Beiträge von MasterSwordXMonado

    Bin gespannt wie die Musik wird, aber ich denke Xenoblade typisch bestimmt wieder Hammer.
    In X haben mir tatsächlich nur die Musik beim fliegen des Skells Und das Theme von NLA nicht gefallen.
    Wobei letzteres einfach nur lustig war, hab mich viel zu oft dabei erwischt wie ich die Geräusche nachgemacht hab :D
    Der beste Track meiner Meinung nach war der des Menüs wenn man ausgesucht hat welchen Trupp man betreten möchte. Der Song war viel zu gut für so ein bescheuertes Menü, hat mich voll an Linkin Park errinnert.

    Meine Traumkombination wären wohl Corrin(Weiblich) Und Robin(Männlich).
    Allein das Design dieser beiden Characktere hat mir von Anfang an sehr gefallen.
    Darüber hinaus sind ihre Fähigkeiten sehr interessant, Robin als eine Kombination aus Magier Und Schwerkämpfer Und Corrin welche sich in einen Drachen verwandeln kann.
    Daher werden es wohl diese beiden sein welche ich am liebsten spielen würde.
    Ich würde mich mega über die LE freuen, aber das Spiel ansich wäre natürlich auch schon Hammer

    Also mir gefällt der Soundtrack ziemlich gut, wär ein Lied was ich mir sogar runterladen würde, genau mein Geschmack.
    Mochte es schon immer das bei Sonic viel an Rock Und Metal lastigen benutzt wird an musikalischer Untermalung(Dangerkids z.b. machen eig Metalcore, die typischen Screams sind hier nichtmal vorhanden Und durch die Dubstep-Einflüsse ist das ganze noch etwas zugänglicher für Leute die sowas eig nicht hören).
    Der Charackter ist ganz cool, auch wenn etwas übertrieben.
    Aber vlt gibts es ja einen bestimmten Grund dafür weshalb er so aussieht.
    Aber wenn jemand aus Sonic Emo ist dann ja wohl Shadow :D
    Ich find es nur schade das jedes neue Sonic eine in sich abschließende Story hat(gehe ich jedenfalls von aus da es so rüber kommt, hab seit Unleashed keins mehr geholt). Ich mochte es das die Teile auf der Gamecube alle zusammenhingen.

    ich weiß es passt nicht wirklich zum Thema aber ich frage trotzdem mal.
    Und zwar muss man bei den meisten Spielen wenn man sie startet ja einen Nutzer auswählen. Nur dann werden diese ja auch im Profil angezeigt Und wielange man sie gespielt hat.
    Bei 1-2 Switch oder Puyo Puyo Tetris ist dies aber nicht der Fall, Und werden dementsprechend auch nicht im Profil angezeigt, was mich etwas stört.
    Weiß jemand woran das liegt?
    Wenn das bei jedem so ist wäre das ein Punkt den man ändern sollte XD

    Also Days Gone wird aufjedenfall ein Must-have für mich, ich habe zwar noch keine Ps4 aber das ist ein Kaufgrund für mich.
    God of War sah auch cool aus.
    Aber Monster Hunter hat mich extrem überascht. Das war es also mit der Nintendo Exklusivität was?
    War ehrlich gesagt etwas sauer, wenn ich mir ansehe was die da optisch aus Mh gemacht haben, Und ich jetzt an unseren Switch Port denke von Double Cross.. Naja es ist halt nur ein Port ich weiß, aber es ist schon i.wie bitter.
    Ansonsten war da jetzt für mich nichts interessantes dabei.
    Bei Ubisoft fand ich Schon Origins noch ziemlich cool.

    Jop, auch bei mir ist das Problem vorhanden, wenn auch nur minimal. Aber es fällt dennoch schon auf wenn man genau hinguckt.
    Habe 110std Zelda, davon sicherlich min 95 im Dock.
    Und Das ist nicht gerade viel vorallem in Anbetracht dessen dass die Konsole erst ein Monat in Betrieb ist..
    Wie soll das dann in 2Jahren aussehen? :/
    Hab sie zwar versichern lassen aber da sollte sich Nintendo aufjedenfall was einfallen lassen.

    ich war Anfangs nicht überzeugt vom 3Ds.
    Ich war zwar erst sehr neugierig wie der 3D-Effekt aussehen wird aber als ich ihn dann sah war ich eher etwas enttäuscht. Es war unscharf, man musste ihn total starr vor sich halten damit es mal klar wird Und das hat beim Spielen einfach gestört.
    Daher habe ich mir dann erst 2013 die rote Special Edition zu Pokemon X/Y geholt mit Pokemon Y, welches ich dann auch sehr intensiv gespielt habe durch Dv Training.
    Ab da war ich dann aber überzeugt, wegen der Software natürlich. Luigis Mansion 2 war ein kleiner Traum für mich da ich den 1. Teil gebliebt habe. Im Endeffekt war das Spiel für mich dann zwar nicht soo der Burner aber Spaß hat es aufjedenfall gemacht.


