Beiträge von LaNoir

    Noch in diesem Monat wird Super Mario Maker 2 für die Nintendo Switch erscheinen. Um kräftig die Werbetrommel für den Mario-Sandbox-Hit zu rühren hat Nintendo in Japan nun gleich vier neue Werbespots sowie ein brandneues Gameplay-Video mit einer stolzen Länge von über fünf Minuten veröffentlicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Habt ihr euch Super Mario Maker 2 bereits mit dem limitierten Steelbook vorbestellt?


    Quelle: Nintendo Everything

    Das im Zuge der Ubisoft-Pressekonferenz angekündigte Spiel Gods & Monsters konnte sich recht schnell positive Stimmen innerhalb der Community erkämpfen. Während eines Interviews stand Creative Art Director Jonathan Dumont jetzt Rede und Antwort zum zeldaesk aussehenden Newcomer-Titel der Assassin's Creed Odyssey-Schöpfer.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Welche Mythologie würdet ihr gerne in einem neuen Spiel als Basis sehen?


    Quelle: Game Freaks 365

    Im heutigen Nintendo Treehouse-Livestream auf der derzeit in Los Angeles stattfindenden E3 war unter anderem das zweiköpfige Entwicklerteam Edelweiss von Sakuna: Of Rice and Ruin zu Gast, um ihren im Winter dieses Jahres erscheinenden Titel etwas genauer vorzustellen. Das gesamte Spiel wird eine englische Sprachausgabe besitzen, die japanische Originalsprachausgabe wird sich zur Auswahl aber auch im Spiel befinden.


    Ihr spielt Sakuna, das Kind einer Erntegöttin und eines Kriegsgottes. Bisher war Sakunas Leben in der Hauptstadt eher luxuriös und unaufgeregt, doch aufgrund eines Unfalls landete sie mit einer Gruppe von Menschen auf einer Insel, welche von Dämonen beherrscht wird. Jetzt besteht Sakunas Alltag aus dem Anbau von Reis und dem Bekämpfen der Dämonen, während sie einen Weg sucht, um von der Insel zu fliehen.


    Innerhalb der Level bewegt ihr euch in einer 2D-Sidescroller-Ansicht von einer Seite auf die andere Seite der Karte, besiegt Gegner indem ihr eure Anbaugerätschaften sowie eure himmlischen Gewänder zum Angriff nutzt und sammelt Kochzutaten von Gegnern. Abhängig von der Jahreszeit werdet ihr verschiedene Zutaten finden, so könnt ihr im Herbst beispielsweise Eicheln sammeln. Von den überwiegend tierisch gestalteten Gegnern, in deren Animation viel Arbeit floss, könnt ihr außerdem Fleisch erhalten.


    Das Gameplay gestaltet sich durch die Schwung- und Zugmechanik von Sakunas Gewändern sehr temporeich. Tag und Nacht beeinflussen die Welt, so werdet ihr in der Nacht stärkeren Monstern begegnen, zudem öffnen sich manche Zugänge zu Kartenabschnitten auch nur zu bestimmten Tageszeiten. Level wählt ihr von der Übersichtskarte aus, der Insel, auf der ihr gestrandet seid. Mit Home kehrt ihr zu eurem Lager zurück, in dem eure Freunde auf euch warten. Dort werdet ihr auch das zweite Hauptspielelement von Sakuna: Of Rice and Ruin ausüben: Den Anbau und die Ernte von Reis. Als Tochter einer Erntegöttin und eines Kriegsgottes spielen beide Elemente in Sakunas Entwicklung eine wichtige Rolle. Fällt eure Ernte reich aus und ist die Qualität des geernteten Reises überdurchschnittlich, so erhöht sich dadurch Sakunas Stärke im Kampf. Die Reisqualität wird hierbei durch einen Graphen bestimmt, welcher unter anderem die Klebefähigkeit und das Aroma bewertet. Als Vorbereitung auf dieses Spielelement haben die Entwickler den Reisanbau in der realen Welt studiert, um das Erlebnis so authentisch wie möglich zu gestalten. Die Werte, nach denen ihr euren Reis anbaut, spiegeln sich außerdem als Sakunas Fähigkeitsbaum wider, welcher eure Werte im Kampf bestimmt.


