Beiträge von Kylar

    Ich meinte schon Primär die Entwicklung von Spielen, Zelda Botw2 - MP4 - Bayonetta3 etc.


    das Problem sehe ich nicht nur bei Nintendo alleine, sondern generell im Kreativen bereich :)


    ggf. arbeitet hier ja jemand in einem vergleichbaren bereich, um uns einen einblick zu gewähren.

    Mahlzeit die Herren und Damen :)


    ich würde gerne mal wissen wie eure Einschätzung bzgl. den Verzögerungen die Corona verursacht, ist.


    Meine Persönliche Einschätzung:


    Ich Arbeite in einem IT Konzern und für mich und auch für meine Kollegen war es ein leichtes in den Homeoffice betrieb zu wechseln.


    Allerdings merke ich gerade bei Projekten, dass diese mehr Zeit benötigen. Denn die Persönliche Komponente fehlt, MS Teams sowie Zoom helfen zwar, allerdings ist es eben nicht so Spontan wie ein Persönliches aufeinander treffen.


    Weshalb ich mich schon frage, wie viel mehr Verzögerungen das bei Kreativen Prozessen verursachen muss.


    z.B. muss der Creative Director immer wieder virtuelle Meetings einberufen, oder eben Emails mit Design Vorschlägen sammeln, das ist natürlich, sofern alle im Büro arbeiten wesentlich einfacher. (denke ich zumindest).


    Ich finde, dass es schon gerechtfertigt ist, dass in der Pandemie Zeit, Spiele eine längere Entwicklungszeit benötigen.


    Was denkt Ihr?

    Nzocker


    Ich geb dir da schon Recht, was aber spricht dagegen, diese Jobs besser zu bezahlen?


    Eine Reinigungskraft hat es doch nicht weniger verdient, als ich Büro-Arbeiter.


    Ich rede nicht davon, dass jedes Gehalt gleich sein soll, aber auch eine "Putzfrau" hat es verdient Sorgenfrei zu leben.

    Klar kann.man jetzt weiter argumentieren und sagen " wenn sie zu gering qualifiziert sind, dann sollen sie sich halt Bilden"


    Das Problem ist, so funktioniert das leider nicht, wir können nicht alle im Büro arbeiten und SAP Basis Consultant werden. Irgendjemanden muss die Straßen reinigen, irgendjemanden muss im Lager arbeiten, irgendjemanden muss die Toiletten putzen.


    Der Reichtum weniger, beruht auf der Armut vieler, deshalb sollte es doch in unser aller Interesse sein, dass diese Menschen, mit ihrer Arbeit ein schönes Leben verbringen können. Im Fall von Amazon, muss da deutlich mehr gemacht werden. Die "Geiz ist geil" Mentalität muss aufhören. Amazon muss deutlich mehr Lohn zahlen.


    Ich habe ein konkretes Beispiel in meiner Verwandtschaft:


    Alleinerziehende Mutter mit ihrem 7 jährigen Sohn, hat eine Halbtagesstelle in einem Unternehmen (das einzige Unternehmen in der Region, dass noch Arbeit hat), die Mutter kann nicht einfach sagen, ich hör da jetzt auf und suche spontan was anderes.

    medico


    Ich verstehe worauf du hinaus willst, aber wenn man eben nicht auf Asiaten steht, dafür kann man doch nichts. Das kann man sich genauso wenig aussuchen wie ich mit meiner Präferenz gegenüber anderer Männer. Man wacht nicht eines Tages auf und entschließt: "ab heute stehe ich nicht mehr auf Asiaten" und ich finde es im übrigen mehr als fair, dass im Internet zu kommunizieren, das Asiatische gegenüber erspart sich dadurch Zeit und Mühe.


    Und du sagst selbst, dass du andere Menschen attraktiver findest als andere, also passiert auch dir das unterbewusst. Mal ehrlich, ich kaufe dir nicht ab, dass du mit jeden Menschen, sei er noch so unattraktiv für dich, neutral an den Charakter herantrittst. Manchmal sind einem Menschen schon vom Aussehen her unsympathisch.(ob sich das bestätigt oder nicht, steht auf einem anderen Blatt).


    Ich denke es geht hierbei nicht um ein Land X, sondern um eine Ethnie.

    Matchet1984


    Das kommt natürlich im zweiten Schritt, der/diejenige kann noch so toll aussehen, wenn der Charakter hässlich ist, dann wird das nichts. Ich zum Beispiel habe mal ausserhalb meines Beuteschemas gesucht und hab jetzt meinen zukünftigen gefunden. Er sagt das selbe über mich. Wir reden da offen darüber :) mir wäre ein braun gebrannter, muskulöser südländer vom Aussehen auch "lieber" aber das hat mich nicht glücklich gemacht.


    Jetzt bin ich so glücklich wie noch nie in meinem leben :D

    Der erste Eindruck ist halt nunmal das aussehen, ich wähle jetzt mal ein Extrembeispiel.


    Ich selbst bin 182 cm groß und wiege 85 Kg, ich bin nicht Dick aber auch nicht schlank.


    Ich hatte es schon oft, dass ich beim online dating angeschrieben wurde, von 120 kg aufwärts. Ich habe aber explizit in meinem Profil angegeben, dass ich nicht auf Dicke stehe.


    Ich musste mir Beleidigungen etc. anhören, was mir denn einfallen würde.


    Jetzt Frage ich mich:


    Warum wurde ich denn angeschrieben? Wegen meinen Charakter? Nein, es ging nur ums aussehen.


    Jeder soll sich mal an die eigene Nase fassen.

    Shulk meets 9S


    Mir geht's hier nicht ums stänkern etc. aber du kannst doch nicht von besser/schlechter sprechen, wenn du das Spiel nicht zur Gänze erlebt hast, noch schlimmer finde ich allerdings, dass du dich über fehlenden Nachschub beschwerst, jedoch noch zig Games ungespielt da liegen hast. Das ist eben für uns nicht nachvollziehbar.

    Weil sein wir doch mal ehrlich, einen Nintendo hardcore Fan jucken nieschenspiele meist gar nicht und umgekehrt genau das selbe mMn.

    Einer der auf Bayonetta, Project Zero usw wartet ist meist überhaupt nicht auf Animal crossing oder pokemon scharf, klar gibt es auf beiden Seiten auch Exoten die alles mitnehmen aber die meisten mischen das nicht durcheinander mMn

    Das ist doch ausgemachter Blödsinn, worauf beziehst du dein "meist" das ist doch nur eine Vermutung, ich habe Spaß an Animal Crossing, Mario kart, Mario allgemein, Fire Emblem, bayonetta, Astral chain etc. so wird es hier vielen gehen, du bist doch da kein Exot. Gerade hier in dem Forum sind wir alle Vielspieler.


    Apropos Astral Chain, wie ich deinen Kommentaren entnehmen konnte, hast du das Spiel noch immer auf Halde, du weißt noch nicht einmal ob das Spiel gut ist, und lobst es immer in den Himmel. Versteh mich nicht falsch, jeder hat seine Marotten und du bist halt etwas spezieller in solchen Sachen.