Beiträge von Yozora

    Sowas hab ich schon länger befürchtet, aber wenn es Microsoft an etwas fehlt, ist das definitiv nicht Money =/


    Damit komm ich wohl in Zukunft nicht mehr in den Genuss von Elder Scrolls oder Fallout. Denn auf eine Nintendo als auch Sony Konsole kann ich persönlich aufgrund von vieler Favo games einfach nicht verzichten und eine dritte Konsole kommt für mich aus diversen Gründen leider nicht in Frage.


    Bei Sony kommt so ein riesen Deal in der Größenordnung mMn wohl nicht, da ich nicht glaube, dass Sony soviel investieren kann wie MS. Bei Sony wirds sicher lediglich bei zeitexklusiven Deals bleiben.

    Mir hat das ehemalige Gods and Monsters - neuen Titel hab ich mir noch nicht gemerkt - richtig gut gefallen. Klar an vielen Stellen merkt man, dass es ein Botw Ripoff ist. Aber mir hat botw sehr gefallen, daher nehme gerne so ein Spiel, wenn es denn letztendlich auch gut kopiert hat. Das gezeigte Gameplay lässt mich aber erstmal nicht dran zweifeln. Auf das Setting habe ich auch richtig Lust.


    Der Rest, der gezeigt wurde, war leider mal wieder nichts für meinen Geschmack. Auf Valhalla hatte ich ursprünglich Lust, vor allem aufgrund des Settings, aber ich denke ich werde passen, weil wenn ich so drüber nachdenke hab ich auf das Gameplay nicht wirklich Lust und Ubisoft schaffts in der Regel auch nicht wirklich Geschichten zu schreiben, die mich abholen .. =/

    Die neuen Designs gefallen mir. Ryza war das erste Spiel der Reihe, das ich mir angeschaut habe. War auch gut, aber muss mal schauen, ob ich für den Nachfolger die Zeit finde - bei den ganzen anderen guten games die so erscheinen


    DerBaba Man fühlt sich selbst direkt besser, wenn man die Geschmäcker anderer denunziert, was? :)


    Ps: Vllt. solltest du mal recherchieren welche Bedeutung der von dir genannte Spruch in der deutschen Geschichte hat

    Also ich befürchte ja, dass das das einzige Nintendo game bis Oktober sein wird. Pikmin 3 ist ein tolles Spiel - habe ich aber schon ausgiebig gezockt. Wenn noch was andres als Alternative geboten wird, finde ich ports nicht schlecht. Paper Mario ist dann aber auch schon 3 Monate her und davor nur Animal Crossing (das ja eigtl. sogar ein 2019 Titel sein sollte). Falls im November dann was Neues kommt, waren das schon wieder 4Monate Leerlauf. Ist schon extrem wenig Output von Nintendo dieses Jahr. Genug ports gibt es ja, aber ich fühle mich grade in Wii U Zeiten zurück versetzt, in der alle 4-5 Monate mal ein neues Nintendo Spiel erschienen ist. Also irgendwie sieht man nichts davon, dass man nur noch für ein System entwickelt, seitdem der 3DS weggefallen ist =/

    Loco4 Wenn man Sekiro usw, gewöhnt ist, ist es nicht wirklich schwer. GoT ist denke ich dennoch anspruchsvoller als andere Genre-Vertreter. Mmn ist es wesentlich dynamischer als bspw. ein Assassins Creed und gutes Timing fürs Parieren sollte man haben bzw. lernen können.


    Dann kommt es noch drauf an wie gründlich man spielt. Jmd. der nur die Hauptmissionen spielt wird seine Ausrüstung, Leben, Entschlossenheitspunkte usw nicht so häufig upgraden können. Auch vorteilhafte Talismane werden einem dann fehlen.


    Also ich habe extrem gründlich gespielt und hatte keinerlei Probleme mit dem Kampfsystem. Fand es aber dennoch extrem spaßig und konnte die Komplexität dahinter erkennen. Vor allem am Anfang hat man ja noch keine Vorteile. Also höchstens am Anfang kann es sein, dass man sich als weniger guter Spieler etwas durchbeißen muss :D

    Schon wieder ein COD? Der letzte Monat war doch schon ein Doppel-Shooter Monat. Naja, hätte mMn echt nicht sein müssen =/ Aber Fall Guys macht das wett - das hab ich richtig Lust mal auszuprobieren. Fand früher schon immer Takeshis Castle extrem unterhaltsam :rover:

    Spielunke Deiner allgemeinen Abneigung nach zu urteilen, gehe ich mal davon aus, dass du das Spiel nicht gespielt hast. Zu sagen gameplay wäre hier "nicht existent" ist doch einfach nur voreingenommener Blödsinn. Oder gilt Erkundung, ein umfangreiches Kampfsystem und stealth schon nicht mehr als gameplay?