    In eurem Lager befindet sich außerdem eine Hütte, die als Rückzugsort der Truppe dient. Mirthe, die Köchin der Gruppe, wartet im Inneren darauf, dass ihr ihr neue Zutaten bringt, damit sie eine ausgewogene Mahlzeit für euch zubereiten kann. Die verschiedenen Menüs können euch eine Anzahl an Buffs bescheren sowie nützliche Effekte wie Selbstheilung hervorrufen. Habt ihr euch entschieden, folgt eine Sequenz, in der die Gruppe unter Gesprächen und in heimeliger Atmosphäre die stärkende Mahlzeit zu sich nimmt. Diese Sequenzen dienen entscheidend zum Aufbau der Charaktere, welche alle ihre eigene Hintergrundgeschichte besitzen und durch viele Charakterzüge zum Leben erweckt werden.


    Zum Abschluss merkten die Entwickler noch an, dass sie für Sakuna: Of Rice and Ruin auf ihre 15-jährige Erfahrung in der Spieleentwicklung zurückgegriffen haben, um den Titel zu einem rundum unterhaltsamen und mitreißenden Abenteuer zu machen, welches die Spieler hoffentlich genießen werden.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Falls Sakuna: Of Rice and Ruin euer Interesse geweckt haben sollte, so könnt ihr euch den Titel im Spieleprofil bis zum Erscheinen vormerken.


    Quelle: YouTube (Nintendo)

    Viel war über den kürzlich von Natsume angekündigten Spin-off-Titel Harvest Moon: Mad Dash nicht bekannt, doch kann man auf der derzeit laufenden E3 in Los Angeles eine erste Demo des Spiels antesten. Destructoid hat jetzt einen Bericht sowie erste Screenshots zum Titel veröffentlicht, in welchem ihr euer Puzzle-Talent unter Beweis stellen müsst.


    Harvest Moon: Mad Dash ist ein Farbpuzzle-Spiel mit Mehrspieler-Support. Ähnlich wie bei Pokémon Puzzle Challenge habt ihr es mit einem Spin-off-Titel zu tun, der zwar thematisch nach Harvest Moon aussieht, sich aber nicht wie die Hauptteile spielt. Das Spiel besteht aus verschiedenen Leveln, in denen ihr die auf euch wartenden Rätsel lösen und im besten Fall eine Wertung von drei Sternen erreichen müsst. Die einzelnen Level können auf einer Übersichtskarte ausgewählt werden. Während ihr euch durch diese Level durchpuzzled, wird außerdem eine Geschichte erzählt.


    Am Start eines Levels ist das Spielfeld übersät von einzelnen Setzlingen, die zu größeren Feldern zusammengeschlossen werden müssen, um zu wachsen. Euer Ziel ist es, die Pflanzen bis zur Erntereife heranzuzüchten. Doch die Gartenpflege wird nicht die einzige Aufgabe sein, die ihr zu bewältigen habt. Andere Level fordern euch beispielsweise im Fischfang, der Milchgewinnung oder dem Ausweichen herabfallender Kokosnüsse heraus. Außerdem gibt es eine Spezialleiste, die sich nach und nach füllt und mit der ihr bei Aktivierung alle Erträge auf einmal einsammeln könnt.


    Spielegalerie zu Harvest Moon: Mad Dash

    • Screenshot 1
      © Natsume
    • Screenshot 2
      © Natsume
    • Screenshot 3
      © Natsume
    • Screenshot 4
      © Natsume
    • Screenshot 5
      © Natsume
    • Screenshot 6
      © Natsume


    Harvest Moon: Mad Dash wird voraussichtlich noch diesen Herbst für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen, der Preis liegt bei rund 29,99 US-Dollar.


    Wie fällt euer Ersteindruck zum Harvest Moon-Spin-off-Titel aus?


