Beiträge von mrbubbles

    hab es auf japanisch bereits sehr ausgiebig gespielt. bisher ist der umfang nicht ganz so verrückt wie bei hyrule warriors, aber hyrule warriors war vor den diversen erweiterungen auch "nur" ein 100-stunden spiel. hab bisher 55 stunden auf dem zähler und nähere mich den 100%. finde das aber ehrlich gesagt ziemlich cool. hyrule warriors legends vollständig zu spielen ist eine lebensaufgabe und etwas was man definitiv kein zweites mal macht. fire emblem warriors dagegen würde ich auch mal wieder rauskramen. aber wie gesagt: DLCs kommen noch und die werden das ganze paket sicher deutlich erweitern.

    @Spatzenjaeger danke für den Hinweis. klingt tatsächlich gar nicht so wild. Ich beschäftige mich damit mal genauer. bin mir zwar ziemlich sicher, dass unser router das nicht drauf hat, aber ist auf jeden fall noch einen genaueren blick wert. ... schaun wir mal. wenns klappt werde ich im forum zum spiel berichten.
    @Schnea der ein oder andere kann aber japanisch, da is es schon ganz wichtig zu wissen, dass der online-part nicht ohne weiteres klappt. bei mir ist die sprachbarriere zum beispiel auch keine sehr große mehr... und wenn ich nicht nochmal genau gecheckt hätte, würde zum release eine sauteure play-asia-lieferung kommen, mir der ich dann nix anfangen kann.

    ein kurzer Hinweis meinerseits, mit dem ich mir nich 100pro sicher bin:
    hatte auch vor DQX zu importieren, aber in diversen foren habe ich dann gelesen, dass tester der beta-version festgestellt haben dass das spiel ip-locked ist. das heißt: man es zwar kaufen, runterladen und den offline-part vermutlich auch spielen, aber man kann von europa aus nicht online gehen. es gibt wohl möglichkeiten drum rum, weiß aber nicht ob die so ganz in ordnung sind. kennt sich jemand mit sowas genauer aus und kann dazu was sagen? würd es so gerne spielen.

    danke, war auch mein stand und hab auch nix anderes im internet gefunden. aber gamescom-background kann natürlich ein grund sein, warum vielleciht jemand schon mehr weiß. naja. das ist ein marketplace-händler und da sollte man glaub ich in jedem fall vorsichtig sein. wenn es früher erscheint als gedacht, erfahren wirs bestimmt nächste woche auf der PAX.

    Also ich erinner mich noch Secret of Mana für damals über 120 Mark gekauft zu haben. Ähnlich viel haben auch alle anderen SNES-Spiele gekostet, mit kaum einem davon war man länger als 10 Stunden für einen Durchgang beschäftigt. Wenn überhaupt ist also meiner Meinung nach durch ständige Sales und Free-To-Play-Modelle alles immer viel billiger geworden, was die Erwartungshaltung der Kunden geändert und es für den Markt immer schwieriger gemacht hat. Und das bei steigenden Produktionskosten. Tragen müssen das dann vor allem Mitarbeiter von Spieleentwickler-Firmen, die mit heftigen Arbeitszeiten zu kämpfen haben. Will damit sagen: Selbst wenn es 45 EURO kosten wird ist das heute unüblich für so eine Veröffentlichung von nem kleinen Studio, aber nicht "zu viel"...wirklich nicht.

    kurze Info zur Nintendo Direct:


    Kamiko ist in Japan im eShop erschienen und enthält die englische Sprachfassung :)

    Als so wenn es noch eine kostenlose "Testphase" für die Online-Funktionen geben soll und Mario Kart 8 in zwei Wochen online-fähig ist (was es ist), sollten Sie dazu was sagen. Und meine heimliche Hoffnung: Direkt zur Präsentation die ersten Virtual Console-Titel veröffentlichen. Witzig fände ich ja sowas wie aus dem nichts Mother3 für die Switch zu veröffentlichen - jetzt wo wirklich niemand mehr damit rechnet :D Außerdem Yooka-Laylee Release-Date, ein bisschen Fire Emblem und und npaar Bilder zu so Spielen wie Ever Oasis und Pikmin für 3DS. Eine kleine Neuankündigung wär noch nett :)


