Beiträge von jinxi

    Antiheld


    OMG, da kann ich dir das neue Magnum-Eis "Double Gold Caramel Billionaire" empfehlen! Das hat mich sofort vom Hocker gerissen, auch als langjähriger "Eis-FAN" war ich vollkommen begeistert! :D Nein, ich weiß schon, worauf du hinaus willst! Mich kann man aber tatsächlich recht schnell begeistern. Solange man sich etwas Mühe gibt und deutliche Verbesserungen erkennbar sind, würde ich dasselbe Spiel auch noch ein 5. mal kaufen, pack noch ne nette Figur mit rein und du hast mich komplett! Es müssen ja nicht immer die krassesten Innovationen sein. Aber ich glaube, es ist nicht zu viel verlangt, dass ein Spiel vernünftig läuft, oder? Und das hätte ich mir zumindest von einem Upgrade gewünscht.

    Antiheld


    Ich benutze tatsächlich das Wort "Fan" nicht um mich höher zu stellen, sondern um zu unterstreichen, dass ich viele Dinge seit Release kenne und auch spiele und dementsprechend müde bin, was lieblose Ports oder dergleichen angeht.


    MK 8 ist ein tolles Spiel und daher war es auch ein Muss, dass es einer breiteren Masse zugänglich gemacht wird. Es ist allerdings auch prädestiniert für DLC's usw. Es wäre tatsächlich auch schnelles Geld für Nintendo und daher eine Entscheidung, die ich nicht so ganz nachvollziehen kann..


    Alles fühlt sich einfach nur halbgar und aufs Minimum reduziert an und da ist die Mario 3d Collection echt das beste Beispiel. Diese Dinge meine ich mit Enttäuschung. Ich vermisse einfach dieses "WOW!"- Gefühl und die Freude auf etwas, das von Nintendo kommt.

    Antiheld


    Nope, da hast du tatsächlich etwas vollkommen falsch verstanden. Ich sagte in meinem Posting ja, dass die Entscheidungen für Nintendo nachvollziehbar sind, da ja die Verkaufszahlen stimmen. Mich als Fan sprechen sie jedoch schon länger nicht mehr an und das ist ja eine vollkommen subjektive Ansicht, die auch nicht herablassend gegenüber Neukunden gemeint ist.


    Wenn sich beispielsweise ein Mario Kart 8 auch nach 7 Jahren noch wunderbar verkauft, ist es seitens Nintendo nachvollziehbar, dass da kein neuer Ableger kommt. Den langjährigen Spielern dieses Spiels könnte man hingegen auch mal etwas entgegenkommen, indem man evtl. mal ein paar neue Strecken in einem DLC veröffentlicht, die sicherlich auch für die neueren Spieler interessant wären. Für Nintendo sind viele Entscheidungen, die sie in letzter Zeit getroffen haben nachvollziehbar. Eine Mario Collection mit der man das Minimum an Aufwand betrieben hat und sie obendrein noch limitiert, verkauft sich halt genauso gut, wie eine Collection, in die man mehr investiert hätte.


    Es sind sicherlich genug Leute an dem neuen Modell interessiert, jedoch ist der Unmut darüber deutlich zu spüren, da man nunmal nicht abstreiten kann, dass die Games teilweise echt schlecht auf der Switch laufen und ein richtiges Upgrade einfach angebracht wäre. Mir hingegen ist es egal, da ich mit nichts anderem gerechnet habe. Ich kann lediglich für mich sprechen und ICH empfinde das nun mal so, dass der Fokus auf den Gewinn von Neukunden liegt und das ist in keinster Weise herablassend gemeint, lediglich meine subjektive Wahrnehmung.

    Diese ganzen negativen Kommentare waren doch echt vorprogrammiert. Nintendo sollte langsam wissen, was die Fans wollen. Immerhin wird danach seit 39889357 Monaten geschrien und das nicht gerade leise. Für mich leider auch völlig uninteressant, da ich zu 90% am TV spiele. Games laufen zwar wie Kotze teilweise, aber nun.. Nintendos Entscheidungen kann ich schon seit einer Weile nicht mehr nachvollziehen. Bisschen traurig, aber mehr habe ich leider auch nicht erwartet. Irgendwas scheinen sie ja richtig zu machen, immerhin stimmen ja die Verkaufszahlen. Mich als Nintendo-Fan seitdem ich 3? bin, enttäuschen sie leider nur noch. Der Fokus von Nintendo liegt eindeutig bei den Neulingen - leider.