    Ich fands immer sehr engstirnig wenn Leute Nintendo Spiele als Kinderspiele abstempelten. Die Pauschalisierung von Games die auch Wert auf Story und aufwendigere Grafik legen ist es aber genau so. Wenn man sich mit dem Spiel beschäftigt hätte, wüsste man, dass reichlich gameplay gegeben ist. Und sowohl Erkundung, das Stealthen und Kämpfen machen in dem Spiel richtig Laune - sogar um einiges mehr als in anderen games des genres. Was ich von den Kämpfen im aktuellen Paper Mario leider nicht behaupten kann ...

    Ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals sage, aber: Es wäre echt mal Zeit für eine Direct. Es ist absolut nichts mehr für den Rest des Jahres bekannt. Oder hat Nintendo für dieses Jahr echt nicht mehr als 1-2 Spiele und will sie wieder spontan per Twitter und YT-Video ankündigen? :/ Aber auch an thirds ist glaub ich nichts mehr bekannt für die nächsten Monate.

    So habe soeben GoT als mein 2. Spiel überhaupt platiniert. Mann hat das Erkunden der Insel Laune gemacht und es ist ein so wunderschönes Spiel. Anders als bei einigen anderen Open World games, hätte ich nicht mal eine Belohnung als Motivation gebraucht - ich hätte die tollen Szenerien auch schon so alle entdecken wollen. Das Kampfsystem hat mich auch überzeugt (hat sich für mich ein bisschen wie ein light-sekiro angefühlt was das Parieren und Ausweichen angeht) und die vielen Ninjatools haben das stealth gameplay sehr interessant gemacht. Meiner Meinung nach war das ein sehr guter Abschluss für die PS4.


    Für mich war es insgesamt eine sehr gute Konsolengeneration und die PS4 hat für mich persönlich sogar die PS2, was gute Spiele betrifft, übertroffen.

    Echt super, dass GoT - wie erhofft und aufgrund des ganzen Videomaterials bin ich auch davon ausgegangen - ein besseres AC geworden ist. Das Setting wünsche ich mir schon lange. Das gepaart mit einem guten Kampfsystem und coolen Stealth-Mechaniken ... ein Traum für mich :) Freu mich schon sehr auf Freitag und darauf die Welt von GoT bis ins kleinste Detail zu erkunden.

    @Matchet1984 Bereue es grade schon wieder überhaupt auf dich eingegangen zu sein. Bitte verdreh die Sachen nicht und behaupte etwas was ich gar nicht gesagt habe.


    Lediglich deine Aussage habe ich absurd genannt mehr nicht.


    Dass es Leute gibt, die das Spiel nicht so gut finden, ist völlig legitim. Habe nichts anderes behauptet. Nur dieses extreme - und zwar auf beiden Seiten - finde ich nicht gut.


    Echt schade, dass man Posts von dir nicht blockieren kann. Ich bemühe mich zwar immer deine Posts zu ignorieren, aber wenn gefühlt jeder 2. Post von dir stammt, gelingt das leider nicht immer. Dein ständiges im Kreisgedrehe, nicht Verständnis von Beiträgen und Verdrehen von Aussagen nervt einfach.


    Deshalb bin ich hier erstmal wieder für eine Zeit raus. Have fun :)

    Die meisten, die das Spiel als schlecht oder Müll betiteln haben es sehr wahrscheinlich auch nicht gespielt und das Spiel schon aufgrund der Leaks storniert und anschließend direkt zu release ihr review-bombing gestartet.
    Guybrush hier ausm Forum, wollte es ja - soweit ichs mitbekommen habe - auch erst nicht spielen, fand es dann jedoch als er es selbst durchgespielt gut.
    Ich kanns ja nachvollziehen, dass man die eine Sache, weswegen das Spiel hauptsächlich gehatet wird, überhaupt nicht toll findet (ich fand sie jedoch notwendig, um diese grandiose Geschichte so erzählen zu können). Hat das Spiel deshalb eine User-Wertung auf der Höhe von Troll and I verdient? Ich denke nicht :ugly:
    Der Storyverlauf is halt Geschmackssache, aber der Rest ist doch auf einem extrem hohen Niveau. Z.b. hab ich noch in keinem anderen Spiel bessere Animationen gesehen. Einfach nahezu perfekt was sie da abgeliefert haben mMn.


    Die Aussage von Masters, dass die meisten, die das Spiel so gut finden, dies nur tun, weil sie den ersten Teil nicht kennen, halte ich auch für völlig absurd. Also ich kannte Part 1 und jeder andere, den ich kenne und part2 gespielt hat, auch.

    @BlauerBowser kann da @RhesusNegativ nur Recht geben. Also ich hab das Spiel bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich stealth gespielt.


