • Im Arena-Modus zeigen Schildverzauberungen keine Wirkung mehr, wenn ein Angriff tief geblockt wird.
    • Die meisten Gegner können nun schon auf niedrigeren Rängen mächtige Angriffe ausführen.
    • In Aufträgen begegnen euch jetzt neue hochstufige Söldner, Goblinzauberer und Nekromanten sowie weitere niedrigstufige Goblinzauberer und Nekromanten.
    • Solange ihr geblendet seid, werden die Namen der Fertigkeiten ausgeblendet, die eure Gegner gerade verwenden.
    • Im Questmenü im Hauptmenü wurde eine Schaltfläche hinzugefügt.
    • Wenn ihr das Questmenü öffnet, werdet ihr direkt zum Abschnitt mit dem neuesten oder wichtigsten Inhalt weitergeleitet.
    • Im Questmenü wurde eine Abkürzung hinzugefügt, die euch von allen Quests und Aufträgen zum Charakter-Menü führt.
    • Inventar-Gegenstände, die aktuell Teil des Ausrüstungssets sind, werden nun besonders gekennzeichnet.
    • Wenn ein Gegner immun gegen die Schadensart eines Angriffs ist, erscheint ab sofort „IMMUN“ statt „WIDERSTEHT“.
    • Im Hilfemenü gibt es jetzt neue Abschnitte über den Abgrund, die Arena und die Gilden.

    Änderungen an Seelensteinen

    • Hochstufige Gegner hinterlassen statt Transzendenter Seelensteine jetzt Mächtige und Herrliche Seelensteine.
    • Auf hohen Spielerstufen hinterlassen zerbrechliche Objekte (in Ruinen und Steinen) häufiger Herrliche Seelensteine.
    • Auf hohen Spielerstufen sind im Abgrund häufiger Herrliche Seelensteine erhältlich, während Transzendente Seelensteine und Materialien für Alchemie und Verzauberungen (Feuersalze, Honigwaben etc.) seltener fallengelassen werden.
    • Das System für Edelstein-Belohnungen in der Arena wurde überarbeitet. Herrliche Seelensteine erscheinen nun für ein breiteres Spektrum an Spielerstufen.

    Fehlerbehebungen

    • Beim Abschließen der Quests der Gladiatoren-Questreihe kam es gelegentlich zu Abstürzen. Dieser Fehler wurde nun behoben.
    • „Verschlingendes Inferno“ sollte nun wie vorgesehen die Gesundheit des Zaubernden verringern, wenn dieser keine Ausdauer mehr hat.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass sich Magicka direkt nach „Woge der Magicka“ normal regenerierte.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass die Bonusverzauberung von „Heilung verstärken“ beim Konsumieren von Tränken oder Essen stärker als vorgesehen war.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass tief im Abgrund statt Großen, Mystischen und Höheren Irrlichtern einfach nur Irrlichter erschienen.
    • Auf der Switch sollte es nun wie vorgesehen möglich sein, direkt nach Abbrechen eines Angriffs mittels Bewegungssteuerung zu blocken.
    • Ein Fehler wurde behoben, der auf der Switch zu einem unbeabsichtigten Angriff geführt hatte, wenn versucht wurde, unter dem Effekt von „Wilder Zorn“ zu blocken.
    • Ein Fehler wurde behoben, der auf der Switch direkt nach dem Abbrechen eines Angriffs zu einem unbeabsichtigten Angriff geführt hatte.
    • Das Ausrufezeichen über Henrik kann nun wie vorgesehen verschwinden.
    • Im Arena-Modus wurde ein Fehler behoben, der die Blocken-Animation des Spielers verzögert hatte, wenn dieser direkt nach einem Lähmzustand blocken wollte.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass abgelegte Gegenstände weiterhin in den Gegenstandslisten des Ausrüstungssets erschienen.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass der Goldene Champion-Helm, der Silberne Heldenhelm sowie der Bronzene Gladiatorenhelm im Verzaubererturm in der Liste der zu verzaubernden Gegenstände auftauchten.
    • Ein Fehler wurde behoben, der bei der Vorschau von Helmen im Inventar-Menü dazu geführt hatte, dass die Augen des Charakters verschwanden.
    • Gegenstände sollten in den Shop-Menüs jetzt wie vorgesehen sortiert sein.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass die Punktzahl einer Gilde nicht mehr aktualisiert wurde, sobald ein neues Mitglied aufgenommen wurde.
    • Außerdem wurden eine Reihe von Fehlern an der Benutzeroberfläche, kleinere Audioprobleme sowie diverse Abstürze behoben.