    Quelle: Gematsu, Destructoid

    Als Deltarune Chapter 1 erschien, teilte das Ein-Mann-Entwicklungswunder Toby Fox, welcher zuvor schon das beliebte Rollenspiel UNDERTALE im Alleingang programmiert hatte, mit, dass er nicht wisse, wie lange die Fertigstellung von Deltarune dauern wird. Jetzt gab es seit Erscheinen der ersten Episode ein erstes Update via Twitter.

    Zitat

    "Bisher befinden sich 50 Lieder für das folgende Kapitel in verschiedenen Phasen der Fertigstellung. Wenn man die 40 Lieder aus Kapitel 1 dazuzählt, wird der volle Soundtrack sicher über 100 Lieder beinhalten.


    Ich erinnere mich, dass ich mich während der Arbeit an Kapitel 1 in Hinblick auf all die noch vor mir liegenden Design-Elemente vollkommen hoffnungslos fühlte. Ich denke immer noch, dass ich einen langen Weg vor mir habe, aber ich fühle mich nicht mehr hoffnungslos. Nach und nach schreibe und skizziere ich alles aus. Bosse, Kugeln, Cutscenes, Charaktere..."

    Freut ihr euch bereits auf den zweiten Teil von Deltarune und verfolgt gespannt dessen Entwicklung?


    Quelle: Twitter (@tobyfox)

    Fans der knuffigen Melinda aus Animal Crossing dürfen sich freuen: In einem Interview gegenüber IGN auf der derzeit stattfindenden E3 in Los Angeles gaben Aya Kyogoku und Hisashi Nogami, Teil des Entwicklungsteams des kommenden Ablegers Animal Crossing: New Horizons, bekannt, dass Melinda im weiteren Spielverlauf freischaltbar sein wird.

    Zitat

    "Falls Tom Nook beim Rekrutieren und mit "Nook Inc. Deserted Island Getaway Package PR" (etwa "Nook-AG Verlassene Insel Ausflugspaket-PR") erfolgreich ist, wird Melinda vielleicht zurückkommen."


    In Animal Crossing: New Horizons startet der Spieler auf einer verlassenen Insel mit einem Zelt und zwei weiteren Tieren, statt wie in anderen Ablegern direkt in einem Dorf anzukommen. Um im Spiel Fortschritt zu erzielen, muss der Spieler erst die verwilderte Insel auf Vordermann bringen. Laut Nogami könnte Melindas Erscheinen außerdem damit zu tun haben, wie viele Schulden der Spieler zurückgezahlt hat.


    Während dem Spieler bei der Wahl seiner Behausung freie Wahl gelassen wird, könnte dies die Angebote, welche Tom Nook euch unterbreitet, beeinflussen. Natürlich könnt ihr euch dazu entscheiden, weiter in eurem Zelt zu leben und die Natur direkt zu genießen. Wenn ihr euch dann allerdings doch dazu entscheidet, ein Haus zu beziehen, könnte Tom Nook dies als Anreiz sehen, euch mehr Anlagen zur Verfügung zu stellen, um euch beim Ausbau zu unterstützen. Solltet ihr Melinda also auf eure Insel locken wollen, damit sie eurem Dorf einen Besuch abstattet, werdet ihr wohl oder übel irgendwann upgraden müssen.


    Zelt oder Hütte am Strand – Welchen Weg werdet ihr in Animal Crossing: New Horizons wählen?


    Quelle: IGN

    Für euch gibt es dieses Jahr keine Sommerferien, denn Dead or School lässt Spieler im Survival-Bootcamp nachsitzen. Am 29. August dieses Jahres wird der Side-Scroller mit Ecchi-Elementen eure Fertigkeiten im Kampf gegen untote Horden auf eine harte Probe stellen. Als Anreiz gibt es dafür schon mal vorab das Cover der physischen Version für die Nintendo Switch.



    Dead or School wird für Nintendo Switch und PlayStation 4 erscheinen und ist derzeit auf Steam als Early Access-Titel verfügbar. Ob die physische Version von Dead or School auch in den Westen kommen wird oder importiert werden muss, ist bisher noch nicht bekannt.