    Meine Top 5 sind:
    5. Monster Hunter Generations
    4. Fire Emblem Fates
    3. Pokemon Y
    2. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
    1. The Legend of Zelda: Majoras Mask 3D

    Das hat zwar nur bedingt was mit dem Thema hier zu tun aber ich frage trotzdem mal in die Runde.
    Habt ihr auch mitbekommen dass die letzten Tage im Umlauf war das die Switch nach einer Woche Betrieb einen Aktivitätslog bekommen sollte? Oder sowas in der Art jedenfalls sodass man mal sieht wie lange man schon gespielt hat.
    Also ich finde es sowieso total bescheuert das sie den rausgenommen haben, was soll das? Bei der Wiiu war er auch sofort dabei, wo ist das Problem?
    Also so schnell das neue Betriebssystem auch sein mag, was natürlich echt cool ist, aber soviel fehlt auch auf der anderen Seite.
    Hoffe echt Nintendo bringt Zeitnah noch richtig dicke Updates, sonst wäre ich schon echt enttäuscht. :(

    • 'ich erkunde Gebiet für Gebiet Und versuche dabei grob der Handlung zu folgen. Das Entdecken steht dabei aber im Vordergrund!'
    • Genau das habe ich jetzt auch die letzten 10 Stunden gemacht. XD Das komplette Gebiet rund um Kakariko Und Hateno.. Man hab ich viel erlebt Und gefunden! Und dabei die ein oder andere Nebenquest erledigt Und natürlich einige Schreine.
    • Und es ist immer wieder geil wenn man auf richtig dicke Gegner trifft nach ner langen anstrengenden Erkundung Und dann den großen Loot abzusahnen. :thumbup:
    • Mein Highlight heute war aber als ich nachts in der Nähe der Quelle des Ciella-Sees eine Horrorkid-ähnliche Gestalt rumtänzeln sah mit nem Feuerstab in der Hand. Wollte es erst noch etwas beobachten aber da ich Erkundungen immer mit Wolf-Link mache ist er drauf los, Und der Kampf fing an. War ein ganz schönes Spektakel als es plötzlich Feuerbälle regnete. :D
    • Aber den Feuerstab als Loot war schon ziemlich cool. :thumbup: :triforce:

    Also das Phantom Hourglass sein Lieblings-Zelda ist überrascht mich doch sehr. xD
    Meine Liste würde wie folgt aussehen:


    1.Twilight Princess/HD


    2.Majoras Mask(3D)


    3.The Wind Waker/HD


    4.Skyward Sword


    5.A Link Between Worlds


    6.Minish Cap


    7.Spirit Tracks


    8.Ocarina of Time


    9.Phantom Hourglass


    10.A Link to The Past


    11.Four Swords Adventures


    Mein erstes Zelda war TWW aber so richtig geflasht hat mich dann TP aufgrund der, natürlich, düsteren Atmosphäre Und die Verwandlung in einen Wolf. Ich liebe Wölfe. Beide Teile hab ich mitlerweile 5 Mal gezockt Und daher war TWW lange Zeit auf Platz 2 bei mir.


    Ocarina empfand ich persönlich als ziemlich langwierig, daher die niedrige Platzieren. Weil es mir zu linear war, ein Tempel nach dem anderen, so gut wie keine Sidequests Und die Steuerung war mir zu unausgereift. Vlt hätte es was geändert hätte ich das 3D Remake gezockt.


    Da fand ich MM(auf dem 3Ds) jedenfalls sehr viel geiler. Es hatte zwar wesentlich weniger Tempel aber dafür sehr viele Sidequests Und durch die Verwandlungen kam ebenfalls mehr Abwechslung in die ganze Sache. Und ich finde generell dieses Thema gut das MM aufgefasst hatte mit der sich immer wiederholenden Zeitschleife.


    Skyward Sword empfand ich beim ersten Durchlauf auch eher negativ. Beim 2. Durchlauf dann ein paar Jahre später, Und mit dem Wissen das es den Anfang der Serie darstellt bin ich mit ner anderen Einstellung daran gegangen(Da ich ein großer Fan der Timeline Bin).
    Danach fand ich es dann garnicht mehr so schlecht. :)


    Und A Link Between Worlds hat mich ziemlich überrascht, hätte nicht gedacht dass mich das Spiel so packen konnte.
    Habe es auch zu 100% durchgespielt, also das einzige neben TP Und MM.


    Falls sich einige fragen warum AlTtP soweit unten ist muss ich sagen dass ich leider generell nicht so der Fan der alten Teile bin, Und dass ich da im Gegensatz Minish Cap doch sehr viel besser fand. Vorallem wegen der Musik. :love:
    Four Swords Adventures fand ich einfach doof mit den 4 Links gleichzeitig.
    Nichtsdestotrotz werde ich die anderen älteren Teile auch noch nachholen, die beiden Oracle Teile Und Links Awakening habe ich schon gekauft Und warten schon drauf gespielt zu werden. :D


    Und die beiden DS Teile waren ganz Ok für mich.
    PH hat mir den letzten Nerv geraubt weil ich den Tempel des Meereskönigs i.wann als total ätzend empfand, aber das Finale mit Bellamu war schon ziemlich cool.
    Spirit Tracks fand ich da aber schon besser Und hatte mir da diesen tollen Drachenzug gemacht. :D Auch die Story war gut.


    Joa das ist meine Zelda Historie, freue mich schon total auf Breath of The Wild. :*

    • Wieso wird sich eigentlich so über die 'Story' aufgeregt? Mir jedenfalls war es von Anfang an klar dass diese nur nebensächlich daherkommen wird Und bloß da ist damit eine da ist.. xD
    • Es sollte ja auch jedem klar gewesen sein das die App nur zum anfixen für die Hauptableger sein soll. Und dafür finde ich den Inhalt auch ziemlich gelungen. Sprich für Veteranen war die App warscheinlich nicht so der Burner, sondern vielleicht ne Sache zum versüßen der Wartezeit zum nächsten Hauptableger.
    • Ich für meinen Teil Gucke zwar jeden Tag noch rein für die Loginboni, aber Spiele nicht mehr allzuoft. Kommt drauf an, weil ich momentan noch mit Offenbarung dran bin Und dann alle 3 durch hab. :)