    Knusel


    Ich brauche nicht mal neue Charaktere oder Fahrzeuge. Einfach nur mal neue Strecken. Man fährt diese Strecken bereits seit 7 Jahren und irgendwann kann man sie einfach auswendig und kann sie nicht mehr sehen... Das kann es doch echt nicht sein. SO viele Leute haben dieses Game bereits, das wäre einfach schnell verdientes Geld, ich raff es einfach nicht.. Aber Nintendo versteh ich sowieso schon lange nicht mehr. :(

    Mal sehen, was Sony irgendwann so zeigen wird.. Ich hoffe ja, dass die jetzt bald nachziehen..

    Mich macht das tatsächlich sehr traurig, dass sich MK8D noch immer so gut verkauft, nachdem ich das Game schon so viele Jahre in meinem Regal stehen habe und die ganzen Strecken einfach nicht mehr sehen kann. Ich liebe MK, aber warum erhält es einfach keinen Inhalt mehr? Das wäre für Nintendo doch schnelles Geld. Stattdessen muss man beinahe wöchentliche Updates zu Mario Kart Tour lesen. Mich nervts nur noch. Ich brauche nicht mal ein MK9, ich möchte doch einfach nur mal 'n bisschen frischen Wind und 1, 2 neue Cups haben... Ich liebe Nintendo, aber wenn man bereits die Wii U mit ihren Spielen besessen hat, hat man irgendwie die Arschkarte gezogen.. oder vllt. bin ich einfach zu picky, doch wirklich glücklich macht mich Nintendo schon länger nicht mehr. ;(

    Jo, eine Direct ohne Smash-Ankündigung ist scheinbar keine richtige Direct, nech?:S

    Nein, ich hatte das irgendwie im Gefühl und freu mich drauf. Allerdings sind meine Erwartungen sehr gering. Dass etwas zu Zelda kommt, bezweifel ich irgendwie, da dazu bestimmt eine separate, themenbezogene Direct kommt (Wenn dazu überhaupt iwas kommt). BotW2 halte ich daher auch für sehr unwahrscheinlich. Würde mir wünschen, dass MK8 die Aufmerksamkeit von Nintendo bekäme, wie Smash sie von Nintendo erhält! Aber nunja.. ich kann zumindest nur überrascht und überzeugt und nicht enttäuscht werden. Ich bin gespannt..

    Als ich erfahren habe, dass es Zelda News gibt, ist kurze Zeit mein Herz stehengeblieben.. Leider nur ein weiterer Warriors-Teil, schade. Das Hack and Slay Zeugs ist leider einfach nicht meins.. Der Hype ist aber scheinbar riesengroß. Ich hätte mich da mehr über ein Skyward Sword Remaster gefreut. Muss mich wohl einfach damit abfinden, dass dieses Jahr einfach nichts mehr kommt...

    Die Spannung, die man empfindet, wenn man sich eine Direct anguckt, fehlt mir total. Nicht zu vergleichen mit diesen auf Twitter rausgerotzten Ankündigungen...

    Von der 3D-Collection habe ich mir leider etwas mehr erhofft. Ich hätte so gern ein Mario 64 Remake in der Odyssey Engine gesehen oder zumindest merkliche Updates. Spielen werde ich's trotzdem und freuen tue ich mich auch. Der Zusatz zum 3D-World Port sieht auch sehr nice aus und da er auch einen eigenen Titel erhalten hat, glaube ich bzw HOFFE ich mal, dass es ein etwas umfangreicherer Inhalt wird! Diese Mario Kart Spielerei sieht zwar interessant aus, finde aber trotzdem schade, dass sie MK 8 nicht mehr erweitern.. Ein MK 8 DLC hätte noch so einiges rausgeholt und für mich einfach nur eine unbegreifliche Entscheidung. Nette Ankündigungen, endlich mal nicht komplett enttäuscht! Yay!


    Und was sagt ihr jetzt? Immer diese Leute die nicht warten können und nur nörgeln

    Nunja... dass IRGENDWANN irgendetwas seitens Nintendo angekündigt wird, war klar. Ändert nichts an der Tatsache, dass man vorher monatelang auf eine Ankündigung gewartet hat. Irgendwann ist man einfach nur müde nach der 4856. Pokemon Direct oder dem zigsten Indie- und Partner-Gedöns. Eine Mario Direct macht die monatelange Warterei ja nicht ungeschehen.

