Beiträge von Murasaki

    Shyguy Hört sich gut an. Freu mich auch mega und werden sicher auch Nostalgie beim Zocken fühlen. Auch wenn es ein paar Kritikpunkte gibt, was den Umfang angeht, schaut das Gameplay an sich wirklich super aus. Und sinnvolle Verbesserungen wie das neue Schubsen schauen auch echt gut aus.


    Dank eines Gamexplain Videos habe ich auch mal mehr auf die Animationen der Charaktere geschaut. Da steckt auch sehr viel Liebe im Detail.

    Konnte heute das Bundle bei Saturn bestellen. Allerdings ist der Preis schon etwas happig. Then again... bin einfach nur froh, dass das aus dem Kopf ist. War schon irgendwie belastend muss ich zugeben.

    Aber nun bekomm ich dann (hoffentlich) in den nächsten Tagen meine PS5 passend zum kürzlich erworbenen LG OLED. Bin echt auf den Sprung gespannt. Zocke weder auf nem High-end PC noch hatte ich ne PS 4 pro.

    Leute nur noch 3 1/2 Wochen bis Mario Strikers :mldance: Für wen ist das auch einer der heiß ersehntesten Titel des Jahres? :moneylink:


    Rye Irgendwie macht es dir sehr viel Spaß gegen Square Enix zu schießen oder? :ugly-classic: Ich mein, hast ja recht, dass sie viel Müll in letzter Zeit verzapfen, aber ist schon auffällig bei dir...


    Es ist jedoch eben auch nicht alles schlecht. Wobei es letztendlich wie immer Meinungssache ist. Aber Bravely Default 2, Triangle Strategy oder den FF14 Content fand ich persönlich alle sehr gelungen.

    Finde das Angebot auch sehr schwach. Ein Konkurrent zum Gamepass wird das so sicher nicht - nicht dass ich das wollte, denn ein Fan vom Gamepass-Konzept bin ich eh nicht.


    Am liebsten wäre mir sowohl bei PS als auch Nintendo, dass es ein günstiges Online Angebot nur für das Spielen und ohne Schnickschnack wie extra games angeboten wird. Wirklich (für mich) tolle Spiele landen sowieso irgendwann früher oder später in der Sammlung.

    F-Zero bräuchte nur eine knackige HD Optik, schön flüssig sollte die Art Spiel auch laufen und einen motivierenden Online-Modus und schon wäre ich dabei. Vehikel Customizing, Tuning und eine Singleplayer Kampagne wären für mich die Sahnehäubchen. Aber wie gesagt das Wichtigste: schöne Strecken und ein schönes Fahrgefühl und Schnelligkeitsgefühl bei flüssigen FPS. Das hat früher F-Zero schon ausgemacht.

    ...in den entsprechenden Threads alle das Nintendo die Switch 2 auf die aktuelle Gen aufbaut, AK anbietet und im Grunde primär nur mehr Power und ein paar neue Features liefert im Vergleich zu den aktuellen Modellen, und bei der Konkurrenz wird genau da drauf herumgeritten...

    Genau das ist der Punkt. Ich wette darauf (vor allem da ich auch schon von Leuten hier gelesen habe, dass sich genau das bei der Switch2 gewünscht wird), dass genau jene Personen, die das bei der PS5 und Series als schweren Negativpunkt sehen, dass Spiele noch für die Last-Gen erscheinen, sich genau das für den Switch Nachfolger wünschen und da dann eben kein großes Gemecker kommen würde, wenn die erste Zeit einige Spiele sowohl für Switch, als auch Switch 2 simultan veröffentlicht werden würden. Tut mir leid, aber das ist für mich Heuchlerei. Aber manche (zum Glück nicht so viele) messen mit zweierlei Maß, wenn es um Nintendo geht und mit Xbox/PS verglichen wird.