    Hat euch das Cover neugierig gemacht?


    Quelle: Gematsu

    Endlich kommt zusammen, was zusammen gehört: Mit Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin landet der Ghibli-eske Spielehit aus dem Jahre 2013 nun endlich auch auf der Nintendo Switch. Bandai Namco hat im Zuge der E3-Ankündigung im Nintendo Direct-Livestream das Spiel auch sogleich im englischen Shop gelistet, kurz darauf aber wieder herausgenommen. Laut den veröffentlichten Informationen wird die physische Version rund 49,95 US-Dollar kosten. Eine Vorschau des finalen Nintendo Switch-Covers wollen wir euch nicht vorenthalten.



    Freut ihr euch bereits darauf, Ni No Kuni: Der Fluch der Weißen Königin nun endlich auf der Nintendo Switch anspielen zu können, oder habt ihr bereits auf der PlayStation 3 zugegriffen?


    Quelle: Nintendo Everything

    Die Nintendo Direct der diesjährigen E3 war definitiv ein Fest für Fans der Contra-Serie. Neben der Ankündigung des neuen Contra-Titels Contra: Rogue Corps für die Nintendo Switch wurde außerdem eine Veröffentlichung der Contra Anniversary Collection bekannt gegeben. Jetzt schon könnt ihr die Jubiläums-Kollektion für 19,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch käuflich erwerben.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Seid ihr Fans der Serie und werdet euch die Kollektion holen?


    Quelle: Nintendo Direct | E3 2019

    Damit hat wohl niemand gerechnet: Neben der offiziellen Ankündigung von Collection of Mana für den Westen stellte Nintendo im Zuge der E3 2019 in ihrer Nintendo Direct gleich auch noch ein Remake von Seiken Densetsu 3 vor, welches einstmals 1995 in Japan für den Super Nintendo erschien und nie für den Westen lokalisiert wurde. Unter dem neuen Titel Trials of Mana wird das JRPG aus dem Hause Square Enix im Frühjahr 2020 für die Nintendo Switch erscheinen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Freut ihr euch, Seiken Densetsu 3 endlich nachholen zu können?


    Quelle: Nintendo Direct | E3 2019

    Von den Entwicklern von Touhou Sky Arena: -Matsuri- Climax kommt mit Valkyrie of Phantasm nun ein neuer Touhou Project-Titel auf die Nintendo Switch. Fliegt frei durch den Himmel, weicht dem euch verfolgenden Kugelhagel aus und kontert mit mächtigen Zaubersprüchen. Mit Hilfe der Erfahrungen, die Area Zero bei der Entwicklung der Touhou Sky Arena- und Magical Battle Arena-Titel sammeln konnte, setzen sie ihre Bemühungen fort, Luftkämpfe noch schöner, beeindruckender und spaßiger als jemals zuvor darzustellen. Valkyrie of Phantasm soll für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC erscheinen. Derzeit befindet sich der Titel noch in der Entwicklung, jedoch gibt es bereits ein Video, das das Gameplay des neuen Touhou-Spiels veranschaulicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Glaubt ihr, ihr könnt den rasanten Flugausweichmanövern dauerhaft folgen, ohne dass euch schlecht wird?


    Quelle: Gematsu

    Im Zuge der E3 veröffentlichte Square Enix während ihrer Pressekonferenz einen neuen Trailer zu Oninaki. In diesem wird näher auf die Hintergrundgeschichte des Spieles eingegangen sowie ein offizielles Releasedatum genannt. Ab dem 22. August diesen Jahres werdet ihr als "Watcher" in die Welt von Oninaki eintauchen können, in der ihr die verlorenen Seelen der Verstorbenen besänftigen müsst. Oninaki erscheint für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC. Während Japan auch eine physische Ausgabe des JRPGs erhält, werden Spieler im Westen leider nur eine Download-Variante des Titels erwerben können.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Werdet ihr euch Oninaki bei Erscheinen zulegen?