    Spielt ihr The Elder Scrolls: Blades noch aktiv auf eurer Nintendo Switch oder am Smartphone?

    Quellenangabe: Bethesda (1), (2)

    Der 2D-Top-Down-Arena-Shooter Space Avenger: Empire of Nexx ist derzeit für PC sowie Nintendo Switch in Entwicklung und soll demnächst erscheinen – laut Steam-Seite im September 2020. Eine Xbox-Version soll ebenfalls folgen. Publisher (und Engine-Hersteller) Clickteam hat gestern einen neuen Gameplay-Trailer zum Spiel veröffentlicht:



    Im Arcade-Arena-Shooter habt ihr verschiedene Schiffe und Waffen zur Auswahl – einschließlich zahlreicher Verbesserungsmöglichkeiten. In jedem Level werdet ihr auf neun Wellen an Gegnern treffen, die es auszuschalten gilt. Nach einem Level solltet ihr laut Entwickler unbedingt euer Schiff verbessern. Übrigens hat der Entwickler bereits ein Bild vom Nintendo Switch-Steuerungsschema veröffentlicht, welches wir folgend eingefügt haben:


    84630-1280-720-44a6b3d03e011a1600757b2c254d2ce8cf66a295.jpg

    © Clement Willay Games


    Hat das Spiel und der Gameplay-Trailer euer Interesse geweckt?

    Draw Distance hat vor kurzem einen neuen Trailer zum kommenden Visual-Novel-Abenteuer Vampire: The Masquerade - Shadows of New York veröffentlicht. Dieser zeigt auch erste Szenen vom Spiel, in welchem ihr Julia vom Lasombra-Clan spielt. Während sie in der Welt eine bislang unbedeutende Persönlichkeit war, erhält sie alsbald die Möglichkeit, zu einer mächtigen Person zu werden. Dabei muss sie vorsichtig agieren, denn ihre Handlungen werden stets beobachtet. Die Aktionen des Spielers münden dann in eins von zwei möglichen Enden. Folgend der erwähnte Trailer:



    Das Spiel soll noch dieses Jahr für die Nintendo Switch erscheinen. Den Vorgänger-Titel haben wir kurz nach Veröffentlichung einem Test unterzogen.

    Bereits am 25. August 2020 wird Street Power Football für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheinen. In den letzten Wochen haben SFL Interactive und Maximum Games die verschiedenen Modi des Spiels in diversen Trailern vorgestellt. Nun erhielt der Story-Modus "Become the King" einen neuen Trailer. Neben dem Trailer und einer kurzen Erklärung zum Story-Modus haben wir auch den Trailer zum Modus "Eliminierung" und zum Street Power-Mode eingefügt, welche ebenfalls in den letzten Wochen erschienen sind:


    Story-Modus


    Zitat

    Im Abenteuer-Modus Become the King leitet Sean Garnier, der Street King persönlich, den Spieler durch Herausforderungen auf der ganzen Welt. Dort muss der Spieler sich den besten Gegnern der Welt stellen und alle Modi (Trickshot, Freestyle, Panna und Street Power Match) in Perfektion absolvieren. Das Können der Spieler wird in den unterschiedlichen Modi immer wieder auf die Probe gestellt – jede Stage erhöht dabei den Schwierigkeitsgrad.


    Eliminierung


    Zitat

    Der temporeiche Eliminierungs-Modus wird 1-gegen-1 auf einer Spielfeldhälfte gespielt, wobei jeweils zwei Mitspieler pro Team auf der Bank sitzen. Sobald ein Tor erzielt wird, scheidet der gegnerische Spieler aus und muss das Feld verlassen. Anschließend wird einer seiner Mitspieler eingewechselt, bis das gegnerische Team keine Spieler mehr hat und das Match für sie endet. Es gibt aber einen Haken: der Spieler, der am Ball ist, hat nur 10 Sekunden, um vor das Tor zu kommen und zu treffen. Danach wird das Tor geschlossen und öffnet sich erst wieder, wenn der Spieler den Strafraum verlässt oder den Ball verliert.


