Beiträge von GeileSauVonNTV

    @Dirk Apitz Ach Dirk, ich merke, dass du nun beleidigend wirst, da du weißt das ich recht habe. :) Wo laber ich denn bitte uninformierte Grütze nach? Ich präsentiere dir nur was der Writer der Serie so von sich gibt und äußere meine eigene Meinung dazu. Man merkt das du richtig getriggerd bist ;)


    Viel Spaß beim Lesen: https://www.bjs.gov/content/pub/pdf/htus8008.pdf


    Der Artikel dazu: http://www.infowars.com/black-…-media-darent-talk-about/


    Um es dir noch zu mehr zu vereinfachen zitiere ich dir sogar die Stelle aus dem Artikel:


    Zudem hier zudem auch Nette Videos für dich:



    Zudem gebe ich dir noch eine Liste zu den Personen von denen ich meine Informationen erhalte:
    -Ben Shapiro https://en.wikipedia.org/wiki/Ben_Shapiro
    -Lauren Southern https://en.wikipedia.org/wiki/Lauren_Southern
    -Milo Yiannopoulos https://de.wikipedia.org/wiki/Milo_Yiannopoulos
    -Ezra Levant https://en.wikipedia.org/wiki/Ezra_Levant
    -Blaire White http://msblairewhite.com


    Edit:- Paul joseph watson https://www.youtube.com/user/PrisonPlanetLive


    Ich könnte die Liste meiner Quellen ewig so weiterführen.


    Viel spaß beim Nachschlagen dieser Personen, Seiten und Fakten. Und dann kannst du sehr gerne nochmal behaupten das ich ein Rassist bin <3

    @Dirk Apitz In wie fern aus den Kontext gerissen?
    Lustig das da auch TOTAL sein "Humor" zum hervorscheinen kommt.
    Er bestätigt ja nur das er es ernst meint.


    Komisch das du im Glauben bist, das sobald der Original Regisseur Justin Simien sagt das er den Aufschrei nicht verstünde er dann auch Automatisch nicht stimmt?


    Halten wir doch mal deine Meinungen Fest:
    Weißer sagt: Weiße sind Scheiße = Ok
    Schwarzer Sagt: Weiße sind Scheiße = Ok
    Weißer Sagt: Schwarze sind Scheiße = Nicht Ok.


    Genau da Kristallisiert sich sehr gut deine Doppelmoral raus.


    Nein weißt du was dein Problem ist, du kommst mit den Simplen Fakten nicht klar. Aber weißt du, ich bin dem Disskutieren Müde geworden. Mit dir ist es so als wenn man gegen eine Wand reden würde nur das die Wand mehr Rationales denken besitzt.


    Ach und um nochmal zum Abschluss auf die Böse weiße Polizei zurückzukommen, die schwarze Leute angeblich aus jux abballert, halte dir doch bitte mal vor Augen, das die Gesamte amerikanische Bevölkerung pi mal Daumen zu 14% Aus schwarzen besteht und von diesen 14% der Schwarzen gehen ca 50% der Gesamten verbrechen in den USA aus!!! Da du deine Hausaufgaben ja so gerne machst darfst du dir die Informationen sogar gerne selber raussuchen und dann wüsstest du auch warum "so viele" schwarze erschossen werden. Zudem rate ich dir mal die ganzen Bodycam videos auf youtube von den Polizisten anzuschauen, denn dann siehst du das viele schwarze gar nicht so unschuldig waren.


    Ich lasse dir noch zum Abschluss ein Lustiges Video da

    Nun mein Lieber Dirk, bevor wir uns in der Dirk ich merke wir schweifen sehr Stark von der Original Disskusion ab und Du könntest mich gerne Zitieren aber ich schlage dir vor, dass wir uns doch mal anschauen, WER die Neuflage von DWP denn unter seine Fittiche genommen hat ;)
    Dann googlen wir doch mal: https://en.wikipedia.org/wiki/Dear_White_People_(TV_series)


    Aha, so sie wurde von "Jack Moore" geschrieben. Dann wollen wir doch mal googlen wer Jack Moore so ist:


    Aha, der Autor der Serie "Dear White" people schreibt also rassistische Aussagen über Weiße leute!
    Soso Dirk, wie erklärst du dir das? Du kannst von mir nicht erwarten, dass ich davon Ausgehe, dass dieser Herr weiße Menschen in seiner Serie fair zeigen wird?
    Da sehen wir mal, wie sehr du dich mit Filmen und Serien in den USA beschäftigst ;) Nun frage ich mich, wer nun der Heuchler ist.


    Mach du auch mal lieber ein bisschen Besser deine Hausaufgaben, dann reden wir weiter.

    @Dirk Apitz Nein mein Lieber, du bist der der nichts Kapiert. Ich kenne den Original Film und der war super. Aber so wie der Trailer zu der Serie dazu, mir präsentiert wurde hat es nichts mit der Botschaft des originalfilms zu tun sondern eher das genaue Gegenteil und du raffst einfach nicht was aktuell so in der Welt los ist, sodass dieser Trailer so einen Aufschrei auslöst und vielen Menschen mir eingeschlossen einfach nur noch Bauchschmerz bereitet.


    Weißt du was noch lustiger Ist, das du es einfach immer wieder nicht Raffst das ich nicht jeden einzelnen der Firma als Rassist einstufe SONDERN NUR DIE, DIE DEN TRAILER IN DIESER FORM GRÜNES LICHT GEGEBEN HABEN denn dieser Löst bei vielen Menschen einfach nur noch Übelkeit aus und viele Raffen einfach nicht das wir davon mal so langsam die Schnauze gestrichen voll haben.