    Das mit den Jahreszeiten mag auch stimmen, aber warte mal ab. Also meiner mMn hat part 2 viel abwechslungsreichere "Level" zu bieten + weitere Besonderheiten. Direkt zu Beginn hast du ja den Schnee part und möglicherweise folgen ja noch andere Wetterverhältnisse oder sogar Jahreszeiten? :P :rover:

    also es ist echt genau das was ich erwartet habe.

    Soso du hast also erwartet, dass über die Hälfte der Pokemon fehlen werden, Attacken und Mega Evolutionen gestrichen werden, das Spiel weniger Content, extrem kurze Routen als von der Reihe gewohnt und keine "Dungeons"/"Höhlen" zum Erkunden haben wird?
    Für mich kam das alles - grade alles auf einmal - ziemlich überraschend


    Also die einzige Erwartung die hatte, war wenn dann, dass man den gleichen Standard wie zuvor erreicht und nicht mit einem halben Spiel in allen Bereichen daher kommt. Schön wäre natürlich gewesen wenn so ein millionen schweres Unternehmen, die Reihe voranbringen würde, so wie es Nintendo mit Zelda oder Mario tut.


    Traurig, dass die Hardcore Bodyguards nicht verstehen, dass sie der Reihe extrem schaden. GF bräuchten einfach mehr Entwicklungszeit, aber diese bekommen sie nicht, da sich die Spiele so oder so jährlich 10-15 mio. mal verkaufen.


    Und nochmal zur Betonung: nein ich habe kein "perfektes" Spiel, auch kein Pokemon im Ausmaß eines Zelda botw und auch kein grafisches Meisterwerk erwartet. Mir hätte eine solide Pokemon Erfahrung genügt, aber wie gesagt für mich hat es in allen Bereichen versagt. (bis auf die Grafik, die ich ok finde, dennoch weit unter dem was machbar wäre, besonders was die Naturzone angeht. Die ist einfach nicht mehr zeitgemäß und hätte mich nicht mal zu gamecube Zeiten umgehauen und eben die Designs der Pokemon, die fand ich wieder super gut)


    Beim DLC ist mir aufgefallen, dass 1-2 Trainerdesigns immer und immer wieder verwendet wurden. Zeugt auch nicht grade von Einfallsreichtum und macht die Welt noch unauthentischer

    @Matchet1984


    Akzeptier doch selbst was du in einem Satz aussprichst. Nämlich dass Geschmäcker verschieden sind. Indem du behauptest, dass Leute die die Story mögen, dies lediglich tun weil die Grafik und Animationen verbessert wurden, machst du es dir extrem einfach :)


    Ich fand Part 1 hat eine tolle Geschichte erzählt, aber Part 2 hat mich persönlich an vielen verschiedenen Stellen mehr gepackt und vor allem viele verschiedene Emotionen bei mir ausgelöst. Deshalb kann man auch nur so zurückgeben, nur weil Part 2 nicht nach Wunsch verlaufen ist, macht es die Story nicht schlechter als Part 1. Wenn ein Spiel bei mir nahezu die ganze Farbpalette an Emotionen auslösen kann, seh ich es für mich als sehr starkes Werk an. Aber ist eben Geschmacksache.


    Zu Abby und Ellie :


    Wenn man es selbst spielt beurteilt man vieles möglicherweise auch nochmal anders, weil die Wirkung eine ganz andere ist ;) Falls du es doch irgendwann man selbst spielst ist die Wahrscheinlich eh nicht so gering, dass sich deine Meinung ändert - kennt man ja schon mittlerweile :)

    Noch trauriger als die Sache mit

    find ich ja persönlich, dass

    @Internetzwerg "Und wir müssen das bekommen, was wir verdient haben ..."


    Haben mMn doch das bekommen was sie verdient haben. Nämlich einen Schlag in die ins Gesicht :)
    Ich finds völlig ok, wenn man sich nicht damit abfinden will was in dem Spiel passiert, aber es sind nicht ihre Charaktere, sondern es ist Naughty Dogs Werk und ihre Charaktere. Sie haben die Hoheit.
    Man kann nicht abstreiten, dass die Story gut gemacht worden ist, egal ob sie einem inhaltlich gefällt oder nicht.


    Also ich persönlich will das Spiel wie es von den Machern erdacht wurde und keine Fanboy Geschichte mit hollywood happy end :dk:
    Ich wurd echt so oft von dem Spiel überrascht, weil eben nicht immer das was man erwartet eintritt und das hab ich persönlich viel lieber. Aber nein das Spiel wird hauptsächlich wegen dieser einen Sache totgehatet und es wird nicht mal versucht sich drauf einzulassen und nun kommen die auch noch mit so einer lächerlich formulierten Petition :rover: Auch bei Metacritic kam das Spiel bei den Usern noch schlechter weg als die neuen Pokemon Hauptteile und das soll schon was heißen