    Street Power-Mode


    Zitat

    Der [...] Trailer stellt Fähigkeiten wie Air Jump (der Spieler hebt mit einem Super-Volley-Kick ab in die Luft), Worm Hole (superschnelle Pässe, um den Ball zum Mitspieler zu teleportieren) oder Shield (hindert Gegenspieler für kurze Zeit daran, den Ball zu erobern) vor.


    Der Titel ist bereits bei einigen Händlern vorbestellbar. Wenn ihr den Titel vorbestellen und nebenbei ntower helfen wollt, so nutzt doch eine der folgenden Verlinkungen für die Vorbestellung:


    Jetzt Street Power Football bei Amazon vorbestellen!


    Jetzt Street Power Football bei MediaMarkt vorbestellen!


    Jetzt Street Power Football bei Saturn vorbestellen!


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Freut ihr euch bereits auf die bevorstehende Veröffentlichung des Spiels?

    Quellenangabe: Marchsreiter-Pressemitteilung, YouTube (Street Power Game) (1), (2), (3)

    Im November des letzten Jahres erschien das Artbook zu Super Mario Odyssey in Nordamerika beim Verlag Dark Horse unter den Namen "The Art of Super Mario Odyssey" (wir berichteten). Wie in der neuesten Ausgabe der AnimaniA zu lesen ist, wird das Artbook diesen November in deutscher Sprache beim Verlag Tokyopop erscheinen. Tokyopop hat bereits unter anderem Hyrule Historia, The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Master Works und die Super Mario Encyclopedia hierzulande publiziert.


    Geplant ist eine Veröffentlichung des Artbooks zu Super Mario Odyssey als Softcover-Buch in einem Schuber. Auf 368 Seiten werdet ihr allerhand Artworks, Charakterzeichnungen, Skizzen und mehr zum 2017 erschienenen Mario-Ableger sehen können.


    Freut ihr euch über die deutsche Übersetzung?

    Quellenangabe: AnimaniA, Ausgabe 5/2020

    Entwickler PlatinumGames hat gestern ein neues Update für The Wonderful 101: Remastered veröffentlicht. Mit diesem wird das Spiel nicht nur auf Version 1.0.2 angehoben, sondern erhält auch einige kleinere Änderungen, welche wir folgend aufgeführt haben:

    • Die Abschlusspunktzahl mancher Level wurde angepasst, um höhere Gesamtwertungen zu erzielen.
    • Der Haupt- und Nebenbildschirm wurde bei einigen Minispielen getauscht, damit es einfacher spielbar ist.
    • Der Nebenbildschirm wird automatisch angezeigt, wenn ihr in die Operationsauswahl wechselt.

    Habt ihr die Neuauflage bereits emsig gespielt oder wartet ihr noch mit einem Kauf? Vielleicht kann unser Test euch von einen Kauf des Titels überzeugen!

    Quellenangabe: PlatinumGames

    Publisher Curve Digital hat den Erscheinungstermin für das Spiel Peaky Blinders: Mastermind zur beliebten TV-Serie rund um Straßenbanden im Birmingham der 1930er-Jahre bekannt gegeben. Das Rätsel-Abenteuerspiel wird am 20. August 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und natürlich Nintendo Switch erscheinen. Der Preis wird 24,99 € auf allen Systemen betragen. Anlässlich der Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer zum Spiel enthüllt, mit Cillian Murphy als Sprecher. Er spielt in der TV-Serie den Protagonisten, Tommy Shelby:



    Mehr zum Spiel könnt ihr unserer Ankündigungs-News entnehmen. Freut ihr euch schon auf die bevorstehende Veröffentlichung?

    Gestern ist das Rollenspiel Fairy Tail zur beliebten Anime- und Manga-Serie von Hiro Mashima erschienen. Der für das Spiel verantwortlich Producer vom Entwicklerstudio Gust, Keisuke Kikuchi, hat gegenüber der Seite Gematsu einige Fragen hinsichtlich der Entstehung und der Systeme des Rollenspiels beantwortet.