    Weißt du was megalustig ist? Nach vielen deiner Aussagen und auch die von anderen hier ein Rassist sein muss, weil ich Rassismus nicht mag! Heißt Es können ja in euren Augen nicht alle Rassisten scheiße sein und die darf ich um gottes Willen nicht Pauschalisieren denn es gibt ja auch bestimmt liebe und nette Rassisten.


    Satire soll Provozieren aber der Originalfilm war so an sich keine Satire sonder da ging es unter Anderem darum, dass die Schwarze Community nicht immer die Fehler bei den Weißen suchen sollen? hast du den Originalfilm überhaupt gesehen?! Und du laberst ich sei in irgendwas reingefallen? Du bist doch der, der sich Die Warheiten so zurechtbiegt, dass du wieder als toller Mensch dastehst, ich sag nur deine Definition zum Thema Gutmensch.


    @Raveth Richtig, Ich hab einfach nur noch die Schnauze voll von all dem Scheiß in der Welt und der Trailer hat nicht umsonst so viel Bauchschmerz bei vielen Menschen ausgelöst vorallem weil so eine Masche ja nicht allzu lange zu vor von MTV gestartet wurde.


    Das scheinen aber so Herrin wie @Dirk Apitz zu vergessen und schaffen es einfach nicht im Gesamtkontext zu betrachten sondern reißen förmlich einige dinge heraus und isolieren diese damit man die anderen schön als die Bösen darstellen kann.


    Und Nochmal @Dirk Apitz ich stelle mich NICHT gegen ein Antirassismus-Projekt, denn so wie mir dieses Projekt präsentiert wurde, war es Rassismus in seiner reinsten Form und das begreifst du einfach nicht, oder? Du hingegen versuchst mich als den Buhmann darzustellen nur weil ich eine andere politische Einstellung habe als du. Aber hey, ich habe mich schon aus dem Politikforum zurück gezogen, weil ich es satt habe in die böse rechte Ecke gedrückt zu werden denn sowas kannst du und andere leider auch nämlich sehr gut.


    Ach und nochwas @Dirk Apitz : Woher willst du genau wissen das ich Weiß bin? Ich kann mich nicht daran erinnern hier ein Foto von mir Geteilt zu haben.


    Edit: Und ja, ich habe in meinen Orignalpost netflix als "Die Rassisten" betitelt. Dafür möchte ich mich entschuldigen denn das war nicht cool von mir. Ich war und bin einfach nur wütend und mache auch fehler. Und so war es auch nicht gemeint sondern wie gesagt nur die, die dem trailer in seiner aktuellem Form grünes Licht gegeben haben und Politik im großen und Ganzen macht mich einfach nur noch wütend. Ich bin schließlich kein Professioneller sondern nur Mensch.

    @GeileSauVonNTV


    Das meinte ich mit, ob sie das gut oder schlecht macht sei Mal dahin gestellt. Es stimmt die junge Frau ist selber in der rassistischen Spirale drinnen. Da die Serie aber noch nicht draußen ist. Kann ich den Kontext noch nicht beurteilen. Es ist durchaus möglich, dass die Macher die ganze Spirale zeigen. Sowohl die eine als auch die andere Seite. Ein Trailer soll provokant auf die Serie aufmerksam machen, vielleicht ist der Trailer etwas ungünstig.

    Das klingt logisch. Trotzdem habe ich mein Netflix gecancelt. Weist du, dieser Trailer ist sowas von stereotypisch das mir einfach schlecht wurde. 1: Wurde weiße als total hochnäsige Snobs dagestellt die in villen wohnen und sonst wie superreich sind und 2: wurden Schwarze wieder als Gewalttätige dagestellt und bei sowas wird mir einfach schlecht. Und da mache ich von der Macht meines Geldes gebrauch und geb netflix nichts davon ab und gut is.


    Aber lustig ist wie hier mal wieder behauptet wurde von anderen das ich für Rassismus bin, weil ich Rassismus und diskriminierung scheiße finde?! Dafuq.


    Er erklärt mein Problem mit dem Video ganz gut:

    @cedrickterrick Nein ich bin gegen Rassisten, sonst wär ich ja gegen mich selber.


    @Raveth Die junge Frau in dem Trailer möchte sich gegen Rassismus wehren INDEM sie Rassismuss shürt und erstmal alle Menschen mit weißer Hautfarbe pauschalisiert und über einen Kamm schert. Würde die Serie "Dear Black People" oder "Dear Jews" heißen dann wäre das Geheule wieder groß.


    @MarcoNP Du Verstehst aber schon, dass die Zeit in der die Serie Startet, total Mieserabel ist, da aktuell Menschen mit weißer Hautfarbe in Amerika , ALLEIN schon wegen ihrer Hautfarbe als rassisten abgestempelt werden, was Rassistisch ist? Aber uninformierte Leute wie du verstehen den Müll den sie Schreiben einfach nicht.


    @Sebastian Schewe Rasissmus Definition Zitat: Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rassekategorisiert und beurteilt werden.
    Ich wusste nicht das Netflix eine Rasse ist @Sebastian Schewe Und um dir das mal genau zu erläutern: Ja, die Leute die dieser Serie grünes Licht geben, sowie die Produzenten, sowie Die Leute die es erlauben es auf ihrer Platform zu vertreiben, JA, dass sind für mich rassisten.


    Es ist wirklich echt traurig das ihr euch so wenig informiert und wohl nicht wirklich viel Ahnung habt was in der Welt geschieht und nicht über den Tellerand gucken könnt.