    Finde gut dass sie sich Zeit lassen, denn Fallout 76 war furchtbar... Und zu Starfield hat man bisher eh kaum was gesehen. Besser man stellt sicher dass die Qualität stimmt und wie ich das Spiel spielen werde, weiß ich eh noch nicht genau. Nur für Starfield/Fallout/ElderScrolls eine Xbox zulegen .. weiß ja nicht. Da schau ich eher, dass ich mir nach langer Zeit mal wieder einen ordentlichen PC zusammenstell.


    Also man fährt doch viel besser, wenn man Nintendo / MS oder Nintendo / PC fährt.

    Wenn du das so formulierst, klingt es so als würdest du meinen das hat Allgemeingültigkeit. Dabei kommt es letztlich immer auf den eigenen Spielegeschmack an. Allein Quantitativ gibt es schon mehr PS5 Exklusives als bei MS. Aber wie gesagt es kommt auf den Geschmack an.


    Womit "man" am besten fährt ist daher individuell zu beurteilen. N/Xbox, N/PS5, PS5/Xbox, N/PS5/Xbox/PC ist alles legitim letztlich...

    Adamantium Ja den benutzt ich auch schon eine Zeit lang + die app dazu. Bisher war ich noch nicht erfolgreich. Hätte durch den aber schon eine digital bekommen können (zumindest ging sie in meinem Test in den Warenkorb und auch bis zum Zahlen ging es), aber die digital will ich halt nicht .. :ugly-classic:


    Edit:


    Adamantium Habe noch eine Frage bezüglich der PS Direct Anmeldung. Bekommt man eigentlich eine Bestätigungs-E-Mail nach der Registrierung, denn ich habe keine erhalten? Und habe ich das richtig verstanden, dass du dich nur einmal im Januar für PS direct registriert hast und dann Monate später deine Einladung bekamst, oder muss man quasi nach jedem Drop bei PS5 direct und man keine EInladung bekam sich erneut registrieren?

    Adamantium Danke, für die Antwort. Hatte mich auch Anfang des Jahres registriert - entweder Januar oder Februar. Doch irgendwann vor einem Monat hatte ich nochmal auf die Registrierung geklickt, da ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr genau sicher war, ob ich schon registriert war (dachte wenn man mal drauf geklickt hat, wäre es nicht nochmal möglich, aber geht anscheinend echt öfters). Nun hoffe ich, dass dadurch nicht meine "Wartezeit" resettet wurde :ugly-classic:


    Naja hoffe einfach auf das Beste oder dass ich beim nächsten Amazon drop die Zeit habe alle 2 Sekunden zu refreshen :D

    Also grade bei Mario Strikers fände ich ein cool inszeniertes Turnier als Singleplayer-Inhalt mal wieder schon sehr schmackhaft ...

    Aber ja, das Wichtigste ist, dass das gameplay an sich wieder toll ist und das schaut für mich anhand der ersten Videos schon danach aus. Auch wichtig wäre mir, dass der online Modus gut läuft. Mario Strikers spielt für mich in einer ähnlichen Liga wie Smash, Splatoon und MK, anders als Tennis, Golf, Arms usw bei denen ich immer recht schnell die Lust verloren habe online (oder allgemein) weiterzuspielen.

    Cirno the strongest Stimmt an sich, aber glaubst du die bekommen das auf der Switch gebacken, wenn sie es schon nicht auf der PS4 schaffen (wollen). Ich kann nicht genau einschätzen wie komplex die Optimierung wäre, aber wenn es bspw. nur möglich wäre, wenn man die Texturen so minimalistisch wie möglich hält .. naja das würd auch keiner spielen wollen. Aber falls ich mir eine Einschätzung erlauben darf: Ich denke schon, dass Genshin komplex ist zu optimieren, da es 1. eine riesige Open World ist und 2. das Kampfsystem usw alles sehr viele Effekte hat und sehr schnell abläuft. Da hat eine schwächere Hardware wie die Switch letztendlich schon die schlechteren Karten... das kann man drehen wie man will. Oft liegt es an den Entwicklern, aber auch nicht alles ist möglich egal wie viel Zeit und Talent man reinsteckt. So zumindest meiner bescheidenen Einschätzung nach.