    Realistisch betrachtet wird das ganze aber sicher eher unspektakulär. Zur E3 platzen dann die Bomben :)

    Also die Fassung aus dem japanischen eShop ist auf jeden Fall "nur" Englisch. Die alten Disgaea-Spiele sind alle Englisch, deutsche Texte gibt es leider keine. Und die Sprachbarriere kann hoch sein, zumindest, wenn man alle taktischen Feinheiten verstehen möchte.


    Ob Disgaea 5 im Mai auch mit deutschen Texten kommt kann ich nicht sagen, wage das aber zu bezweifeln...

    Finde keinen besseren Ort um das zu posten, aber möglicherweise könnt ihr das als News bringen, oder jemand stolpert hier drüber, der sich freut:
    Falls das nicht schon aufgefallen ist - die japanische Version von Disgaea 5 hat die englische Version mit drauf. Hab es mir gestern im japanischen eShop runtergeladen und Texte wie auch Stimmen sind komplett Englisch. Das wird mit der Switch jetzt hoffentlich immer häufiger passieren.


    Mit ein bisschen Japanisch-Kenntnissen sieht man unter Sprachen auch, ob English bei nem Spiel dabei ist. Einfach am englischen Store orientieren und da wo die Sprachen stehen, muss hinter 日本語 (japanisch) folgendes zu sehen sein: 英語 (englisch)


    Vielleicht freut sich wer drüber. Das ist definitiv ein Zeitfresser, der ne Weile überbrücken sollte.
    Natürlich braucht man einen japanischen Nintendo-Account dafür, aber da hilft das Internet schnell weiter.


    Sollte das irgendwo schon aufgeploppt sein, entschuldigt die Platzverschwendung hier.

    Yacht Club Games hatte vor ner Weile verkündet, dass sie im Verkauf von Shovel Knight mit Switch-Release etwas ändern. Die Treasure Edition ist jetzt Shovel-Knight inklusive aller bisherigen und zukünftigen DLCs und ein bisschen teurer als das Spiel früher war, Specter of Torment gibts außerdem einzeln. Die ursprüngliche "günstige" Shovel-Knight Edition wird abgeschafft bzw. wurde abgeschafft. Weiß nicht wie es auf anderen Systemen inzwischen ist. Deswegen der Hint von Yacht Club Games, den man natürlich auch schnell mal verpasst hat.

    krass krass krass... wo man hinschaut es wird immer schlimmer. ein schimpfen und wettern, als gäbe es nichts wichtigeres im leben. "sollte gratis dabei liegen", "ist abzocke", "ihr seid doch gekauft"...so viele derbe meinungen zu videospielprodukten in sonem albernen ton. es ist ein hobby, wir mögen es doch alle gerne. aber im internet unterwegs zu sein erweckt manchmal den eindruck, als ob es um freude an der eigenen freizeit gar nicht mehr geht...


    danke, ntower, bin nicht wirklich forums-aktiv (man fragt sich warum XD), aber seit jahren schon fast täglich auf eurer seite :) mal stimme ich mit einem beitrag oder test voll überein, mal so gar nicht, äußern tu ich es selten. aber ich bin immer dankbar dafür, dass ihr euch soviel mühe macht. und vielen leuten, die sich hier nicht zu wort melden geht es sicher genaus so. von denen hört man nur nichts, weil sie nicht so viel wert auf ihre stimme legen, sondern sich einfach still und heimlich an dieser schönen seite erfreuen. aber wenn es einmal im jahr einen grund gibt hier was zu schreiben, dann ist es dieser news-beitrag, bzw. dessen rattenschwanz. heidanei! man weiß nicht ob mans ärgerlich, peinlich....oder traurig finden soll.


    weiter so! nicht ärgern lassen! respekt für die viele arbeit :) und nochmal danke!