Beiträge von LostScorpion

    [...] Waaaas, macht hier schon so schnell schlapp? :O Ich werde hauptsächlich den Abenteuermodus zocken, da hat man ein gutes All-in-One Paket und ich war heute auf jeden Fall sehr erschöpft xD

    Naja, die Level und dem­ent­spre­chend die Gegner werden ja schließlich auch zunehmend schwieriger. Zudem habe ich eingestellt, dass die Anzahl der Wiederholungen der jeweiligen Übung immer vollständig ausgeführt werden, selbst dann, wenn der Gegner bereits besiegt ist. Sodass ich pro Übung immer meine Intensität einhalte.

    [...] Wie oft zockt ihr es so am Tag? Ich hab vor es regelmäßig jeden Tag für mindestens eine Stunde zu spielen, es macht wirklich Spaß :D [...]

    Wie oft? An einem einzelnen Tag? Eine Stunde? =O
    Regelmäßig ist auf jeden Fall ein guter Ansatz. Aber denke daran, dass deine Muskulatur auch Regeneration braucht.
    Ein Rhythmus Mo., Mi. u Fr. mit kürzeren Einheit oder Di. und Do. mit etwas längeren Einheiten finde ich persönlich sehr gut. Zudem würde ich jeweils an einem Tag maximal eine (intensive) Einheit machen und dann ist eigentlich auch gut :saint: (eventuell auch die Intensität schrittweise erhöhen).

    Habe mir vor kurzem das Spiel gekauft, da es ja mittlerweile unter 20 € kostet. Wenn ich es im eShop richtig verstanden habe, gibt es bereits sozusagen schon zwei große DLCs.
    Einmal das Erweiterungs-Bundle (Rise & Fall und Gathering Storm) und
    zum anderen den Season Pass (New Frontier Pass, welcher in einem regelmäßigen Abstand neue Inhalte hinzufügt).


    Wenn ich den Inhalt komplettieren möchte, benötigte ich beides, oder?

    Dem Kommentare über mir ist zu entnehmen, dass die DLCs auch schon mal im Angebot waren, oder?
    Finde jeweils 39,99 € für eines der beiden DLCs schon etwas happig.

    Nach dem Sommer ist vor dem Sommer, sodass dieses Mal frühzeitig an der Sommerfigur gearbeitet wird ;).
    Kapital 1 in Ring Fit Adventures ist bereits beendet. Spiel ist heute bei mir angekommen und der erste Eindruck ist wirklich klasse. Mal sehen wie lange die Motivation hält.
    Richtig gut ist, dass es auch einen leisen Modus gibt, sodass Mitbewohner oder Nachbarn nicht belästigt werden. Zumindest nicht mit dem Laufen auf der Stelle.


    Edit: Ich bin dann erstmal duschen ...

    Es ging damals mit der Kombination Fernbedienung plus Nunchuck wesentlich genauer und vor allem deutlich schneller die Pikmins an die gewünschte Position zu werfen. Gerade bei Gegner war dies auch gefordert, wenn man bestimmte Schwachpunkte anvisieren wollte. Es hat sich damit eher wie eine Art "Mauszeiger" angefühlt. Daher könnte ich mir die Steuerung mit den Joy-Cons besser vorstellen als mit dem Pro Controller.
    Das Wii U-Gamepad war bei mir ausschließlich als schnelle Karte für die Übersicht, wo sich die Pikmins überall herumtreiben bzw. "hängen" geblieben sind und ich meine zum Wechseln zwischen den einzelnen Protagonisten im Einsatz (bin mir allerdings nicht mehr ganz sicher bzgl. diesem Punkt).

    Ist heute angekommen und wie ich finde eine sehr elegante Variante zu den anderen Powerbanks.

    Wie bei der Switch selbst kann man die Joy-Cons im Dock zum Laden festmachen.

    Weiter kann man die Powerbank aus dem Dock herausnehmen und hat dann eine Art „Mini-Switch“ in den Händen. Gleichzeitiges aufladen der Joy-Cons und spielen ist daher kein Problem.

    An der oberen Seite befindet sich zusätzlich ein USB-Typ-C-Stecker um die Switch selbst aufladen zu können.

    Mit 4500 mAh ist der Akku zwar nicht der größte, aber ausreichend und das Gewicht ist gering.

    Der graue Farbton an der unteren Seite der Powerbank passt nahe zu perfekt zu den grauen Joy-Cons :love:.