    Fairy Tail wurde als Rollenspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem entwickelt, um das Spiel einer Vielzahl an Spielern zugänglich zu machen. Dadurch sei es für jeden am einfachsten, mit seinem Lieblingscharakter mächtige magische Angriffe auszuführen. Auch ist er der Überzeugung, dass es so einfacher ist, die Zusammenarbeit der Charaktere für die "Magic Chain"-Fähigkeiten beispielsweise am besten darzustellen. Außerdem war neben diesem Punkt die Zerstörung der Umgebung bei starken Angriffen wie Fairy Law essenziell für ein Spiel zur Marke Fairy Tail.


    Auch wurde die Frage gestellt, was die Entwickler unternommen haben, damit der Titel und die Charaktere auch für Neueinsteiger verständlich sind. Die Entwickler haben sich die gesamte Handlung des Mangas angeschaut und die Grand Magic Games als Einstiegspunkt festgelegt. Denn dort versammeln sich ein Großteil der Charaktere. Im Haus von Lucy können die Spieler auch eine Zusammenfassung der vorherigen Ereignisse nachlesen.


    Die geschätzte Spielzeit soll 20 bis 30 Stunden betragen, allerdings gibt es nach dem Ende noch zusätzliche S-Rang-Quests. Auch werden neue Charaktere als Zusatzinhalte hinzukommen (wir berichteten). In diesem Zusammenhang wurde auch die Frage gestellt, ob es eine englische Vertonung geben wird. Kikuchi sagte jedoch, dass dafür derzeit keine Pläne vorliegen und das Spiel somit erstmal nur mit japanischem Originalton und englischen sowie französischen Texten spielbar ist.


    Außerdem würde Kikuchi gerne an einer Serie an Fairy Tail-Spielen arbeiten. Da er auch mit Manga und Anime groß geworden ist, würde er aber auch gerne an Spielen für andere Serien arbeiten, wenn er die Gelegenheit dazu erhalten würde. Natürlich nimmt sich Gust weiterhin vor, neuen Herausforderungen entgegenzutreten. Als Beispiel nannte er Nights of Azure 2: Bride of the New Moon. Was uns konkret in Zukunft erwarten wird, erwähnte Kikuchi aber nicht.


    Natürlich hat Koei Tecmo Europe gestern auch passend zum Erscheinen des Spiels auf Nintendo Switch und PlayStation 4 einen entsprechenden Trailer veröffentlicht. Diesen haben wir folgend samt einer Pressemitteilung eingebunden:



    Wenn ihr euch den Titel auf Softwarekarte kaufen wollt, dann könnt ihr diesen bei den folgenden Händlern bestellen und nebenbei ntower helfen:


    Jetzt Fairy Tail bei Amazon bestellen!


    Jetzt Fairy Tail bei MediaMarkt bestellen!


    Jetzt Fairy Tail bei Saturn bestellen!


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Habt ihr Fairy Tail schon gespielt oder wartet ihr noch mit einem Kauf?

    Quellenangabe: Gematsu, YouTube (KOEI TECMO EUROPE LTD.), Koch Media-Pressemitteilung

    I'm Jahr 1987 erschien der Platformer Eternal Castle (auch bekannt als "El Castillo De La Eternidad") für MS-DOS. Mehr als 30 Jahre später hat ein kleines Unternehmen namens TFL Studios eine überarbeitete Neuauflage veröffentlicht. The Eternal Castle Remastered wird, aufgeteilt auf fünf verschiedene Welt, insgesamt 20 Level samt einem Bosskampf pro Welt bieten. Es gibt zehn verschiedene Waffen sowie Items für mehr Effekte zu ergattern und 30 Fragmente zum Sammeln.


    Eine Extra-Episode, ein geheimer PvP-Modus und die Möglichkeit, lokal im Koop-Modus zu spielen, sind ebenfalls in der Neuauflage enthalten. Das Spiel gibt es bereits für 14,99 US-Dollar in Nordamerika für die Nintendo Switch und auf Steam für 5,99 Euro. Im europäischen Nintendo eShop wird das Spiel erst am 21. August 2020 für 14,99 Euro erscheinen. Falls ihr den Titel nicht kennt, sollte euch der folgende Trailer einen kleinen Einblick geben:



    Kennt ihr das Original und freut ihr euch über die Neuauflage?

    Quellenangabe: TFL Studios-Pressemitteilung, Nintendo