    Quelle: YouTube (Square Enix)

    Eine der wohl am meisten erwarteten Pressekonferenzen auf der E3 diesen Jahres dürfte wohl mal wieder von Square Enix stammen, welche seit Kurzem mehr und mehr Titel auf die Nintendo Switch portieren. Doch neben den zahlreichen Veröffentlichungen gibt es auch sehnlichst erwartete Titel wie Oninaki oder das Final Fantasy VII-Remake, welche sich noch immer in der Produktion befinden und die Spannung auf die kommende Pressekonferenz schüren. Auch die vorab gestreuten Informationshappen über eine Veröffentlichung von Collection of Mana für den Westen sorgen für aufgeregte Diskussionen unter den Fans. Für Spieler, die nicht an japanischen Rollenspielen interessiert sind, dürfte mit ersten Informationen zum Projekt Marvel's The Avengers oder Dying Light 2 genug Anreiz zum Einschalten bestehen. Ob und was genau uns erwarten wird, werden wir allerdings erst erfahren, wenn wir den in einer halben Stunde startenden Stream ansehen – vergesst also nicht, einzuschalten!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Square Enix-Pressekonferenz via Twitch
    Square Enix-Pressekonferenz via Mixer


    Ihr wollt Live-Reaktionen anderer Gleichgesinnter erleben und über die spektakulären Neuankündigungen und Informationen diskutieren? Dann schaut doch mal auf unserem Discord-Server vorbei! Sicher findet ihr auch um diese Uhrzeit noch Nachtschwärmer, die sich Square Enix' Stream nicht entgehen lassen wollen.


    Quelle: Square Enix

    Mit Cris Tales hat Publisher Modus Games während der PC Gaming Show auf der diesjährigen E3 einen Titel präsentiert, der sofort ins Auge sticht. Der als Hommage an frühere JRPGs gedachte Titel lässt euch einen Blick in Vergangenheit und Zukunft werfen, während ihr in der Gegenwart aktiv das Spielgeschehen verändert. Mehr als 20 Spielstunden, gepaart mit handgemalten 2D-Animationen, erwarten euch in dem, mit verschiedenen Handlungssträngen gespickten, Adventure-Titel. Innovative Kämpfe und der klassische RPG-Fortschritt sorgen für ein unvergessliches Erlebnis, in dem ihr beobachten könnt, wie eure Handlungen die Zeit in Schwingungen versetzen. Cris Tales wird voraussichtlich 2020 für Nintendo Switch, PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine Vorab-Demo kann außerdem auf Steam angespielt werden.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wie gefällt euch die Kombination aus atemberaubender Grafik gepaart mit einem innovativen Zeit-System?


    Quelle: YouTube (Modus Games), Steam

    Blast from the past: Laut Amazon Japan wird die Nintendo Switch bald von Alien-Invasoren eingenommen. Den Angaben der Listung zufolge wird Publisher Taito Space Invaders Collection am 31. Dezember 2020 einmarschieren lassen, wahrscheinlicher ist jedoch, dass dieses Datum vorerst nur als Platzhalter für die speziell als Famitsu DX Pack eingetragene Kollektion fungiert.


    Hättet ihr Interesse daran, dem alten Klassiker Space Invaders auf der Nintendo Switch eine Chance zu geben?


    Quelle: Japanese Nintendo

    Dass man noch immer vollkommen neue Wege finden kann, ein Spiel kreativ zu inszenieren, hat Entwickler Edelweiss mit seinem neuesten Titel Sakuna: Of Rice and Ruin unter Beweis gestellt, welcher bisher nur auf PlayStation 4 und PC erscheinen sollte. Jetzt wurde angekündigt, dass der Side-Scroller mit Kampf- und Reisanbauelementen auch für die Nintendo Switch portiert wird. Im folgenden Trailer könnt ihr euch ein genaueres Bild zur Erntegöttin Sakuna machen, welche durch einen reichen Ertrag auch reichlich an Stärke hinzugewinnt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Weitere Screenshots zum Spiel könnt ihr außerdem in der Spielegalerie zu Sakuna: Of Rice and Ruin finden.