    Holzkerbe


    Kenne bisher nur den GuliKit KingKong Pro Controller (hier), der sowohl NFC als auch eine Art Bewegungssteuerung mit sich bringt. Einzig die "wake-up" Funktion des originalen Pro Controllers fehlt.
    Allerdings kostet dieser ähnlich viel wie der Pro Controller von Nintendo.


    Zur News:

    Für einen kurzen Moment, also beim Lesen der Überschrift, dachte ich, dass ich schnell sein muss, damit ich noch rechtzeitig einen exklusiven Nintendo Switch Controller bestellen kann. Dann habe ich die Bilder gesehen.

    Gestern im eShop Urban Trial Playground Deluxe Edition im Angebot für 5,39 € gekauft. Beide DLCs sind mit dabei.
    Gab ja vor einiger Zeit einen Patch, der die Framerates stabiler macht.

    Spielt kommt vermutlich nicht an Trials von Ubisoft heran, aber meistens geht es nicht darum, einen Kurs mit wenig "Trials" zu schaffen, sondern durch Tricks eine hohe Punktzahl zu generieren. Es gibt aber auch Herausforderungen, in denen man möglichst fehlerfrei und schnell einen Kurs bewältigen soll.

    Immer wieder ertappt man sich mit dem berühmten Satz "nur noch ein Level" ;). Mich erinnert das Spiel auch ein wenig an die Bit. Trip Runner-Reihe.

    Als Retailtitel kostet das normale Spiel ohne DLCs ca. 30 €, von daher finde ich das Angebot wirklich gut.

    Asphalt 9 Legends für die Switch


    Kostenlos? Also warum nicht mal ausprobieren. Sieht auf jeden Fall gut aus, auch auf der Switch. Aber insgesamt bin ich damit nicht warm geworden. Am meisten Spaß hat mir das Zeitfahren der täglichen Events gemacht. Einfach immer schneller werden und die Strecke dabei zu perfektionieren. Die Karriere fand ich wenig motivierend. Und der erste Wow-Effekt ist bald verflogen, sodass ich das Spiel wieder gelöscht habe.

    Am meisten gestört hat mich aber das Hauptmenü. Hier sieht man, dass es für die Eingabe mit dem Touchscreen gedacht ist. Man muss mit dem Steuerkreuz oder dem Joystick recht mühselig über viele Schaltflächen bis man am gewünschten Punkt ist.

    Normalerweise draußen an der frischen Luft und den Temperaturen trotzen ;). Allerdings ist dieses Jahr alles ein wenig anders. Viele Veranstaltungen finden nicht statt (z. B. Street Food Märkte, Konzerte, etc.) Naja, kommen wieder bessere Zeiten.

    Allerdings kann man aufgrund der herrlichen Flexibilität der Switch :* auch wunderbar im Garten im Schatten ein wenig weiter zocken und dabei die Füße ins viel zu kleine Planschbecken hängen.

    Wenn ich mir die Ultimate Edition (hier) kaufe, dann sind alle bisherigen DLCs in dieser Version des Spieles enthalten, oder?

    Mittlerweile gibt es viele DLCs und ich habe ein wenig den Überblick verloren.


    Oder doch diese Collector's Edition kaufen (hier)?
    Hier heißt es zwar, dass alle DLCs enthalten sind, aber laut Beschreibung fehlt das Batmobil Battle-Cars Pack.

    Yooka-Laylee gibt es zurzeit nur als Downloadtitel, also im eShop, oder? Wenn ja, gab es für das Spiel schon mal eine Aktion oder Reduzierung? Danke schon mal im Voraus.

    Ebenfalls wie mein Vorredner habe ich einen GuliKit Bluetooth Adapter, jedoch die Route+ Pro Edition.

    Kostet aktuell ca. 35 €.

    Diese verfügt über ein Mini-Mikrofon für den Voice-Chat sowie einen zusätzlichen U-förmigen Umsetzer zur Platzersparnis. Somit verschwindet der Adapter auf der Rückseite der Konsole im Handheld-Modus. Auch ein Kabel für den Dock-Modus ist dabei. Und darüber hinaus kann die Konsole selbst mit Adapter aufgeladen werden.


    Der größte Unterschied m.M.n. zwischen der Route Air Pro Variante und der Route+ Pro Edition ist, dass aufgrund der Form des Adapters, zwar die Route Air Version kleiner ist, aber die Route+ Pro Version zusammen mit einer Hülle für den Handheld-Modus funktioniert.