    Ich bin total abgenervt von diesen Mario Kart Tour-News. Mich macht das total traurig. Ich hätte mal wieder richtig Bock auf MK8, aber nicht in diesem Zustand. Ich kenne alles schon in- und auswendig, neuer Content täte dem Game echt gut.. Ich verstehe nicht, warum so ein gutes Game keine weiteren DLC's erhält, die würden sich so gut verkaufen.. Smash wird doch auch ständig erweitert und bei MK8 bietet sich das ebenfalls an. Momentan staubt meine Switch leider ein.. :(

    @XenoDude Yeah! <X Wundern würde es mich allerdings nicht! :D Ich weiß noch, wie ich Anfang des Jahres jeden Tag auf eine Direct-Ankündigung gehofft habe... Heftig, dass es einfach noch immer nicht passiert ist!:D Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll.. Irgendwie komme ich mir total doof vor, weil ich wegen so einer Sache "rumheule", aber gerade in diesen Zeiten wünsche ich mir einfach etwas Zuflucht.. Dinge, worauf ich mich freuen kann.. Bei der letzten Smash- oder Pokemon-Direct habe ich bereits gesagt, dass gefühlt nur nur Smash- und Pokemon-Directs kommen und jetzt geht es einfach genau SO weiter! :x Fühlt sich so nach "Schlag in die Fresse" an.. :(

    Also ich freu mich ja für alle, die sich über diese Ankündigungen freuen, ABER.. Irgendwie ertrage ich das nicht mehr. Es kommen gefühlt nur noch Pokemon- und Smash- "Directs". Okay.. und Animal Crossing.. Alles Spiele, die mich leider null interessieren. Es ist langsam echt frustrierend. Da ja noch der neue Smash-Kämpfer enthüllt werden muss (Oh Freude! -.-"), ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Smash-Direct kommt. Schaut man sich die vergangenen Directs an, die dieses Jahr erschienen sind, ist das einfach nur traurig. Corona hin oder her. Andere kriegen es doch auch hin (siehe Sony). Was Sony abgeliefert hat, ist mMn der Wahnsinn gewesen und auch Grund dafür, weshalb ich nicht komplett ausraste. Das letzte Game, welches ich auf der Switch gezockt habe, war Luigis Mansion 3.. Ich sehne mich einfach nach neuen Nintendo-Games..

    Ich finde, er sieht ergonomisch sehr gut designed aus. Ich glaube gerade für kleinere Hände (wie meine) auch ganz gut geeignet. Ich hoffe allerdings sehr, dass der Controller (und auch die Konsole) in mehreren Farbvarianten rauskommt. Das zweifarbige Design sieht optisch nicht so geil aus. Sieht einfach so unvorteilhaft aus, die Form wirkt so ganz merkwürdig. Eine weiße Konsole möchte ich auch nur ungern in meinem Regal stehen haben. Lieber klassisch schwarz.. Finde auch gut, dass er feiner ist als der XBox-Controller. Der ist mir einfach viel zu klobig. Der Switch Pro Controller ist bisher der perfekteste (Für meine Hände)!

    Also für sowas wäre ich tatsächlich bereit, tief in die Tasche zu greifen. Das klingt zu schön um wahr zu sein. Ich würde mich tierisch freuen, bin aber allerdings noch ziemlich skeptisch.. Irgendwie klingt das nicht nach Nintendo. Der Move wäre einfach zu schlau! :D Sollte es allerdings der Wahrheit entsprechen, möchte ich als nächstes eine Zelda Collection haben! Davon träume ich schon so lange.. :triforce: :love: Wenn ich mir Mario 64 im Stil von Mario Odyssey vorstelle, könnte ich echt heulen! :o

    @Free Your Mind ich hab gerade mal 8 Switch Games im Regal stehen und davon sind 3 Games Ports.. :| und das nach 3 Jahren.. das größte Switchjahr war bisher das Releasejahr.. 2018 war völliger Müll.. letztes Jahr gab es zumindest Mario Maker 2, Yoshis Crafted World, Links Awakening und Luigis Mansion 3. Ich glaube 2018 hab ich mir nicht ein Switch Game gekauft..:/ Auf jeden Fall muss langsam mal was kommen.. Klar, ist das alles rein subjektiv. Die einen feiern beinahe jedes Game, andere sind bezüglich der Switch Games eher enttäuscht.. Die Switch ist so eine tolle Konsole, ich wünschte ich könnte sie mehr nutzen..

    @Recke Revali naaajaaa, du hast ja Recht. Aber diese Ankündigungen sind ja auch schon ewig her. Ein Port um die Wartezeit zu überbrücken, hätte mir ja schon gereicht. Bin was Games betrifft leider ziemlich picky.. Und Nintendo hat ja viele geile Games, die sie einfach nur aufwärmen müssten und die Leute wären glücklich. Ich bin einfach frustriert, weil was AAA betrifft, gefühlt nur noch der selbe Shit gezeigt wird. Nach einer Pokemon Direct kam die AC Direct, danach die Indie Direct und die mini Direct hatte auch nichts neues zu bieten.. Ich hätte einfach gerne etwas, worauf ich mich freuen kann. Ein kleiner Happen zu BOTW 2 hätte auch schon gelangt.