    Quelle: Gematsu, XSEED

    Wenn von den vielen möglichen Aspekten die die Direct bietet die positive Meinung primär wegen einem eher nebenbei dargestelltem Aspekt besteht, dann ja. Ich z.B. hatte mir nach der Direkt über vieles Gedanken gemacht, die Grafik gehörte nicht dazu. Auch Freunde, mit denen ich über die Direct sprach, hatten durchaus unterschiedliche Meinungen, durchaus auch ein paar negative, aber die Grafik hat keiner angesprochen. Alle 5 Meinungen oben gehen aber drauf ein, bewerten den Punkt als einen der oder gar den wichtigsten in der Direct (bezogen auf dem Umfang den sie diesem Punkt im Vergleich zu anderen schenken), und lassen ihren Gesamteindruck davon nach unten ziehen. Ja, das fällt dann auf, egal ob positiv oder negativ.

    Vielleicht liegt es daran, dass wir jeden Tag mit den verschiedensten Spielen zu tun haben und Themen auch etwas ausführlicher bearbeiten, Screenshots nicht nur anschauen sondern analysieren und hochladen, da bleiben einem gewisse Unterschiede eher im Gedächtnis haften und man fängt an, Vergleiche zu ziehen.


    Als ich Pokémon Lets Go das erste Mal sah, war ich nicht berauscht, aber auch nicht enttäuscht. Es wurde ja auch nur als Gimmick für die Fans angepriesen und wird nicht als Titel für die Hauptreihe gewertet. Insofern waren meine Erwartungen umso höher, dass der Sprung zur nächsten Hauptgeneration um einiges beeindruckender ausfallen wird. Dem war leider nicht so.


    Ich denke, man kann viel reden, aber vielleicht sind Bildvergleiche von Spielen, die ich auf der Nintendo Switch gesehen habe, verständlicher.





    Am meisten stört mich die Auflösung, die man häufig nur noch als Pixelpampe bezeichnen kann. Dazu kommen Gegenstände wie Bäume und Häuser, die vollkommen deplatziert wirken und nicht, als gehörten sie an diesen Punkt. Teilweise wirkten sie sogar, als würden sie aus einem anderen Spiel stammen. Copy-Paste-Elemente wie Fenster an Häusern wirken angeklebt statt integriert und besitzen nicht die kleinste Individualität, die sie voneinander abhebt. Auch die Steifigkeit der Charaktere ist ein enormes Problem, welche den Spieler daran hindert, immersiv einzutauchen.



    Man kann seinen Stil beibehalten und trotzdem einen Schritt nach vorne gehen, das hat Breath of the Wild eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ich erwarte weiß Gott kein Monstrum wie Zelda, aber wenn man sich ansieht, wie viel Geld die Marke Pokémon einspielt, dann finde ich es doch sehr enttäuschend, was dabei herumkommt.


    Natürlich ist der Titel noch nicht final vollendet, jedoch bezweifle ich, dass sich da noch im großen Stil etwas ändern wird. Zum Teil mit der "Absprache": Das kam von David vielleicht etwas extremer rüber als gemeint. Prinzipiell schauen wir alle separat den Stream an, und wenn uns etwas auffällt, sagen wir schon mal "schau dir das an, das ist doch interessant" oder "die Grafik enttäuscht mich aber schon irgendwie", aber die Meinungen werden unabhängig voneinander verfasst, und niemand redet den anderen dabei rein. Auch wird niemand umgestimmt, es kam schon häufig zu komplett konträren Meinungen im Team, und das ist auch gut so. Dass diese auch mal durchweg positiv oder negativ ausfallen können hat aber lediglich mit dem Geschmack jedes Einzelnen zu tun und ist keine Verschwörung, die hinter geschlossenen Türen stattfindet. Man sollte vielleicht eher postiv werten, dass wir als Nintendo-Onlinemagazin uns auch kritische Meinungen erlauben und nicht alles nur loben. ;)